Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Diskutiere im Thema Medikinet adult / retard Pharmakokinetik im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 272

    Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Hallo zusammen!

    Eine Grafik über den zeitlichen Verlauf des Serumsspiegels von Mph, bei verschiedenen Präparaten fand ich sehr hilfreich: http://adhs-chaoten.net/adhs-erwachs...net-adult.html

    Ich habe jetzt noch mal speziell für medikinet adult im Internet nach Daten gesucht, und dort auch sehr ähnliche gefunden.
    Das Erstaunliche ist jedoch, dass sich der Verlauf mit meinen eigenen Erfahrungen deckt.
    Musste für meinen Arzt eine Art Stundenprotoll für die Einnahme anfertigen, und die Übereinstimmung meiner Verfassung mit dem Blut-Plasmaspiegel ist beeindruckend.

    Da ja die meisten nach 1-1-0 Einnahmeschema verfahren, d.h. eine Einnahme morgens und eine mittags, dachte ich mir es wäre doch ganz interessant mal beide Kurven übereinander zu legen, um so Hinweise auf einen sinnvollen Abstand zwischen den beiden Einnahmen zu erhalten.

    Was mir jetzt, nach ein paar Stunden Arbeit, jedoch aufgefallen ist, ist, dass es jedoch nicht so einfach geht, wie ich es mir gedacht habe. Denn die Eliminationsrate des Mph ist wahrscheinlich nicht linear zur Konzentration... Genaues weiß ich leider nicht, deshalb betrachtet meine Kurven bitte nur als grobe Näherung.

    Falls es völliger Unsinn ist, oder andere Gründe gegen das Posten der Grafik vorliegen: bitte löschen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kinetik_medi_3.jpg
Hits:	176
Größe:	92,0 KB
ID:	3785

    PS: leider ist es etwas unübersichtlich geworden. Eventuell ändere ich das ganze noch mal und entferne z.B. die Kurve mit Einnahmeabstand 2h, der sicher unsinnig ist.
    PPS: Kann man es nicht so machen, dass das Bild direkt groß im Beitrag erscheint?

    Edit: Für eine bessere Übersichtlichkeit habe ich jetzt noch mal Einzelgraphiken für die verschiedenen Zeitabstände erstellt:
    Einzeldosis:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet Einzeldosis.jpg
Hits:	126
Größe:	93,1 KB
ID:	3791

    2h Abstand:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet 2h Abstand.jpg
Hits:	102
Größe:	78,2 KB
ID:	3792 3h Abstand:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet 3h Abstand.jpg
Hits:	98
Größe:	77,0 KB
ID:	3793 4h Abstand:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet 4h Abstand.jpg
Hits:	105
Größe:	79,0 KB
ID:	3794

    Unten gehts weiter, weil die maximale Anzahl an Bildern pro Beitrag erreicht ist...
    Geändert von Evermind (30.08.2011 um 13:52 Uhr)

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.807
    Blog-Einträge: 40

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Hallo.
    Evermind schreibt:
    Genaues weiß ich leider nicht, deshalb betrachtet meine Kurven bitte nur als grobe Näherung.

    Falls es völliger Unsinn ist, oder andere Gründe gegen das Posten der Grafik vorliegen: bitte löschen.
    Man sollte schon direkt in der Grafik erkennen können, wie die Werte zustande kommen (besonders in diesem Fall).

    Ich habe das daher unten in der Grafik in Rot ergänzt.

    Evermind schreibt:
    PPS: Kann man es nicht so machen, dass das Bild direkt groß im Beitrag erscheint?
    Diese Frage bitte im Bereich "Fragen zur Technik/Fehlermeldungen" stellen.

    Sonst geht das hier komplett off-topic.

    Wäre schade darum.




    Liebe Grüße,
    Alex

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Danke für deine Ergänzung Alex!

    Was meint ihr denn, welcher zeitliche Abstand zwischen den Einnahmen liegen sollte?
    Die Daten habe ich jetzt in Excel, und neue Kurven sind somit schnell gemacht.

    Ich kann auch gerne mal eine Variante mit einer 3 Tagesdosis (1-1-1) posten, falls jemand das nimmt, und/oder Interesse daran hat!?

    Auch wäre ich an euren eigenen Erfahrungen interessiert!!
    Man könnte ja eventuell mal eine Umfrage machen zu den Einnahme-Abständen...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Fortsetzung des Eingangsposts:

    5h Abstand:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet 5h Abstand.jpg
Hits:	103
Größe:	76,7 KB
ID:	3795 6h Abstand:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet 6h Abstand.jpg
Hits:	96
Größe:	76,5 KB
ID:	3796 7h Abstand:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet 7h Abstand.jpg
Hits:	85
Größe:	76,8 KB
ID:	3797 8h Abstand:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pharmakokinetik medikinet 8h Abstand.jpg
Hits:	100
Größe:	75,7 KB
ID:	3798

    Besonders die Grafiken mit den 2 Einnahmen sind nur grobe Näherungen, bzw. theoretischer Natur!
    Falls jemand genauere Infos hat, oder eigene Erfahrungen gemacht hat, wäre ich sehr interessiert!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 174

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    VIELLEICHT LIEGE ICH JA VOLL DANEBEN

    ABER ist es nicht so,daS der Spiegel Nachts deutlich absinken muß,wegen der Toleranzentwicklung.

    in deiner graphik erkenne ich aber einen durchgehenden Spiegel der wenn überhaupt gar nicht oder nur minuten auf null sinkt

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Mhhh also laut meinen Infos liegt die Halbwertszeit bei 2 Stunden. Dh. Wenn 10 mg freigesetzt werden, hab ich nach zwei Stunden nurnoch 5 mg im Blut. Wie ist das denn eigentlich bei einer 30mg Medikinet for adults. Also ich kann deffinitiv keine zweite Mittags nehmen, dann bin ich gnadenlos überdosiert. Irgendjemand hat mir mal erzählt das im Gegensatz zu Concerta, was ich übrigens besser finde, Medikinet Adults 50% der Substanz sofort freisetzt... Naja Dann hätt ich 15 mg im Blut. Bei mir sind alles ab 10mg Überdosiert. Könnt da was wahres drann sein, weil seitdem ich von 30 mg Concerta, welche nur 33,33% sofort freigesetzt haben, zu medikinet for adults 30mg gewechselt habe, hab ich morgens die ersten zwei Stunden total das Herzklopfen, einen zu hohen Blutdruck und mir ist Übel. Versuche eine logische Erklärung dafür zu finden... Der Arzttermin dauert nämlich noch ewigkeiten. Was meint ihr?

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Ja, das stimmt, 15mg werden direkt freigesetzt, die anderen 15mg erst ein paar Stunden später. Egal welche Wirkstärke, das ist bei Medikinet adult so: 50% sofort, die anderenn 50% zeitverzögert.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Naaa Super.... Dann muss ich wohl doch wieder richtig tief in die Tasche greifen um concerta zu kaufen. Echt doof. Normalerweise nehme ich, wenn ich schnellwirksammes nehme. 10mg..... dann zwei Stunden später 5mg und wieder zwei Stunden später wieder 5mg..... Sodass ich kontinuierlich 10mg drin habe. Das würd bedeuten dass ich zwei Stunden mit 15mg völlig unterdosiert bin und die anderen zwei mit 7,5mg unterdosiert bin, jetzt klärt sich alles auf. Danke für die schnelle Antwort. Finds tortzdem ärgerlich. Die Kosten mal noch 70 Euro im Monat, hoffe das der steigendeDruck weil Kunden aufgrund der bezahlerei von der Krankenkasse zu Medikinet for adults abwandern, ihre Preise senken werden. Mal sehen was passiert. Ansonsten nurnoch schnellwirksammes

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik

    Äh - warum spüre ich die Wirkung fast schlagartig nach ca. 30 Minuten und bekomme dann ziemlich pünktlich nach 4 Stunden einen Rebound??? Wobei der lässt auch inzwischen nach ...

    Nach der Grafik dürfe das nicht sein.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Ups hab jetzt erst den anderen Tread gesehen ... es kommt auch auf die Steigung an ... na das erklärt einiges.

    Ich hab mal den Blutdruckverlauf gemessen, das ist vielleicht besser als das Gefühl, der steigt nach ca. 2,5 Stunden etwas das passt wieder. Nicht passt dass er nach zwei Dosen in 4 Stunden Abstand, also insgeasmt nach 8 Stunden, wieder unten ist...

    Ach und was wieder passt ist das der positive Effekt bis weit in den Abend reicht ... ich dache das sei psychisch weil man halt entspannter ist.
    Geändert von Wildfang (15.10.2011 um 10:43 Uhr) Grund: Unsinn aufgrund Smartphone-Tastatur korrigiert ...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Medikinet adult
    Von Henrike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 16:05
  3. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:12
  4. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  5. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Medikinet adult / retard Pharmakokinetik im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum