Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Dexamphetamin Preis im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Weltenwandlerin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 422

    Dexamphetamin Preis

    Tut mir leid, falls es schon irgendwo steht, ich hab die SuFu benutzt und das Ergebnis hat mich nur noch mehr verwirrt.

    Ich hatte heute beim Neurologen vorgesprochen weil ich Medikinet wegen zu hohem Blutdruck nicht vertrage und hab ihn gebeten, mir Dexamphetaminsaft zu verschreiben.
    Er wußte a) weder was das ist, noch wie man es schreibt, b) keinerlei Dosierung und ich solle mich doch bitte in der Apotheke erkundigen.
    Die riefen dann netterweise den Arzt an, der stellte mir ein Privatrezept Dexamphetaminsulfat 100 Kapseln á 6,81 mg aus, die Apotheke wollte dann 88€ dafür

    Die SuFu hier spuckt z.B aus:

    Dann wird es sicher günstiger.
    Mit dem Saft sogar nochmals etwas gegenüber Kapseln.

    300ml Saft(0,6g Wirkstoff) kostet ca. 28 Euro in meiner Apo

    oder

    D-Amphetaminsulfat Saft,der kostet in meiner apotheke 13.50 € / 100ml

    Die Apotheke und KK meinten, es ginge auf BTM-Rezept, der Arzt will das nicht ausstellen, obwohl medizinisch indiziert.

    Frage, warum hab ich so ein teures Rezept und wie kann ich das Dexamphetamin ausprobieren ohne gleich so viel zu zahlen ???

    Vlg, tiganii.

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Dexamphetamin Preis

    Heidanei.... wie kommt dein Arzt / Apotheker denn bitte auf diese Dosierung? Und wenn von Saft die Rede war, wie kommt er auf Kapseln?

    Also: in Deutschland gibt es nur DL-Amphetaminsaft. Das ist eine Mischung (Racemat). In der Schweiz gibt es z.B. auch nur D-Amphetamin und wenn ich mich recht entsinne auch als Kapseln.

    Ich zahle z.B. für meinen DL-Amphetaminsaft (2,5mg Amphetaminsulfat auf 250ml) 52 €. Die Kapseln würden, aufgrund des schwierigeren Herstellungsprozesses noch teurer werden. In der Schweiz etc. ist das alles billiger. Das musst Du bei deiner Suche beachten.

    Verschrieben werden kann es ausschließlich als BTM-Rezept!

    Billiger wird es nur, wenn Du weniger bekommst. Und vorallem: auch Amphetaminsaft muss eingeschlichen werden, bis man die optimale Dosierung gefunden hat!
    Ich finde das alles schon sehr fragwürdig, was dein Arzt da treibt...

  3. #3
    Weltenwandlerin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 422

    AW: Dexamphetamin Preis

    Danke Loekoe.

    Joa, das meinte die KK auch, als ich dort nachfragte.
    Und mir kommt es auch seltsam vor.
    Wie der Arzt auf die Dosierung kommt, frag mich nicht, meist sind bei mir 5mg Medikinet Adult ausreichend, ich denk, da wären 6,81 Kapselzeugs wohl eh zu viel.
    Die Apotheke aber scheint ok, die stellen, warum auch immer, schon für einen anderen Patienten die Kapseln her.
    Die waren es auch, die mit dem Arzt telefoniert haben und der, weil er keinen blassen Schimmer hat, hat dann eben Kapseln aufgeschrieben.

    Deshalb meine Frage Saft/Kapseln/Preis.

    BTM-Rezept meinte ich in dem Fall Krankenkassen BTM-Rezept und kein Privat BTM-Rezept, sorry, falsch ausgedrückt.

    Für mich ist das alles noch Neuland.

    Also zahlt man je nach Wirkstoffmenge oder wie wird das berechnet?
    Kapseln teurer als Saft?

    Vlg, tiganii.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Dexamphetamin Preis

    Also auf meinem Saft steht drauf:
    0,5548 g amphetaminsulfat
    acid citric 0,4 g
    sirup 80g
    Aqua 140g
    kostet ca.15€ und reicht 14 Tage, ich finde das sehr günstig.
    In einer anderen Apo hab ich für die gleiche Mischung 20€ bezahlt. Kapseln würden viel teurer sein, da mehr Zeitaufwand zur Herstellung
    LG Bushido

  5. #5
    Weltenwandlerin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 422

    AW: Dexamphetamin Preis

    Danke Bushido.

    Der Preis klingt doch gleich viel angenehmer.
    Ich bin ja bereit zu zahlen, aber keine 88 € wenn ich nicht weiß, ob ich es überhaupt vertrage.

    Falls noch jemand Infos zu der Mischung oder so hat, wäre das lieb =)
    Mir sagen die Zahlen nämlich nichts außer das ich nun weiß, was für Inhaltsstoffe es sind.

    Vlg, tiganii.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Dexamphetamin Preis

    Es gibt in Deutschland, so weit ich weiß, keine Dexamphetaminkapseln.

    Dexamphetamin gibt es ausschließlich als Rezeptur und das geht dann so:


    Dexamfetaminsulfat-Tropfen 2,5% -20g- nach NRF 22.9. Kostet mich dann 62,95 für 500 mg Dexamphetamin.


    Es würde mich ja sehr interessieren, ob man das Dexamphatemin auch in eine Kapsel packen lassen kann. Evtl. individuelle Rezeptur oder was neues in den NRF?

    Werde mal meinen Apotheker fragen.

  7. #7
    Weltenwandlerin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 422

    AW: Dexamphetamin Preis

    Maverick,

    danke für die Info !

    Ich hab hier ein Rezept für Kapseln liegen und eine Apotheke, die die Dinger her stellt und ich wohn in Deutschland.
    Also, irgendwie geht es.

    Eine andere Apo, in der ich heute nachfragte, ob sie Saft anmischen ( was verneint wurde ) sagte auch, Kapseln seien viel teurer als Saft, weil aufwändiger.
    Sie hat es also auch schon mal gehört. *schulterzuck*

    Also nützt das nichts, wenn der Arzt nur die mg aufschreibt und keine % ?

    Kann man auch die Herstellungsmenge variiren?
    Der nette Mensch in der ersten Apo hatte auch in seinen schlauen PC geschaut und gesagt, 50 Kapseln würden dann fast 70€ kosten,
    die Rechnung : Hälfte=halb so preiswert, wie ich hoffte, ging also nicht auf.

    Kommt so der Unterschied zwischen loekoe´s und Maverick´s zustande?

    Es ist also definitiv möglich, das ( wahrscheinlich äußerst umständlich ) in Kapseln abzufüllen.

    Geb mal bitte Bescheid, das deine Apotheke dazu meint.

    Gvlg, tiganii.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Dexamphetamin Preis

    tiganii schreibt:
    Maverick,

    Es ist also definitiv möglich, das ( wahrscheinlich äußerst umständlich ) in Kapseln abzufüllen.

    Geb mal bitte Bescheid, das deine Apotheke dazu meint.

    Gvlg, tiganii.
    Erst mal muss die Frage geklärt werden, um was für Kapseln es sich handelt. Für das Racemat D,L-Amphetamin gibt es in den NRF eine Anleitung für Kapseln. Diese können in 5 mg und 10 mg Stärke hergestellt werden, bei Bedarf auch in anderen Stärken, z.b. 7,5 mg oder 15 mg.

    Redet ihr von diesen Kapseln weil da drin ist zu 50% Dextro- und zu 50% Levoamphetamin. Also eben das normale Amphetamin. Das gibt es als Kapseln.

    Das reine Dextroamphetamin gibt es meines Wissens nach nur als Tropfen, wie oben beschrieben.

    Ich werde in meiner Apotheke nachfragen ob es eine Möglichkeit gibt, Dextroamphetamin als Kapseln abzugeben und was das kosten würde.

    Außerdem werde ich fragen, was die regulären Kapseln in 5 mg und 10 mg a 50 Stück kosten würden und wie viel Stück man am besten nimmt, damit man "billig" weg kommt.

    Wird aber bis Mitte/Ende nächster Woche dauern.

  9. #9
    Weltenwandlerin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 422

    AW: Dexamphetamin Preis

    Zu dem Inhalt kann ich nicht mehr sagen als wie oben erwähnt:
    Dexamphetaminsulfat 100 Kapseln á 6,81 mg
    Das hat die Apotheke dem Arzt so vorgegeben und er hat es auf das Rezept geschrieben.

    Wo ist denn der Unterschied zwischen 50% Dextro- und zu 50% Levoamphetamin und Dextroamphetamin.

    Sorry, wenn ich blöd frage, aber ich hätte gerne für das nächste Mal, wenn ich irgendwo bin, wirklich explizite Hintergrundinformationen, damit mir so etwas nicht nochmal passiert.

    Das Rezept werde ich wohl eh nicht einlösen können, also ist es egal, wann du Bescheid weißt =)

    Vlg, tiganii.

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Dexamphetamin Preis

    tiganii schreibt:
    Zu dem Inhalt kann ich nicht mehr sagen als wie oben erwähnt:
    Dexamphetaminsulfat 100 Kapseln á 6,81 mg
    Das hat die Apotheke dem Arzt so vorgegeben und er hat es auf das Rezept geschrieben.

    Wo ist denn der Unterschied zwischen 50% Dextro- und zu 50% Levoamphetamin und Dextroamphetamin.

    Sorry, wenn ich blöd frage, aber ich hätte gerne für das nächste Mal, wenn ich irgendwo bin, wirklich explizite Hintergrundinformationen, damit mir so etwas nicht nochmal passiert.

    Vlg, tiganii.
    Kannst du das bitte noch mal genau prüfen, dass auf dem Rezept "DEXamphetaminsulfat 100 Kapseln a 6,81 mg steht? So ein Rezept ist extrem ungewöhnlich, allein schon die Tablettenstärke. Warum nicht 5 mg oder 7,5 oder 10 mg? Da ist doch irgendwas krumm.

    BTM-Rezepte sind eh nur 7 Tage gültig.

    Zum Unterschied von Dextro- und Levoamphetamin. Der Dextro-Anteil ist der psychoaktiv wirksame Anteil. Der Levo-Anteil ist eher für körperliche Effekte verantwortlich.

    Manche Patienten profitieren aber von dem Levo-Anteil, da so die Wirkung schneller und stärker kommt. Andere reagieren viel besser wenn es sich um 100% Dexamphetamin handelt.

    Sehr beliebt in den USA ist die Mischung 75% Dextro- und 25% Levoamphetamin. Das sind dann die berühmten Adderall.

    Alles klar?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dosis Dexamphetamin
    Von Waschbärin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 22:18
  2. Dexamphetamin Erfahrungen????
    Von th0 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 18:05
  3. Zuviel von sich preis geben
    Von Janie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 14:40
  4. Equasym retard 30mg - Preis / Kostenübernahme?
    Von Aurisd4d im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 19:19

Stichworte

Thema: Dexamphetamin Preis im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum