Umfrageergebnis anzeigen: Wann kommt Vyannse auf den BRD Markt ?

Teilnehmer
2. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1. Quartal 2012

    0 0%
  • 2.Quartal

    1 50,00%
  • 3 Quartal

    1 50,00%
  • 4. Quartal 2012

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 72

Diskutiere im Thema Dextroamphetamin Vyanne im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Der wesentliche Vorteil wird wohl sein, dass es nicht zwangsläufig unter das BtmG fallen wird und daher u.U. wesentlich einfacher zu bekommen ist und Ärzte sich nicht so sträuben. Der einzige wirkliche "Durchbruch" ist nämlich, dass es sich deutlich schlechter zum Missbrauch eignet als Amphetamin selbst. Die Verstoffwechselung zu Amphetamin geht relativ schnell (<1 Std Halbwertszeit laut eng. Wikipedia), beeinträchtigt die Wirkdauer also nur unwesentlich.

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 676

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Evanse wird schon unter das BTM fallen.
    Der einzige (aber erhebliche) Vorteil ist die lange Wirkzeit für ein Amphetamin.

    Klar, es ist etwas schwieriger das Stimulans zu missbrauchen, da es mit der Aminosäure gekoppelt ist. Aber das wird die Zulassung nicht beeinflussen.

    Hauptproblem wird sein, dass Evanse wahrscheinlich auch teuer sein wird und die hiesigen Zulassungstellen Amphetaminen nicht besonders gewogen sind.
    Ich persönlich rechne mit Problemen bei der Zulassung (speziell bei Erwachsenen) und eher mit 2014 oder 15 ...

    Leider.

    Vielleicht gelingt es aber in einem anderen europäischen Land die Zulassung zu bekommen und dann indirekt eben auch für Deutschland. Da rechne ich mit grösseren Wahrscheinlichkeiten.

    Vor einigen Monaten rief mich eine Marktforschungsfirma zu einem Produkt X an, das eindeutig Vyvanse / Evanse war. Und damals klang es noch sehr am Anfang, was Deutschland angeht. Und auch recht blauäugig, da wenig Grundkenntnisse in den bisherigen Zulassungsproblemen für Erwachsenen bzw. auch den Regelungen mit den jeweiligen Rabattverträgen mit den Krankenkassen ...

    Mal schauen, vielleicht kommt es ja schneller als ich denke...

  3. #13
    iiO


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Über welche Wirkdauer reden wir den bei Evanse?

    Und würde eine Zulassung in Deutschland oder einem europäischen Nachbarland auch bedeuten, dass die Krankenkassen die kosten übernehmen oder bedeutet eine Zulassung nur das es verfügbar ist, aber als selbstzahler wie Attentin?

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 676

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Elvanse wirkt so ca 14-16 h

    Die Kostenübernahme ist nicht zwingend von der Zulassung abhängig. Sollte es aber für Erwachsene zugelassen werden, würde es wesentlich leichter...
    Bei MPH ist es ja auch so, dass Medikinet adult bezahlt wird, kurz wirkendes MPH aber nicht (obwohl es ingesamt zugelassen ist, aber eben nicht offiziell für Erwachsene)
    Davon unabhängig sind ja noch die sog. Rabattverträge der Krankenkassen zu berücksichtigen. Auch wenn Elvanse ganz was anderes als MPH ist, so würde es möglicherweise in einen Topf geworfen werden und weiter eben "nur" Medikinet adult als ein Psychostimulans bezahlt werden.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    mich würde auch interessieren, wann es denn jetzt nun rauskommt. Retard Produkte haben für mich den Vorteil, dass ich so doch ein normales Leben führen kann, als immer dieses On/Off. Eine Tablette morgens und gut is!
    Mein Arzt meinte jedoch selber zu mir vor geraumer Zeit, dass Vyvanese im Herbst 2012 erscheint... hmmmm...

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Ja die Leute von Medice, haben wohl bessere Manager als Norvartis oder Shire...

    stillschweigend brinngen die vor einem Jahr Dexamfetaminhemisulfat 5 mg heraus, ohne Ankündigung.

    Shie dokkkkkkkkkktort schon seit 2-3 Yahren an eiber EU Zulasung herum

    Aber der Unterscheid bei Shire's Vyanne ist das das Lis-dex-ampetamin ist (also eine sogenante Prodrug ( wird erst in der Leber zu Dexampetamin Umgewandelt)

    ...Zitat Shire :
    Our pipeline

    We have an expertise in developing medicines for patients treated by specialist physicians, and for discovering new therapies for rare, life-threatening genetic disease.


    Indication Project Phase Estimated
    submission
    Estimated
    launch
    SPECIALTY PHARMA
    ADHD INTUNIV (Canada) Registration 2011
    ADHD VYVANSE (EU) Registration 2011 2012
    ADHD INTUNIV (EU) 3
    Essential Thrombocythaemia XAGRID (Japan) 3
    Chronic constipation in men RESOLOR (EU) 3
    Chronic constipation(1) RESOLOR (US) 3
    Major Depressive Disorder (MDD) VYVANSE 3
    Negative symptoms and cognitive impairment in schizophrenia VYVANSE 2
    Excessive Daytime Sleepiness (EDS) VYVANSE 2
    Binge Eating Disorder (BED) VYVANSE 2
    PPI-refractory Gastroesophageal Reflux Disease (rGERD) SPD557 (M0003) 2
    Arteriovenous grafts in hemodialysis patients SPD535 2
    ADHD Guanfacine Carrier Wave 1
    Geändert von Dominik75 ( 7.11.2012 um 15:19 Uhr)

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    und was neu ist die wollen eine Zulassung für Derpresionen und Shizofrenie bei Negativsymtomatic. Da bin ich mal gespannt ob das durch geht....;-)

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Kkann mir jemand sagen wenn ich Vyanne oder Attentin nehme beides Amp. Wirkstoffe und ich Nachts in eine Verkerskontrolle komme dan bin ich ja Positiv auf Ampetamin.
    Ist dann mein Lappen weg oder mit Rezept nicht ?
    MPH zeigs ja nicht an beim Schnelltest, weder suchen die bei der MPU danach... laut ToxiLap...

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Dominik75 schreibt:
    Kkann mir jemand sagen wenn ich Vyanne oder Attentin nehme beides Amp. Wirkstoffe und ich Nachts in eine Verkerskontrolle komme dan bin ich ja Positiv auf Ampetamin.
    Ist dann mein Lappen weg oder mit Rezept nicht ?
    MPH zeigs ja nicht an beim Schnelltest, weder suchen die bei der MPU danach... laut ToxiLap...
    §24a Straßenverkehrsgesetz

    (2) Ordnungswidrig handelt, wer unter der Wirkung eines in der Anlage zu dieser Vorschrift genannten berauschenden Mittels im Straßenverkehr ein Kraftfahrzeug führt. Eine solche Wirkung liegt vor, wenn eine in dieser Anlage genannte Substanz im Blut nachgewiesen wird. Satz 1 gilt nicht, wenn die Substanz aus der bestimmungsgemäßen Einnahme eines für einen konkreten Krankheitsfall verschriebenen Arzneimittels herrührt.



  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 676

    AW: Dextroamphetamin Vyanne

    Gluehhops schreibt:
    Ja 2012 ist auch die aktuelle Version von Shire: Pipeline | Shire



    @web4health: Warum kommst du zu einer anderen Einschätzung?
    Ich hatte vor einigen Wochen halt ein Telefonat mit einer Marktforschungsfirma (denke ich mal). Das klang noch sehr sehr vage mit der Zulassung. U.a. gibt es auch noch um die Frage, ob nicht Vergleichsstudien mit Concerta oder Medikinet adult gefordert würden.

    Es mag sein, dass die Zulassung sehr viel schneller als gedacht kommt. Aber gerade Amphetamine sind ein eher heikeles Gebiet. Selbst wenn eine Zulassung käme, heisst es noch lange nicht, dass es von den Kassen übernommen würde (speziell jetzt bei den Erwachsenen).

    Ich habe 1998 immer über die Zulassung von MPH bei Erwachsenen geredet. In Vorträgen habe ich damals immer gesagt : Noch 2 Jahre.... Es wurde etwas länger...
    Wenn es jetzt mal schneller als gedacht klappt, bin ich nicht traurig. Ich persönlich tippe aber eher auf 2014 /15

Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Import von Adderall und Dexedrine (Dextroamphetamin), aus den USA
    Von Jorolym im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 11:37
Thema: Dextroamphetamin Vyanne im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum