Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Medikinet Adult - Zusammenfassung der wichtigsten Infos! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    Medikinet Adult - Zusammenfassung der wichtigsten Infos!

    Hallo zusammen. Da die bisher so zusammengetragenen Infos zu Medikinet Adult als einziges für Erwachsene zugelassene Methylphenidat-Präparat in den Threads etwas zerstreut sind, möchte ich das mal etwas zusammenfassen.
    Zuerst die Eckdaten:
    Medikinet adult gibt es nur in Packungen zu 50 Stück Retardkapseln. Die verfügbaren Wirkstärken betragen 5, 10, 20, 30 und 40 mg pro Kapsel. Es gelten nunmehr folgende Preise und die daraus resultierenden gesetzlichen Zuzahlungen:

    MEDIKINET adult 5 mg Hartkapseln: 6905400 ( 17,24 €) - Festbetrag: 17,35 € - Zuzahlung: 5,00
    MEDIKINET adult 10 mg Hartkapseln: 7313558 ( 23,74 €) - Festbetrag: 26,10 € - Zuzahlung: 5,00
    MEDIKINET adult 20 mg Hartkapseln: 7313564 ( 43,24 €) - Festbetrag: 44,11 € - Zuzahlung: 5,00
    MEDIKINET adult 30 mg Hartkapseln: 7313570 ( 62,74 €) - Festbetrag: 63,08 € - Zuzahlung: 6,27
    MEDIKINET adult 40 mg Hartkapseln: 7313593 ( 79,74 €) - Festbetrag: 82,31 € - Zuzahlung: 7,97

    Die obige Liste beinhaltet auch die entsprechende Pharmazentralnummer der jeweiligen Packung. Der Arzt braucht auf das Rezept aber nicht zwingend die PZN zu schreiben.
    Folgende Angaben zum Arzneimittel müssen auf der Verschreibung stehen:
    Handelsname, Wirkstoffstärke, Darreichungsform, Anzahl der einzelnen Dosen, Einnahmeanweisung für den Patienten

    Beispielhafte Darstellung:

    MEDIKINET adult 20 mg 50 Stück Retardkapseln
    Einnahme: 1 - 1 - 0

    Wenn die monatliche Verschreibungsmenge für den Patienten 2000mg übersteigt, muss auf den Rezepten vom Arzt ein deutliches "A" vermerkt werden. Dadurch weist er auf eine absichtliche Ausnahme von der Verschreibungshöchstmenge hin (z.B. für Dauermedikation wie bei AD(H)S üblich).

    Aktuelle Rechts- und Zulassungssituation:

    MEDIKINET adult ist das einzige in Deutschland für die Behandlung Erwachsener mit AD(H)S zugelassene Präparat.
    Der gemeinsame Bundesausschuss hat beschlossen, dass der Ausschluss von der Verordnung von Stimulantien (z.B. MPH) für Erwachsene aufgehoben wird. Sobald diese Änderung der Arzneimittelrichtlinien im Bundesanzeiger veröffentlich wird, ist sie rechtskräftig und ab diesem Zeitpunkt steht der Verordnung auf Kassenrezept nichts mehr im Wege.

    Viele Verordner verschreiben ihren "Stammpatienten", die bislang Ihre Verschreibungen privat zahlen mussten aber heute schon MEDIKINET adult auf Kassenrezept. Das Risiko eines Regresses sehen sie eher als gering an, da es nur eine Zeit- und Formfrage ist, bis die geänderte Arzneimittelrichtlinie wirksam wird.

    So stellt es sich im Moment dar: Die Ärzte verordnen weiterhin auf eigenes Risiko. Die Krankenkassen müssen nicht erstatten.
    Sobald die neue Arzneimittelrichtlinie im Bundesanzeiger (www.bundesanzeiger.de) veröffentlicht wird, steht einer Verschreibung und Erstattung auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung nichts mehr im Wege. So lange ist der Patient weiterhin auf den "guten Willen" aller Beteiligten angewiesen.

    Bitte spammt diesen Thread nicht mit Fragen zu, die hier im Forum womöglich schon beantwortet wurden. Der Thread soll nur der Information dienen. Wenn Ihr spezielle Fragen habt, schickt sie mir per Privatnachricht und ich werde die Antwort hier ergänzen. Alternativ könnt Ihr einen eigenen Thread mit Eurer Frage erstellen.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet Adult - Zusammenfassung der wichtigsten Infos!

    GUTE Nachrichten!

    Gerade eben hat der Gemeinsame Bundesausschuss die Änderung der Arzneimittelrichtlinie im Bundesanzeiger veröffentlicht.
    Damit kann Medikinet Adult bedenkenlos (KEIN Regress) jedem gesetzlich Versicherten verordnet werden, wenn die Diagnose gesichert ist und es somit im Rahmen der geltenden Zulassungsvorschriften eingesetzt wird.

    Im Grunde heißt das:

    Ärzte, die Medikinet Adult verordnen, sind somit entgültig auf der sicheren Seite.
    Patienten mit Verordnung auf Kassenrezept zahlen ausschließlich die gesetzliche Zuzahlung (wenn nicht befreit).

    Im Anhang gibt's den Beschlusstext.
    Wie erwartet tritt die Neuregelung damit RÜCKWIRKEND ZUM 1. JULI 2011 in Kraft.

    Auf auf, zu Eueren Verordnern und verbreitet die frohe Kunde

    Beschlusstext:
    http://www.g-ba.de/downloads/39-261-...ntien_BAnz.pdf

    Beschluss (Arzneimittel-Richtlinie / Anlage III (Nummer 44 - Stimulantien)
    Arzneimittel-Richtlinie/ Anlage III (Nummer 44 - Stimulantien) - Gemeinsamer Bundesausschuss

    Auch wenn auf dem Webauftritt vom Bundesanzeiger (www.ebundesanzeiger.de) noch nichts steht - es ist wahr :-)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Medikinet Adult - Zusammenfassung der wichtigsten Infos!

    Nuja..
    nun ist die Frage, wie lange es dauert bis es im Bundesanzeiger veröffentlicht ist...
    Meine Ärztin weigert sich vorher per Rezept zu verschreiben...:/

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet Adult - Zusammenfassung der wichtigsten Infos!

    Es ist veröffentlicht ...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Medikinet Adult - Zusammenfassung der wichtigsten Infos!

    Geändert von Pingelin ( 3.08.2011 um 15:54 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. wie reagiert ihr auf medikinet adult?????
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 8.09.2011, 17:44
  2. Medikinet adult
    Von Henrike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 15:05
  3. Medikinet adult ab 1. Juli :)
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 01:01
  4. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 14:12

Stichworte

Thema: Medikinet Adult - Zusammenfassung der wichtigsten Infos! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum