Hallo Leute!

Ich bin gerade dabei einen Antrag für Medikinet retardiert und unretardiert bei meiner Krankenkasse zu stellen. Wenn die die Kostenzusage gegeben haben, heißt das somit, das alle Psychiater die BTM-Rezepte ausfüllen dürfen verpflichtet sind mir das Rezept zu geben? Gezahlt wird es ja dann von der Kasse.
Bringt mir das auch was, wenn ich in einem Berufsbildungswerk eine Ausbildung mache und diese Medikamente benötige? Habe hier schon bei wem gelesen, der Probleme deshalb hatte.

Danke im VOrraus und lieben Gruß
Male