Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 119

Diskutiere im Thema Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #61
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Hallo Ihr Lieben,

    Hmmm, schade dass Sayuri nicht so gut drauf anspricht. Aber heute ging auch wieder alles ganz prima. Hatte zwar mehr Anschub erwartet, um mehr schaffen zu können, aber vielleicht setze ich zur Zeit zu hohe Erwartungen an mich.. kann auch sein..
    @not_crazy.. ja ich schlaf gut.. bin relativ schnell "weg".. Kenn ich sonst nicht, nur wenn ich mehr als 12 Stunden gearbeitet habe..
    Die normalen MPHs bekomm ich auch in der 100er Packung.. Aber bei dem Adult sagte mir die Arzthelferin, es gäbe wohl nur 50er..

    @Cinderella: Ja Depris hatte und hab ich auch.. Zur Zeit gehts, wenngleich auch demnächst wieder Frauchens blöde Woche ansteht. Ich war die letzten Tage nicht traurig oder schnell betrübt.. Ich denk von 3 Tagen kann man noch nicht viel sagen.. Mal sehen, wie sich das Adult in der "blöden Woche" macht. Da setzt normales MPH ja vollkommen aus, oder ich brauch Einzeldosis mindestens 20 mg..oder mehr..

    Aber Resume heute... ein feiner Tag... Und ich wollt Euch würds auch gut gehn.

  2. #62
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Hm wenn ich die durchwachsenen Erfahrungen von euch mit Medik.adult so lese bleibe ich wohl lieber beim Rit.LA und zahle weiter selbst auch wenn mich das ärgert...

    das Ritalin LA wirkt bei mir nach 20 min. verlässlich 8 h mit nur einem kurzen Mittagstief; die 1.Phase ist genauso wie die 2. , keine Schlafstörungen und keine NW und ich muss es nur 1x täglich nehmen.

  3. #63
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Hallo und Guten Morgen,

    gestern war wieder ein guter Tag.. ich war ruhig und bei mir.. bin echt zufrieden. Ich bin ins Bett und binnen 5 Minuten eingeschlafen, was sonst nie der Fall war.. Hab meist so ne halbe Stunde mich rum gewälzt trotz Müdigkeit. Das allein ist schon hervorragend. War heute früh zwar müde, aber ich stell den Wecker jetzt 2 Stunden vor Verlassen des Hauses. Da kann ich noch zu mir kommen und mich in Ruhe fertig machen und dann die Kleine.. Nervt mich nicht und die Müdigkeit geht auch dahin..

    Ach so, hab heut früh wieder mit 5 mg Hexal angestupst.. Wenn die aufgebraucht sind, nehm ich wieder TAD..Aber das Adult ist momentan eine gute Entscheidung gewesen.. ich hoffe es bleibt so.
    Möchte nur wissen, ob ich dies auch als Bedarfsmedi einsetzen kann. Beruflich bringts mir enorm was. Wenn ich aber frei habe, will ich versuchen nur mit unretardiertem klar kommen, sodass ich auch ne Pause "überleben" würde...

    LG Schnubbel..

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Schnubbel schreibt:
    Hallo und Guten Morgen,

    gestern war wieder ein guter Tag.. ich war ruhig und bei mir.. bin echt zufrieden. Ich bin ins Bett und binnen 5 Minuten eingeschlafen, was sonst nie der Fall war.. Hab meist so ne halbe Stunde mich rum gewälzt trotz Müdigkeit. Das allein ist schon hervorragend. War heute früh zwar müde, aber ich stell den Wecker jetzt 2 Stunden vor Verlassen des Hauses. Da kann ich noch zu mir kommen und mich in Ruhe fertig machen und dann die Kleine.. Nervt mich nicht und die Müdigkeit geht auch dahin..

    Ach so, hab heut früh wieder mit 5 mg Hexal angestupst.. Wenn die aufgebraucht sind, nehm ich wieder TAD..Aber das Adult ist momentan eine gute Entscheidung gewesen.. ich hoffe es bleibt so.
    Möchte nur wissen, ob ich dies auch als Bedarfsmedi einsetzen kann. Beruflich bringts mir enorm was. Wenn ich aber frei habe, will ich versuchen nur mit unretardiertem klar kommen, sodass ich auch ne Pause "überleben" würde...

    LG Schnubbel..
    Schnubbel, wir haben VOLLMOND

  5. #65
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Hä? schläft man da nicht schlechter?

  6. #66
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Na EBEN.... Mensch Schnubbel, Du stehst heut aber auf der Leitung...

  7. #67
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Ja, irgendwie schon.. ich hab doch gut geschlafen???

    Ach ja, und nur dass Ihr es wisst.. Ich friere!!! Ich wollts nur mal festhalten! Seit Dienstag hab ich glaub ich keinerlei Wärmeempfinden bei normalen Zimmertemperaturen. Es ist einfach alles nur sau kalt. Ich rammel die Heizung auf. Klar, irgendwie wirds warm, aber das prallt wohl an meiner äußern Hülle ab.. Isolierte Epidemis oder so.. Ich hab nur noch kalte Hände. Trage Top und Langarmpulli, sogar in Wolle frier ich und ich hab zudem noch nen dicken Wollschal um.. Und nur ums zu sagen, wir haben noch Herbst.. Das ist so ziemlich das, was mich an dem Medi und MPH richtig anpiept. Weil keiner glaubt mir. Alle schütteln den Kopf. Musst mehr essen, hast ja nichts drauf.. Ja, nee is klar, aber Pullover im Schrank..
    Geändert von Schnubbel (11.11.2011 um 11:07 Uhr)

  8. #68
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Ähhhhh, dass hat, glaub ich, nix mit den Medis zu tun... Und nur um das mal klarzustellen: Ich friere auch seit Dienstag ununterbrochen!!!!
    Da hilft nicht mal der Kamin... Die Temperaturen gingen einfach zu schnell runter. Ich hab mich da noch nicht dran gewöhnt. Und eigentlich müsste ich raus und meine Blümchen winterfest einpacken.

    Wollt ich schon gestern machen, aber da war´s mir zu kalt. Tja, dumm nur das es heute nochmal 4°C weniger hat... Das hat man nun von seiner Aufschieberitis..

  9. #69
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Aufschieberitis kenn ich.. chronisches Stadium.. meine Wohnung ist das eindeutigste Indiz dafür.. liegt aber an akutem Laptopping, weil Chef unter massiven Auftragsdurchfall leidet.

  10. #70
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen

    Habt ihr auch so komische Hitzewallungen?
    Und schwindel ?

    Also ich glaube ich mache mich gerade verrückt.

Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Medikinet Adult Erfahrungen - Wirkung und Rebound
    Von not_crazy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 17:41
  3. Link --> Beschluss Medikinet Adult / Hat jemand schon Erfahrungen damit?
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7.07.2011, 17:23
  4. Meine erfahrungen mit Equasym und meine erste umstellung
    Von Aurisd4d im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 19:03

Stichworte

Thema: Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum