Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Medikinet adult nicht auf Kassenrezept? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?

    Mal ne Frage, wahrscheinlich ist sie dumm, da ich es sicherlich irgenwo nachlesen könnte, aber ich jetzt nicht fähig bin zu suchen:

    Wenn ich jetzt mit Privatrezept in die Apo gehe, wieviel kostet mich das etwa. Für Medikinet adult 20mg?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?

    Hmm...
    wieso Privatrezept?....das geht doch jetzt auf Kassen BTM Rezept.... hier irgendwo habe ich Preise gelesen...ich meine mich erinnern zu können, das da was von knapp über 60 Euro für 50 Stück stand...

    mein altes normales Medikinet 20 mg ( kein retard) hat um die 43 Euronen gekostet


    ups hätte mir besser alle Beiträge durch gelesen....
    mein HA hat erst mal irgendwas im Internet nach geschaut...irgendwelche Verordnungen...und dann gesagt, ja ok kann ich verschreiben.... und in der Apotheke haben sie erst ne Bescheinigung von der KK haben wollen, aber dann gesehen, dass das BTM-Rezept korrekt ausgefüllt war( mit Adult), dann musste ich auch nur die 5 Euro zahlen)

    LG

    Bonga
    Geändert von Bonga (18.08.2011 um 10:25 Uhr)

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?

    Boah, wie stur und dumm ist mein Doc eigentlich....sowas gibt es doch net...war auf der KK, diese verwies mich an die KV in Mainz.
    Ich hab also dort angerufen, denen alles mitgeteilt. Fazit: Es ist so wie ihr und ich es sagen...es geht auf Kassenrezept....auf ein Schreiben der Kv (wie Doc. behauptete, erst haben zu müssen), könne er ewig warten. Sie würden keine extra Briefe verschicken, da es ja im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde und Fakt ist....

    Daraufhin hab ich in der Praxis angerufen, und bekam zu hören: Ich würde Unsinn reden. Es wäre immer noch nicht sicher. Es könnte noch zum Regress kommen, deswegen kein Kassenrezept. Außerdem wäre es nicht meine Aufgabe dort anzufragen, da ich ja nur Laie bin. Sie hätten sicherere Quellen und ich soll bitte nicht so ein Wirbel veranstalten....

    So, das Ende vom Lied ist, mein Behandler will jetzt, um dem ganzen aus dem Weg zu gehen, mir ein normales Depressivum verschreiben...das würde genauso wirken...

    Was soll ich jetzt tun? Ich weiß das Med. adult das Mittel 1. Wahl ist. Es steht mir zu. Aber ich bekomme es nicht. Arztwechsel ist auch nicht möglich, da ich dort in amb. Thera wegen div. anderer Porbleme bin, und ne best. Kündigungsfrist bzgl. Gruppenthera auch noch habe. Außerdem gibt es hier bei uns keine Fachärzte mehr, die noch Pat. annehmen. Nur Wartelisten mit etwa 8 Mon Wartezeit.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?

    warum druckst du das aus dem Bundesanzeiger nicht einfach aus und gibst es ihm... ich habe es auch ausgedruckt, zwar vergessen mit zu nehmen, aber mein HA hat einfach selber da nachgeschaut....ist dein Arzt vielleicht auch einer von denen das es kein ADS gibt...schon gar nicht im Erwachsenenalter, das es eine erfundene Modeerkrankung ist?....habe ich auch schon zu hören bekommen ( nicht von meinem HA)

    also ich würde nicht einfach ein Antideressivum nehmen....zumal es da ja ewig dauert bis ein Spiegel auf gebaut ist und wieso sollte das genau so wirken, wenn es ein anderer Wirkstoff ist und woanders angreift....sowas verärgert mich echt....

    LG

    Bonga

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?

    Er will keine Beweise von mir. Er hat in seinen Augen recht, und ich kann nicht wissen was wirklich Sache ist...er bleibt bei seinem Standpunkt...traurig, aber was soll ich da tun.

    Ne, ein anderes Med. nehme ich nicht ein. Hab schon soviel schlechte Erfahrung mit Antidepr. gemacht...von Dauererbrechen bis hin zu Wahnvorstellungen (dachte ich könnte fliegen, und wollte es vom Balkon aus demonstrieren...)

    Es bringt mir ja auch nichts, wenn ich mich bei der KV beschwere, da ich ja weiterhin zu ihm gehen muß und keine Lust hab, dann von ihm wie Dreck behandelt zu werden...

    man, ich bin so ratlos...

    gehst du nach KH zu nem Arzt? Bin mit meiner Tochter, die auch Adhs hat, in Kh, bei der Marthaler...

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?

    also meine Tochter geht zu der, ich nicht...meiner ist in I-O....

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept?

    So, gestern wurde alles geklärt. Hab ein Kassenrezept für mein Medikinet adult bekommen. Die Apo konnte es auch innerhalb von 4 std. bestellen, so dass ich heut morgen, vor ner halben Std. mit der Einnahme beginnen konnte. Ein Problem weniger. Jetzt mal schauen, wie es wirkt.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Medikinet adult
    Von Henrike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 16:05
  3. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:12

Stichworte

Thema: Medikinet adult nicht auf Kassenrezept? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum