Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 58

Diskutiere im Thema Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    Malemaus schreibt:

    @stean: wie lange wirkt eine bei dir?
    Manchmal ist bei 5,5 std Schluß und andere Male später, zumindest das es auffällt.

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    Hej Leutz!

    Ah, ok. Danke für die Erklärung!:-)


    Für die Kostenerstattung ist schon was geschrieben. Muss es nur nochmal durchlesen. Lege dann noch den Bericht von der Tagesklinik wo ich diagnostiziert wurde bei. Da steht zwar komischerweise (ich vermute die Ärztin hat es selbst...ist ja eine Erbsache...ihr Sohn hat es...) erst, das man es mir nicht angemerkt habe. Sie hat mich in den ersten 5 Minuten darauf angesprochen, aber gut.:-P Und dann steht aber was sich mit der Einnahme verändert hat. Ich hoffe das reicht denen so.


    Die Einstellung mit retardiertem Medikinet klingt ja irgendwie kompliziert. Denn wie soll man das so optimieren? Einen kurzen Rebound (was ja noch aushaltbar ist) wird man doch so oder so erleben?


    Sagen euch Leute von außen, wenn sie merken, das ihr im Rebound seit? Interessiert mich grad mal so, nachdem ich heute festgestellt habe, das es nie jemand realisiert, das ich kaum noch rede und all die weiteren Symptome.


    @t Wildfang: Versuch mit Conerta. Darf ich fragen wie der lief? (Oder steht das schon wo...?)


    Hallo ausweglos!

    Na das gibt ja Mut!:-) Welche Krankenkasse ist dein Sohn?


    LG
    Male

  3. #43
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    @t Wildfang: Versuch mit Conerta. Darf ich fragen wie der lief? (Oder steht das schon wo...?)
    Ja irgendwo *lol* weiß auch grad nicht wo.

    Concerta passt nicht zu meinem Tagesablauf, ganz einfach. Das hat nichts mit Nebenwirkungen oder so zu tun. Das eben muss man rausfinden und das ist bei jedem anders..

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    Ach das war es, genau. Danke für die Erinnerung zurück holen!;-):-P

  5. #45
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    Bin momentan bei 60mg ret. Ritalin, ich denke mal zur 2. Tageshälfte hin täten mir nochmal 40mg nicht so schlecht. Ich hatte eine zeitlang 3x 20mg unret. was so gut wie garnichts brachte.

    Da ich mich allerdings momentan in einer Studie befinde, wird sich wohl erst mal nichts mit 2x ret. Ritalin machen lassen.

    Viele Grüße

    Lumpi

  6. #46
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Kinners - 100mg - da wird das Zug doch langsam Gift. Was spürst du denn dann genau bei dieser Dosis? Geht das nicht langsam auf die Pumpe?

    Die Eintitration auf ein neues Präparat geht im Grunde immer gleich, egal ob Retard oder nicht. Nur das man dann schon einen Anhaltspunkt hat und nicht mit der kleinsten Dosis anfangen muss. Die Devise ist probieren was passt. Sagt meine Ärztin.

    Andere scheinen den Rebound nicht so zu bemerken aber wie auch bei 10 min Hibbeligkeit bei einem den sie als hektischen Vollchaoten kennen.

    Das witzige - ich merks auch kaum mehr. Der Rebound verschwindet wirklich.

  7. #47
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    Wildfang schreibt:
    Kinners - 100mg - da wird das Zug doch langsam Gift. Was spürst du denn dann genau bei dieser Dosis? Geht das nicht langsam auf die Pumpe?
    Ich schrieb ja "täten mir nicht so schlecht" Bin ja noch auf 60mg ret. Bei 20mg hätt ich genau so gut auch Bonbons nehmen können - gar keine Wirkung.

    Bei 40mg war eine minimale Verbesserung spürbar, mit 60mg geht es schon so einigermaßen, hält eben nur nicht so lange. Was die Pumpe anbelangt...ja gut, bei der jetzigen Dosierung vertrag ich keine 2l Red Bull mehr nebenher (war bei 40mg kein Problem), da wird mir dann schon irgendwann schlecht.

    Viele Grüße

    Lumpi

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    Wildfang schreibt:
    Das witzige - ich merks auch kaum mehr. Der Rebound verschwindet wirklich.
    Zwar schon wieder OT ... aber: das dachte ich auch. Ich hatte die letzten Tage, Wochen nichts mehr davon, zumindest nicht spürbar. Letzte Nacht aber habe ich keine Minute geschlafen. War heute nicht sonderlich müde, aber so eine Freinacht verkrafte ich normalerweise auch gut. Die letzte Dosis MPH, 15 mg, nahm ich um 14:00. Wie erwartet, alles gut, nichts gemerkt nach den üblichen 3 Stunden ... aaaaber, so um 19:40 ... so heftig wie eigentlich noch nie! Ich war gerade beim Schreiben eines Beitrags, und das ging GAR NICHT!
    Ich weiss jetzt natürlich nicht, woran das liegen könnte, ausser der schlaflosen Nacht, aber ich finde es schon seeeehr komisch! Ich weiss nicht, aber iwie ist mir das ziemlich unheimlich ... so unberechenbar!

    Ende OT

    Ich muss mich wohl noch eine Weile gedulden mit Concerta. Meine ADHS-Fachärztin hat sich als für mich ungeeignet (persönlich, nicht fachlich) erwiesen. Bis sie die Unterlagen meinem Hausarzt geschickt hat, kann dieser mir kein Concerta verschreiben. Einen Ersatz für die Fachärztin habe ich noch nicht, werde mich aber zusammen mit meinem Arzt darum bemühen. Bis dahin will er mir Ritalin SR verschreiben. Das wirkt scheinbar anders als Ritalin LA. Da hat wohl niemand Erfahrungen gemacht?

  9. #49
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    @ Lumpi: Sorry zu schnell gelesen.

    Ich penn bei Einzeldosis 30mg Retard ein und hab gleichzeitig Herzklopfen ... mehr hab ich noch nie genommen.

    Na ja, reagiert halt jeder anders

    @Linelli: Hmm. Mal sehen ob mir das auch passiert. Schon ziemliche Drogenexperimente was wir hier treiben ...

    Blöd mit deinem Arzt...
    Geändert von Wildfang (28.10.2011 um 00:17 Uhr)

  10. #50
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...?

    Lineli schreibt:
    Bis dahin will er mir Ritalin SR verschreiben. Das wirkt scheinbar anders als Ritalin LA. Da hat wohl niemand Erfahrungen gemacht?
    Ich glaube die Freisetzungsgeschwindigkeit ist zwischen den beiden unterschiedlich......will mich aber da nicht festlegen.

    Viele Grüße

    Lumpi

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:37
  2. Aktuelle, gesenkte Preise für Ritalin LA, Medikinet retard, Concerta
    Von soary im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:39
  3. Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin?
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 18:24
  4. Ritalin LA, Elontril, Medikinet in Kombination
    Von Brainstorm im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 06:52

Stichworte

Thema: Bekommt ihr auch 2 Mal pro Tag retardiertes Ritalin, Medikinet, ...? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum