Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 68

    Frage Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme?

    Hallo ihr Lieben,

    nach 3 Wochen Urlaub ohne Internet, melde ich mich mal wieder

    Als ich damals, ich glaube es war 2002, Ritalin bekommen habe, hat es sofort gewirkt. Leider weiss ich aber nicht mehr, wieviel mg es waren. In dem Schreiben an meinen Hausarzt steht nur, dass probeweise auf 36 mg Concerta umgestellt wurde, das war allerdings ein Retard und hat auch nicht so richtig gewirkt.

    Jetzt bei einem anderem Arzt habe ich nun zum ersten Mal nach Jahren wieder Methyphenidat verschrieben bekommen. Davon soll ich 3x täglich 5 mg nehmen. Aber es wirkt nicht :-( Auch als ich an einem Tag eine "überdosis" von 6 Tabletten gleichzeitig genommen habe, was 30 mg entspricht, habe ich nur leicht gemerkt, dass meine Konzentration besser ist.

    Wodran liegt das? Ist das Medikament selber vielleicht falsch/wirkungslos oder habe ich in Wirklichkeit gar kein ADS? Aber müsste es dann nicht auf mich wie eine Droge wirken???

    Liebe Grüße,
    ChaosLady

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme?

    Hallo ChaosLady

    Es ist bei jedem Menschen unterschiedlich, wie hoch das Mittel dosiert sein muss. Das musst du mit deinem Arzt zusammen herausfinden, welche Dosis für dich geeignet ist.

    Betonung auf: MIT DEINEM ARZT!!!

    Bitte nicht im Selbstversuch!!! Ich finde es ziemlich daneben, dass du die Einzeldosis um das sechsfache überschritten hast! Medikamente können auch Nebenwirkungen haben, weisst du...

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme?

    Ich muß dem roten Morgen zustimmen!!!!

    Hi Lady, ich weiß von meiner Freundin, dass man die Wirkung auch testen kann, zumindest in der charite hier in Berlin. Manchmal merkt man selber die Wirkung nicht, aber beim Test wird sie offensichtlich. Ich nehme 2x Tag, morgens und nach dem Mittagessen, je eine Medikinet 10mg, wirkt ganz gut, hab die Wirkung auch nur die ersten 2 Tage gemerkt, aber meine Chefin hats danach auch bemerkt.
    LG Anni

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme?

    Danke, dass ihr mir geantwortet habt!
    Ich weiss, dass es doof war, einfach so die 6-fache Dosis zu nehmen Ich habe am Donnerstag einen neuen Termin bei meinem Arzt, dem ich das auch sagen werde.

    Liebe Grüße,
    Chaoslady

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme?

    Ps. : Wir ecken überall an, wir sind die geborenen Anecker

    Wir ecken an, weil wir schlauer sind als alle andern! Und intelligenter!

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme?

    Chaoslady schreibt:
    Hallo ihr Lieben,
    Wodran liegt das? Ist das Medikament selber vielleicht falsch/wirkungslos oder habe ich in Wirklichkeit gar kein ADS? Aber müsste es dann nicht auf mich wie eine Droge wirken???
    "Häufig wird die Frage gestellt, ob eine Wirkung von MPH beweisen würde, dass man ADS hat. Dies lässt sich eindeutig verneinen. [...]". Zitat aus Hyperaktive Jugendliche und ihre Probleme von Cordula Neuhaus.

    Alles Gute von mir und hab etwas Geduld.

Ähnliche Themen

  1. Essen vor MPH-Einnahme, aber was und wieviel?
    Von Nicci im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 00:17
  2. Einnahme von täglich 60mg Methylphenidat von TAD-Wirkung unklar!?
    Von Engelk im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 1.03.2011, 11:58
  3. Welche verbesserungen merkt ihr durch einnahme von MPH (Methylphenidat)?
    Von Zig_Zag im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 18:44
  4. Nachwirkungen MPH (Methylphenidat)/Einnahme nach Bedarf
    Von Seb im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 3.08.2010, 19:30
  5. Frage zur Einnahme von Methylphenidat
    Von Angieee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 2.07.2010, 18:33

Stichworte

Thema: Wieviel mg MPH (Methylphenidat) bei einer Einnahme? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum