Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Unsicher ... wieder Medikamente ja oder nein? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    Unsicher ... wieder Medikamente ja oder nein?

    Hallo zusammen,

    habe im April 2010 meine Diagnose im Alter von 23 Jahren bekommen.
    Im Mai nach viel hin und her überlegen, dann eine Behandlung mit Medikinet retard begonnen. Dosis schwankend (5- 15mg) je nach Tagesform und Bedarf.
    Seit meiner Diagnose nur per e-mail Kontakt zu meinem behandelnden Arzt gehalten bis auf 1 Telefonat.

    Leider im letzten Winter und 1. Halbjahr 2011 sehr viel, sehr stark Erkältung etc. gehabt. Besuch bei verschiedenen Ärzten. Immunsystem kaputt und wird auch nicht besser. Nebenwirkung Medikinet? Im Beipackzettel steht's bzw. stand's drin. Nach RSP mit Doc langsam abgesetzt, da große Ferien - viel Urlaub im Ausland, dann sowieso schwierig und keine Berufsschule. Arbeit trotzdem, aber das ging, da viel Urlaub.

    Nach den Ferien zu Berufsschulbeginn nicht wie geplant wieder angefangen, da Angst wieder ständig krank zu sein ... na ja, auf jeden Fall überlege ich nun doch ob ich nicht wieder Medis nehmen soll, da ich

    1.) merke Schule leidet
    2.) innere Unruhe wird wieder kompensiert durch viele Energiedrinks, viel Kaffe, Essen
    3.) durch das viele Essen, naschen und Zuckerzeugs habe ich leider wieder rund 6 kg von den 18 kg die ich glücklicherweise abgenommen habe wieder drauf
    4.) aber auch kein Bock drauf ständig krank zu sein und viel Stoff etc. zu verpassen, da nächstes Jahr Abschluss (so hoffe ich)
    5.) teilw. wieder sehr depressive Stimmung

    EDIT: und mir einfach zu so vielem die MOTIVATION fehlt ... ich will, aber kann nicht bzw. mach's dann einfach nicht.

    Was meint ihr?

    chaos@work
    Geändert von chaos@work ( 9.11.2011 um 20:17 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Unsicher ... wieder Medis ja oder nein?

    Hallo Chaos,

    schwer zu sagen, ob dein Immunsystem wegen des Medikinets so angegriffen ist. Habe eigentlich noch keinen Zusammenhang in der Richtung gelesen. Und deine Dosis ist ja auch sehr niedrig.Aber die Verträglichkeit ist ja sehr unterschiedlich.

    Ich würde an deiner Stelle deinen Arzt persönl.aufsuchen- per email kannst du ja sowas nicht wirklich klären.
    Vllt.kannst du das Med. ja nur unter der Woche zur Schule nehmen, wenn du es nicht so gut verträgst, dann hast du hier schon mal den Nutzen.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Unsicher ... wieder Medikamente ja oder nein?

    Gibt es noch Meinungen von anderen?

    Würde mir sicherlich helfen ... unentschlossen nach wie vor und Arzt - na ja ... warte noch auf Überweisung, damit ich überhaupt ne Antwort von ihm bekomme.


    Plane zumindest morgen mal wirklich wieder zum Sport zum gehen. Hoffe, es klappt dann auch mal wieder regelmäßiger.

  4. #4
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Unsicher ... wieder Medikamente ja oder nein?

    Also das mit dem Immunsystem habe ich auch noch nie gehört.
    Ich muss aber auch sagen, dass so eine Dosierung 'nach Bedarf' bei mir überhaupt nicht funktionieren würde, sobald ich mal einen Tag ausgelassen haben bin ich komplett aus dem Tritt.
    Deshalb ist es auch wichtig direkt mit dem Arzt zu reden, der zieht ja auch Schlüsse aus deinem verhalten und so...
    Also ich habe mit meinem eben alle Möglichkeiten diskutiert und festgestellt, dass es sinnfrei ist nur unter der Woche was zu nehmen, weil ich einfach noch nicht die Struktur habe um ohne klarzukommen.
    Also ich würde sagen, versuch es wieder mit, aber mach dir klar wann du darauf angewiesen bist und wie hoch die Dosis da sein sollte. Bleibt ja auch nicht gleich im Laufe des Lebens.

    Muss es denn Medikinet sein? Hab grad geschaut, bei Equasym steht nichts von Immunsystem...

Ähnliche Themen

  1. alles unsicher! oder doch nicht??
    Von Evermind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 16:09
  2. Ads ja, medikamente nein? HILFE :(
    Von bæx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 01:14
  3. Medikamente? Ja? Nein?
    Von Redlady im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.08.2010, 17:27
  4. Medikamente ja oder nein?
    Von amanda im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 01:36

Stichworte

Thema: Unsicher ... wieder Medikamente ja oder nein? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum