Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    Hallo,

    Ich bin neu hier.

    Ich behandele seit Samstag mein ADHS mit Ritalin LA 20 mg. Ich hab schon vorher eine niedrieger dosis bekommen.

    Mein Arzt hat mir nun gesagt ich solle morgens wenn ich aufstehe (10:00 Uhr) Die erste Dosis Ritalin LA 20 mg nehmen. Dann nach 5 Stunden die nächste. So jetzt ist es aber so das ich gelesen habe das Ritalin LA nicht 5 Stunden anhält sondern 8 Stunden. Dann macht es doch keinen sinn schon nach 5 stunden die nächste tablette zu nehmen oder?

    Wie lange wirkt Ritalin 20 mg LA wirklich?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    hallo erstmal sb100.
    es wäre schön, wenn du dich noch vorstellen könntest!

    Dein Arzt ist entweder Guru oder hat keine Ahnung.
    Wie auch immer, jeder reagiert anderst auf MPH und die Wirkdauer ist sehr individuell. Das musst Du einfach ausprobieren.

    Theoretisch (gemäss Novartis) soll Ritalin LA ja 8 Stunden wirken. Bei den meisten sind es aber nur zwischen 5 und 6. Von daher hat Dein Arzt recht.
    Ich frage mich dennoch, warum er Dich nicht mit unretardierten einstellt? Damit wird am Anfang oft ein Abstand von 4-5 Stunden zwischen den Einnahmen empfohlen. Aus diesem Grund bin ich mir nicht sicher, ob dein Doc das Ritalin LA mit dem "normalen" Ritalin verwechselt oder eben weiss, dass LA keine 8 sondern 5-6 Stunden funktioniert.

    lg matz

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    Hallo.

    Naja, "Guru" find ich jetzt etwas übertrieben.

    Eine zweimalige Einnahme pro Tag ist bei Ritalin LA eine gängige Praxis, die so auch in ADHS-Ambulanzen und anderen, qualifizierten Stellen angewandt wird.

    Hintergrund ist wohl, dass die angegebenen 8 Stunden Wirkungsdauer bei Ritalin LA zumindest bei Erwachsenen zumeist (wie schon erwähnt) mehr eine Wunschvorstellung sind und tatsächlich die Wirkungsdauer eher im Bereich 5 bis 6 Stunden und weniger liegt.

    Ich würde das Ritalin LA also wie verordnet einnehmen und dann nochmal Rücksprache mit dem Arzt halten, falls du mit diesem Dosierungsschema nicht zurecht kommst, was sich dann am Ehesten dadurch zeigten würde, dass du etwa eine Stunden nach der Einnahme der zweiten Dosierungseinheit vermehrt Nebenwirkungen verspürst.

    @ matz:

    Ich frage mich dennoch, warum er Dich nicht mit unretardierten einstellt?
    Auch dieses Verfahren ist bei Erwachsenen mit ADHS mittlerweile unter Experten strittig und es wird zunehmend auf retardierte Präparate zurück gegriffen.

    Medikinet adult ist so z.B. auch in einer 5mg-Dosierung erhältlich, was außerhalb einer Einstellungsphase aber überhaupt gar keinen Sinn macht.

    Ritalin LA schließt da mehr oder weniger eine Lücke zwischen den Präparaten, die (zumindest meistens) wirklich lange wirken (z.B. Medikinet adult oder Concerta) und den unretardierten MPH-Präparaten.

    Zu beachten ist auch, dass in manchen Fällen (z.B. bei entsprechender Missbrauchs-/Suchtanamnese) gar kein unretardiertes MPH verordnet werden sollte.





    Liebe Grüße,
    Alex

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    Hallo sb100,

    ich nehme ebenfalls Ritalin LA und bei mir hält die Wirkung tatsächlich 8 h (Glück gehabt, ist billiger...)-müsstest du also austesten wie es bei dir ist und ob du nach 5 h noch eine nehmen willst um z.B bis in den Abend noch eine Wirkung zu haben.

    Ich wurde übrigens auch direkt auf retardiert eingestellt,war kein Problem.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    Hallo zusammen,
    bin auch auf Ritalin LA 20 eingestellt. Ich nehm nach 6 Std ne zweite und abends nach der Arbeit ne 10 mg Metylphenidat. Musste allerdings auch erst mal probieren. Mein Doc hat mir dabei wohl geholfen. Wenn die Wirkung der Medis bei mir so langsam dem Ende entgegen geht, überholen sich meine Gedanken wieder im Kopf, ich verhaspel mich beim sprechen, und beende Sätze nicht. Still sitzen und Aufgaben beenden ist dann nicht mehr möglich. Daran merk ich es. Vielleicht kannst du bei dir auch irgendwelche Sachen beobachten, die mit Medis besser klappen und bei nachlassen der Wirkung dann nicht mehr.
    Liebe Grüße
    P.S. Es gibt ansonsten auch Fragebögen um das Wirkspektrum, und evtl. Nebenwirkungen zu beobachten.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    Danke für die Antworten.

    Soll ich das vorstellen meiner Person in diesem Therad machen?

    Also mein Psychater hat selbstverständlich ahnung von ADHS. Ich würde sogar sagen er gehört zu den renommiertesten Ärzten für die ADHS behandelung von Erwachsener in Deutschland. Hält auch diverse vorträge darüber. aber das ist ein anderes thema.

    Natürlich weiß er das er LA verschrieben hat. hat er extra noch betont da ich sonst von den 10 mg tabletten alle 4 stunden eine genommen habe und nun eben alle 5 stunden von den 20 mg LA tabletten. Mich hat nur stuzig gemacht als ich gelesen habe das LA 8 Stunden wirken soll und 2 x 10 mg Ritalin freisetzt. Das hat mich gewundert da ich ja schon vorher 10 mg ritalin genommen habe und jetzt habe ich ja keinen konstanten pegel mehr. Aber ich überprüfe das morgen mal wie lange LA wirkt. Mit meinem Arzt halte ich selbstverständlich rücksprache. hab in 2,5 wochen den nächsten termin.

    Achja bin erst 17 und gehe noch in die Schule.

    Sorry wenn der Text ein wenig Confused ist. Bin momentan ein bisschen neber der rolle. ist wohl eine nebenwirkung von ritalin.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    He,
    könnte das mit dem confused sein auch daran liegen das die Wirkung der tabletten nachlässt? Ist vielleicht nicht unbedingt ne Nebenwirkung. Das würd die ganze Sache sonst vielleicht etwas heftig erscheinen.

    Liebe Grüße

    P.S.Weiterhin viel Erfolg mit dem einstellen oder besser gesagt umstellen der Medis

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    sb100 schreibt:
    hat er extra noch betont da ich sonst von den 10 mg tabletten alle 4 stunden eine genommen habe und nun eben alle 5 stunden von den 20 mg LA tabletten.
    also doch "Guru"

    sb100 schreibt:
    Mich hat nur stuzig gemacht als ich gelesen habe das LA 8 Stunden wirken soll und 2 x 10 mg Ritalin freisetzt.
    das ist Marketing. Bei manchen trifft das zu, bei anderen nicht.

    sb100 schreibt:
    Aber ich überprüfe das morgen mal wie lange LA wirkt.
    Genau. Besprich das dann mit Deinem Doc und nehme halt eine halbe Stunde vor dem Wirkungsverlust die nächste. Ob das jetzt nach 4/5/6 oder 8 Stunden ist, spielt keine Rolle, Du musst es halt nur wissen, wann bei Dir die Wirkung nachlässt und dementsprechend nachlegen.

    lg matz

    @Alex: gerade Ritalin LA setzt die hälfte der Dosis sofort frei, den zweiten Teil nach rund 4 Stunden (theoretisch zumindest). Meinem Empfinden nach setzt bei Ritalin LA die Wirkung subjektiv praktisch gleich schnell ein, wie bei unretardiertem. Warum soll das jetzt weniger missbrauchbar sein als unretardiertes?

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?

    So hab das ganze jetzt mal getestet.

    Es stimmt die wirkung hält tatsächlich nur 5-6 Stunden an. Leider bin ich aber mit der art nicht so zufreiden. Die Wirkung ist extrem wechselhaft. morgens um 10:00 nehme ich gewönlich die 1. Tablette. Die wirkung merke ich selbst aber erst nach ca 1,5 Stunden. Am anfage spühre ich das meine leichten depresionen verschwinden. dann kommt ein wenig ruhe auf. mein fuß hört manchmal auf zu wippen. dann werde ich müde. mit der müdigkeit kommt dann noch diese leichte benommenheit hinzu mir wird ein wenig übel.

    Leider steigert sich meine konzentration nich wirklich und meine unruhe ist nach wie vor da.

    5 Stunden später nehme ich die nächste Tablette. Diese wirkt für gewöhnlich ein wenig besser als die zuvor. allerding sind auch die nebenwirkungen stärker vertreten.

    So, ich hab mit 2 x 10 mg / Tag angefangen. Nun nehme ich 2 x 20 mg. leider bin ich nich so zufreiden da keine konstante wirkung vorhanden ist. das ist alles sehr abwechslungs reich und unruhig bin ich immernoch.

    Mein ihr das legt sich alles mit der Zeit? Ich meine ich nehme ja erst seit Samstag also 6 tage dieses medikament in dieser menge.

    Wahrscheinlich muss die Dosis noch erhöt werden. Ist wohl immernoch zu niedrig. als 60 gm/Tag.

    Was meint ihr?

Ähnliche Themen

  1. Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?
    Von Sally im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 19:04

Stichworte

Thema: Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum