Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Medikinet retard: weiter selbst bezahlen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    Medikinet retard: weiter selbst bezahlen?

    Muß ich jetzt das Medikinet retard 10 mg eigentlich weiterhin aus meiner eigenen Tasche bezahlen????

    Bekomme ich das vielleicht irgendwann nicht mehr????

    Und wenn nicht, wieso????

    Meinen die von den Kassen vielleicht, die Wirkung von 2 oder 3x 10 mg Medikinet retard sei nicht ausreichend??????

    Da mein Arzt in Urlaub ist, kann ich ihn jetzt nicht fragen, deshalb mußte ich mir auch nochmal
    Medikinet ret. holen.

    LG Anni

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Medikinet retard: weiter selbst bezahlen?

    Hallo Anni,

    ist Dir denn von den Kassen irgendwas in der Hinsicht gesagt/ geschrieben worden?

    Generell wirst Du sicherlich auf Medikent adult umsteigen, das wird ja jetzt ganz normal von den Kassen übernommen.

    Ich weiß nicht wie es ist, wenn man vorher schon das retard bekommen hat und die Krankenkasse das übernommen hat aber das ist ja bei Dir als Selbstzahler nicht der Fall.

    Aber so oder so spricht nichts gegen das adult, denn es ist genau das gleiche wie das retard, genaugenommen sind es wohl die gleichen Tabletten aus der gleichen maschine, nur in einer anders beschrifteten Packung mit einem Beipackzettel für Erwachsene, das ist alles.
    Naja, mit dem Unterschied, dass die Kassen es bezahlen

    Gibt es denn andere Hintergründe für Deine Befürchtung?
    Ist irgendwas vorgefallen, das Dich verunsichert?

    Liebe Grüße
    Fliegerlein

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Methylphenidat selbst bezahlen?
    Von Digitus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 23:38
  3. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  4. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39
  5. Medikinet Retard
    Von goeppi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:09

Stichworte

Thema: Medikinet retard: weiter selbst bezahlen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum