Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 58

Diskutiere im Thema wie reagiert ihr auf medikinet adult????? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 83

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Nein hypie, ganz so ist es nicht.

    Wenn du z.B. von Medikinet retard 30 mg auf Medikinet adult 30 mg umsteigst, dürfte es kaum einen Unterschied machen. Aber alle anderen retardierten Präparate haben eine ganz andere Wirkdauer, offensichtlich wirkt das Equasym retard, das Amneris vorher nahm, fast doppelt so lange wie das retardierte Medikinet. Ich persönlich kenne überhaupt kein retardiertes Präparat, das wirklich den ganzen Tag über anhält. Das am längsten wirkende ist wohl das Concerta, das verlässt dich aber auch irgendwann im Laufe des Nachmittags.

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Mir wurde von meiner Ärztin geraten, die Einnahme mal unterschiedlich auszuprobieren, um zu schauen, wie es mir am besten bekommt bzw. passend zu meinem Tagesablauf.
    Zur Zeit nehme ich es also tatsächlich einmal morgens und einmal Mittags ein, werde aber in den nächsten Tagen auch einmal die komplette Einnahme morgens ausprobieren. Mir persönlich würde das auch mehr zupass kommen, zumal es mich nervt tagsüber auch nochmal an Tabletten denken zu müssen; morgens und abends reicht mir eigentlich völlig am Liebsten würde ich gar nix nehmen müssen

    Nochmal zum Thema zurück gibt aber doch wohl auch bei Retard unterschiedliche Auffassungen, oder? Bezüglich des Equasym Retards habe ich z.B. in der LWL Klinik in Bochum von dem einen Arzt gesagt bekommen, ich solle einmal Morgens und einmal Mittags eine Kapsel nehmen, und eine andere Ärztin meinte beide morgens, was ich dann auch tat und auch okay gewesen ist...bis auf einen mal mehr mal weniger starken Rebound am Abend, von dem ich meine ihn jetzt bei zweimaliger Einnahme von Adult nicht mehr so zu spüren.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 23

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    chrisbt schreibt:
    Die sogenannte Galenik ist identisch, d.h. Wirkstofffreisetzung, erwartete Dauer des Wirkeintritts und gesamte Wirkdauer sollten sich bei Medikinet adult und Medikinet retard zu 100% gleichen.
    Den Verdacht hatte ich auch schon. Leider habe ich dazu nichts finden können, hast Du da Quellen?

    Zum Thema: Ich habe (wegen Lieferschwierigkeiten erst) heute die ersten MA eingenommen. Ich merke keinen wesentlichen Unterschied, außer, daß ich weniger Pillen essen muß. Ich finde es etwas weniger plötzlich als das nicht retardierte, aber sonst... Gefällt mir, wenn man von den Kosten absieht.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    catweazle, das sind Infos, die "Laien" so nicht bekommen... Ob ich sie rausgeben dürfte, weiß ich ehrlich gesagt nicht mal

    Mit entsprechendem Zugang per Passwort kommt man dann an solche Infos ran

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 23

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Meinst Du DocCheck? Zugang habe ich als Krankenpfleger. Laie bin ich sicherlich nicht :-D

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Hab Dich ja auch nicht direkt als solchen angesprochen klick Dich auf der upgedateten Seite von medice durch

    Wie gesagt, Galenik identisch, nur aus zulassunsrechtlichen Gründen die Neueinführung... Hab's schon wieder vergessen, aber liegt glaub ich an der Zulassungsweite... Medikinet retard ist ne Europa-Zulassung und Medikinet adult ist ne nationale Zulassung. Eine Zulassungserweiterung von Medikinet retard hätte wohl ewig gedauert, wohingegen die Neuzulassung dann ja "relativ" schnell ging...
    Und zur Preisgestaltung hatte ich mir schon das ein oder andere Mal Gedanken gemacht... Einführungspreis "hoch", danach beim erstmöglichen Datum (15.07.2011) Absenkung unter Festbetragsniveau... Ich schätze mal, es gibt entweder Möglichkeiten, entsprechende Differenzen steuermindernd geltend zu machen oder es hat marketingtechnische Gründe ("Wir haben den Preis für unsere Patienten extra auf unter Festbetragsniveau gesenkt, damit die Aufzahlung entfällt...").

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 23

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Das hier:
    (der Wirkstoffgehalt, die Zusammensetzung sowie weitere Eigenschaften sind identisch mit MEDIKINET ADULT)
    Habe ich überlesen (wie kann das bloß? ). Die Aussage ist eindeutig, und damit der Preis unfair.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Ich hätte mal eine frage an euch
    Wie sieht es den jetzt aus mit der Apotheke?
    Ich habe nun ein Rezept für das Medikinet Adult und ich wollte mich einmal bei euch über die Zuzahlungen informieren?
    Wie sah es dne bei euch nun aus?

    Netten Gruß
    Jaino

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Ab Freitag (damit darf das Rezept frühestens letzten Freitag ausgestellt sein) fällt für ein Rezept über "Medikinet adult Retardkapseln" jeglicher Dosierung (egal ob 5 oder 40 mg) nur noch die gesetzliche Zuzahlung an. Die beträgt zwischen 5 Euro für die niedrigen Dosierungen (niedrigerer Preis) und 7,97 Euro für die 40 mg...
    Ich zaubere nochmal eben meine Liste heraus:

    http://www.pictureupload.de/original...inet_adult.gif

    Glaube, das erklärt sich soweit von selbst.

    Bis einschließlich Donnerstag kauft die Apotheke das Medikinet vom Großhändler "teuer" ein und wenn Ihr Euer Medikinet bis Donnerstag braucht, müsst Ihr den jeweiligen Preis aus der oberen Liste zahlen (6,- bis 45,43 €!!).
    Deshalb werden die und auch ihr dankbar sein, wenn ihr erst am Freitag mit dem Rezept dort auftaucht. Dann bestellt die Apotheke Euer Medikinet zum "günstigeren" Preis und Ihr bezahlt nur noch die gesetzliche Zuzahlung zwischen 5,- € für 5, 10 oder 20mg und 7,97 € für 40mg.

  10. #20
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 202

    AW: wie reagiert ihr auf medikinet adult?????

    Ich hab absolute Kopfweh und Unwohlsein.

    Ich hole mir morgen wieder Concerta. Das war wohl nix.

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult, Kostenerstattung durch Krankenkassen
    Von chrisbt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 16:19
  2. Medikinet adult
    Von Henrike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 16:05
  3. Medikinet adult ab 1. Juli :)
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 02:01
  4. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:12

Stichworte

Thema: wie reagiert ihr auf medikinet adult????? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum