Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Kein Kassenrezept für Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 86

    Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    Es ist unglaublich ,aber die krankenkasse zahlt nur wenn gutachten von kinderpsychologe vorliegt das Ads schon in kindheit vor 18 lebensjahr bestand! Der Psychiater stellt es nicht aus darf es nicht ! So bleibt ,frau auf kosten sitzen! Weiss jemand eine Lösung ? Wie ergeht es Euch Auch nur Privat rezept ? Grusse Hurts

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    Hallo.

    Um welche Krankenkasse handelt es sich hierbei?

    (Bitte mit Ortsangabe).









    LG,
    Alex

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    hallo Hurts !!!
    ich bin neu hier und habe noch kein profil oder so was.ich bin 38 und weiss das ab september sich bei den kassen was geändert hat und
    man bekommt auch als erwachsener medikamente zum teil bezahlt.
    ich nehme seit 8 monaten concerta 36 . musste immer selber ca 54 € zahlen.
    ÜBERRASCHUNG im sept. zuzahlung 9.41 € . meine apothekerin sagte dass sich was bei den kassen geändert hat
    und die wohl ein teil übernehmen. Medikinet adult wird ganz übernohmen !!!!! 100% LG Malgorzata

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 374

    AW: Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    Hallo Hurts,

    ich hatte vor 2 Wochen auch Probleme ein Rezept dafür zu bekommen. Habe aber nicht aufgegeben und es jetzt dann doch bekommen. Bei mir ging es darum, dass die Ärztin der Uniklinik meinte, dass sie eine Bescheinigung der Krankenkasse haben möchte, dass diese das Medikament übernimmt. Dann habe ich bei der Krankenkasse angerufen und habe mich ziemlich hin- und hergeschoben gefühlt, weil diese solche Bescheinigungen generell nicht ausstellen dürfen. Ich habe mich dann an den Hauptsitz meiner Krankenkasse gewand und diese hat mir dann einen Gesetzesauszug geschickt, in dem drin steht, dass es für Erwachsene übernommen wird. Mit diesem sollte ich dann zur Ärztin noch mal hin und ihr sagen, dass sie selber in der Entscheidung steht, mir dieses Rezept auszustellen.

    Naja, jetzt habe ich das Rezept dann doch von ihr bekommen und in der Apotheke musste ich auch nur diese 5 Euro für das Rezept bezahlen.

    Ich weiß ja auch, dass dies jetzt erst neu ist, dass es ein kostenfreies Medikament für Erwachsene gibt und sich das erst alles einspielen muss, aber "ein wenig" wundert es mich schon, dass die zuständige Ärztin der Uniklinik mit Adhs-Ambulanz, die mir die Diagnose selber stellte, nicht wusste, dass sie diejenige ist, die mir das Rezept ohne Probleme verschreiben kann.

    Vielleicht kannst du dir von deiner Krankenkasse auch so einen Schrieb mit der Gesetzeslage schicken lassen und diese dem Psychiater zeigen?! Es ist ja auch so, dass Adhs nicht im Erwachsenenalter entsteht, sondern im Kindesalter bereits vorhanden war.

    Vielleicht hilft das ja auch weiter.

    Liebe Grüße,
    Spengeraner

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    Hi Hurts,

    dieses Theater kenne ich auch. Das ist der Wissensstand vor April 2011.

    Seit dem müssen die KK retardierte Präparate für Erwachsene bezahlen.

    Ich habe aber den Eindruck, dass die versch. KK mit jeweils einem bestimmten Hersteller Verträge haben und nur dessen Produkt bezahlen.

    Oft hilft, die Leute zu bitten, zu prüfen, ob deine Info richtig ist. Viel Erfolg!

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    die kassenzulassung hat bisher nur medikinet ret.

    da man ad(h)s nicht bekommen kann, wie schnupfen

    frag ich mich was den psychiater hindert das auszustellen?

  7. #7


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    Hallo.
    mellissandra schreibt:
    die kassenzulassung hat bisher nur medikinet ret.
    Medikinet retard hat keine Zulassung für die Anwendung bei Erwachsenen.

    Diese hat lediglich Medikinet adult.

    mellissandra schreibt:
    da man ad(h)s nicht bekommen kann, wie schnupfen

    frag ich mich was den psychiater hindert das auszustellen?
    Sobald du dich mal etwas mit der Thematik beschäftigt hast, wird dir der Grund klar sein.



    LG,
    Alex

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Kein Kassenrezept für Medikinet adult

    Alex schreibt:
    Hallo.

    Medikinet retard hat keine Zulassung für die Anwendung bei Erwachsenen.

    Diese hat lediglich Medikinet adult.
    das war doch im april noch gar nicht auf dem markt

    Alex schreibt:
    Sobald du dich mal etwas mit der Thematik beschäftigt hast, wird dir der Grund klar sein.

    LG,
    Alex
    reichen dir 12 jahre und der krause&krause 3. auflage hier?

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?
    Von Sandy79 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 10:36
  3. Immer noch kein Medikinet Adult. Soll Venlafaxin hochdosieren. :-(
    Von DieChaosUlli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 11:55
  4. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:12

Stichworte

Thema: Kein Kassenrezept für Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum