Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema MPH / Methylphenidat: Behandlungsdauer ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    MPH / Methylphenidat: Behandlungsdauer ?

    Hi!

    Ich nehme MPH jetzt schon ein halbes Jahr und bin topzufrieden damit. Ich bin wahrsch. ein Kandidat, der sein lebenlang MPH nehmen muss, um das Leben zu bewältigen. Ich wollte mal wissen, ob einige von euch MPH schon über Jahre (Jahrzehnte vll.?) nehmen. Und wenn ja, verändert sich die Wirkung im Laufe der Zeit?

    Danke!

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Methylphenidatbehandlungsdauer ?

    Wer weiß mehr darüber?
    meine Freundin aus der Werkstatt nimmt das schon länger, sie sagt, sie merkt nicht viel von der Wirkung, hat aber einen Test gemacht in der Charite, Wirkung wurde festgestellt. Wirkung war wohl gleichbleibend, nachdem sie darauf eingestellt wurde.
    Soweit ich weiß, sollte das MPH nur bis zur Beendigung einer VT (mögl.+Coaching) genommen werden.

    LG Anni
    Geändert von Anni (19.09.2011 um 10:24 Uhr)

Stichworte

Thema: MPH / Methylphenidat: Behandlungsdauer ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum