Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 57

Diskutiere im Thema Medikinet adult und solche Nebenwirkungen??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Fressanfälle: Ich glaub deine Apothekerin verwechselt Sucralose und Sucrose - ich jedenfalls finde in der Zutatenliste nix was wie ein Süßstoff aussieht. Vielleicht hab ich auch Tomaten auf den Augen ...

    Blutdruck: Meine Ärztin meinte so 3 bis 4 mmHg Anstieg sind zu erwarten. Nur - bei mir ist der Bludruck gesunken - Stressreduktion! Ansonsten sind die Nebenwirkungen selten schlimm und verschwinden bei den meisten bald.

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    Ich bekomme seid heute 10mg medikinet adult. Ich fühle mich sehr gedämpft und teilweise geradezu letargisch. Woran kann das liegen? Könnte das an der Einstellungsphase liegen und sich noch legen oder verändert ich das bei höherer Dosierung?

  3. #43
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    Das hört sich eher nach zuviel an... Ich würde an deiner Stelle nochmal den Arzt darauf ansprechen.

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    zuviel, bei 10mg

    erst konnte ich mich auch recht gut Konzentrieren, aber nach knapp ner halben Stunde bäm, völlig den Faden verloren

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    huh grad gehts wieder aufwärts versteh das wer will, is wohl jetzt die ret. hälfte
    Geändert von tagtraum (24.01.2012 um 12:12 Uhr) Grund: arrrgh

  6. #46
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    Die richtige Dosierung zu finden kann manchmal ganz schön knifflig sein. Manchen reichen wirklich Mini-Dosen, andere brauchen mega viel. Die Kunst ist, dass eigene Optimum zu finden.

    Beobachte das erstmal weiter. Erklär nochmal dein "gedämpftes Gefühl". Ist es ein einfaches, ungewohntes zur Ruhe kommen oder eher Richtung "neben sich stehen" und Müdigkeit?

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    ehr eine intensive ungewohnte ruhe, ich bin bei mir weiß aber nichts so richtig damit anzufangen

    und es ist mal unten und mal oben

  8. #48
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    Ich hab bei der ersten 10mg Dosis retard auch gedacht ich bin einem anderen Film ... das ist normal. Aber

    sehr gedämpft und teilweise geradezu letargisch
    klingt wirklich nach "zu Viel". Und bei 10mg, bei Erwachsenen: Ja, kann sein.

    Ich hab übrigens auch mit retardiert angefangen, meiner Ärztin aber den Tipp gegeben beim nächsten Patienten doch bitte mit unretardiert anzufangen ... hat sie früher immer gemacht und wird sie wohl auch wieder hinkommen "wenn die Leute es nicht stört dass die Kasse es nicht übernimmt".

  9. #49
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    tagtraum schreibt:
    ehr eine intensive ungewohnte ruhe, ich bin bei mir weiß aber nichts so richtig damit anzufangen

    und es ist mal unten und mal oben

    Sorry, habe jetzt nicht alles gelesen, du bist in der Einstellungsphase oder ?
    Ich bin ja auch eher Hypoaktiv, und hatte anfangs durch das MPH auch ganz scheusliche Unruhe. Mein Blutruck ist damit auch eher höher. Aber mein Puls, der ist der Hammer, demnach müsste ich eigentlich rund um die Uhr fett verbrennen, ist aber leider nicht so, wenn ich an mir runter gucke.Hab trotzdem mit den kg zu kämpfen.
    Ich habe gegen die Unruhe, und vor allem gegen den hohen Puls einen ganz niedrig dosierten Beta-Blocker bekommen. Damit fahre ich jetzt ganz gut, das innere getrieben sein ist jetzt weg. Wäre dem nicht so, hätte ich mit MPH aufgehört, innere Unruhe kenn ich ja eh, aber das noch im extrem und ständig Herzklopfen, das wäre es mir nicht wert gewesen. Aber wie gesagt, mit Beta-Blocker geht es jetzt.

    Gruß Träumerle

  10. #50
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???

    Tja, es ist jetzt ja normal geworden mit den retardierten anzufangen. Ich persönlich finde die unretardierten für die Einstellzeit auch besser. Da kann man einfach feiner dosieren und bei Nebenwirkungen ist die Wirkzeit eben kürzer...

    Aber gut. Die Schwankungen sind relativ normal. Der Wirkstoff wird nicht immer gleichmäßig abgegeben.
    Außerdem bist Du jetzt gerade mega sensibilisiert dafür und reagierst auf jedes "Ziepen" im Körper.
    Die erste Wirkzeit besteht aus unretardierten MPH, die Wirkkurve flacht dann ab, bis der zweite Schub einsetzt (meist ist das nach ca. 1,5 - 2 Stunden der Fall - Ausnahmen bestätigen die Regel ). Der zweite Schub ist im Regelfall aber auch nicht ganz so stark. Du wirst dann also vermutlich weniger wahrnehmen

    Das Du ausreichend und ausgewogen essen solltest vor der Einnahme, weißt Du vermutlich. Das beeinflusst die Freisetzung des Retard-Anteils nämlich auch. Ansonsten gilt. Die Medis wirken nicht jeden Tag gleich. Das kommt schon auf deine grundsätzliche Verfassung / Stimmung / Zyklus usw. an.

    Das die Ruhe jetzt für dich ungewohnt ist, kann ich mir gut vorstellen. Lies doch mal ein Buch oder mach deinen Schreibkram / Rechnungen fertig.... Nutz die Ruhe aus!

    Erzähl dann mal weiter, wie es dir geht.

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Medikinet Adult und Agressionen und andere Nebenwirkungen?
    Von fiden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 15:47
  3. Nebenwirkungen medikinet?
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 20:46

Stichworte

Thema: Medikinet adult und solche Nebenwirkungen??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum