Umfrageergebnis anzeigen: Wann kommt Vyannse auf den BRD Markt ?

Teilnehmer
2. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1. Quartal 2012

    0 0%
  • 2.Quartal

    1 50,00%
  • 3 Quartal

    1 50,00%
  • 4. Quartal 2012

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 72

Diskutiere im Thema Dextroamphetamin Vyanne im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Ach sieh mal einer an... :what:
    Die haben jetzt die Pipeline von 2012 auf 2013 korrigiert. War ja nicht anders zu erwarten.
    Hoffentlich bleibt es dabei und wir werden nicht bis 2015 vertröstet.


    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Hoffentlich für Erwachsene auch!!!

    Wenn das nämlich so teuer wird wie das Attentin, ist das uninteressant.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Kommt darauf an, wenn eine Pille pro Tag reicht...

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    und wann können wir jetzt etwa mit dem Medikament in good old germany rechnen?

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Die schreiben was von in 1-3 Monaten.

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Ich habe das DEXA amphentamin verschrieben bekommen. Werde es in Zukunft nicht mehr nehmen. Stattdessen werde ich wieder das Nootropil nehmen. Hat was mit der Schilddrüse zu tun und bewirkt das mehr Saft in Hirnbereiche kommt.

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    NYON, Switzerland – 18 December 2012 – Shire plc (LSE: SHP, NASDAQ: SHPG) today announces a positive outcome from the European Decentralised Procedure (DCP) for Elvanse® (to be known as Tyvense® in Ireland). Elvanse is indicated as part of a comprehensive treatment programme for attention deficit/hyperactivity disorder (ADHD) in children aged 6 years of age and over when response to previous methylphenidate treatment is considered clinically inadequate.1

    The UK Medicines and Healthcare products Regulatory Agency (MHRA) acted as the Reference Member State on behalf of seven other European countries participating in the procedure (Denmark, Finland, Germany, Ireland, Norway, Spain and Sweden). Product labelling has been agreed by these countries, which will now issue their national Marketing Authorisations (approvals); this typically takes a further one to three months. In some countries, negotiations with national pricing and reimbursement authorities will now be required before the medicine is made available to patients, and the timing for this process varies between countries.

    Es kommt!

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Sorry Leute, ich war im falschen Film und hatte wieder alles nur halb gelesen, dachte es hätte jemand danach gefragt, war aber nicht so, und und und ... (eben AD(H)S).


    ......


    Abgesehen davon ist es mir zunächst egal, ob das wieder nur für Kinder zugelassen ist. Das habe ich nicht anders erwartet, nur gehofft. Dann wird es halt eben wieder nur Off-Label für Erwachsene verordnet. Wenn der Preis auf Attentin-Niveau ist und eine Pille am Tag reicht, wäre es mir das schon wert.

  9. #29
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Gluehhops schreibt:
    Warum nimmst du dann nicht gleich Attentin??

    Weil das neue Elvanse (äh richtig geschrieben?) eine Wirkung über den ganzen Tag hat, mit 1 Pille. Ich meine etwas gelesen zu haben, dass diese bis zu 12 Stunden wirkt.

    So lange wirkt das Attentin nicht.

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Gluehhops schreibt:
    Warum nimmst du dann nicht gleich Attentin??
    Das werde ich hoffentlich im Januar auch tun.

    Elvanse soll ja in verschiedenen Stärken kommen, in 10er Schritten von 20 bis 70mg. Dagegen gibt es Attentin leider nur in einer Stärke. Außerdem ist die gleichmäßige Wirkstofffreisetzung über einen längeren Zeitraum sicher besser.

    In den USA scheint es jedenfalls gut anzukommen, dort ist Vyvanse inzwischen das meistverkaufte ADD-Medikament.

Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Import von Adderall und Dexedrine (Dextroamphetamin), aus den USA
    Von Jorolym im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 11:37
Thema: Dextroamphetamin Vyanne im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum