Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH

    Hallo! Welche Untersuchungen z.B. EKG,Blutbild,Leberwerte etc, lasst ihr machen und in welchen Abständen

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Kontrolluntersuchungen bei MPH

    Hey,

    ich lasse keine machen..
    Da ich eh Hypertonie habe, wird automatisch untersucht bzw. Medis für den Blutdruck eingestellt !
    Wobei MPH mein Blutdruck nicht in die Höhe treibt !

    Meine Leberwerte sind schon immer etwas höherer als normal, wieso das so ist kann bzw. konnte noch keiner raus finden.

    Gruß
    Dennis

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH

    Ich lass auch keine machen.

    Wenn ich ein konkretes Problem habe, geh ich deswegen zum Hausarzt und der veranlasst nötigenfalls die nötigen Blutuntersuchungen.
    Mein Blutwerte sind alle normal

    Hast du denn ein spezielles Problem oder fühlst du dich unwohl, seit du MPH nimmst?

    LG Nicci

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    Ausrufezeichen AW: Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH

    Hallo nicci! Ich habe mehrere chronische Krankheiten unter anderem eine Unterfunktion der Schilddrüse und Herz
    rhythmusstörungen! Bei MPH und anderen Problemen muss man ja besser aufpassen! mfg soti

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH

    Hi Soti,

    in deinem Falle verstehe ich deine Beunruhigung.
    Weiss dein Psychiater über deine Herzrhytmusstörungen Bescheid bzw. ist dein Hausarzt über die MPH-Behandlung informiert?
    Ich bin grad etwas erstaunt, den Herzrhytmusstörungen sind laut Arzneimittelkompendium der Schweiz ein Kontraindikation für MPH http://www.kompendium.ch/
    In deinem Falle würd in deinem Falle wirklich eine sorgfältige Ueberwachung bezüglich der Herzrhytmusstörungen empfehlen.
    Zusammen mit deinem Arzt würd ich das Nutzen/Risiko-Verhältnis einer MPH-Behandlung abwägen.

    LG Nicci
    Geändert von Nicci (30.08.2011 um 23:29 Uhr)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 376

    AW: Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH

    Ich mache hin und wieder so alle 1-2 Jahre ein Kontrollblutbild, vor allem wenn gewisse Beschwerden sich verstärken (sollten).

    Wegen dem MPH mach ich konkret nix, nehme ja erstens eine geringe Dosis und anscheinend schlägt das ja nicht so stark auf Leber und Nieren wie manch andere Medis.

    Man sollte aber bei MPH vor allem auf den Blutdruck, Puls und das Herz achtgeben, ich messe das manchmal selber weil ich eben sowieso ein wenig hohen Puls habe.
    Geändert von crazyy1 ( 1.09.2011 um 00:15 Uhr)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH

    Hallo nicci! Auch in Deutschland sind Herzrhythmusstörungen eine Kontraindikation! Doch mein ADHS hat so schlimme Folgeerkrankungen aurgelöst wie schwere Depressionen und Borderlinesyndrom die durch MPH GEHELT sind! Meine Herzrhythmusstörung ist aber gut eingestellt! wichtig ist dass ich jetzt endlich wieder normal leben und meinen Schulabschluss nachholen kann! Mfg soti

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH

    Hi Soti,

    dann geht es dir ja ähnlich wie mir.
    Ich habe mich auch etwa 10 Jahre mit ner Borderlinediagnose abgeplagt, bis endlich die ADHS-Diagnose gestellt wurde und ich endlich mit MPH behandelt wurde.
    Für mich ist MPH wie ein kleines Wunder oder das vorher war ein Höllentripp und nun ist ein wenig Normalität eingekehrt

    LG Nicci

Stichworte

Thema: Kontrolluntersuchungen bei Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum