Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Schlafprobleme: welche Medikamente? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    Schlafprobleme: welche Medikamente?

    Hi zäme,

    ich sitze recht in der Tinte, weil ich die ursprünglichen Medis, die auf meine Schlafrhytmus gewirkt haben wegen MPH nicht mehr vertrage.

    Zolpidem habe und vertrage ich zwar noch, doch die Wirkung davon ist zu gering. Ich schlafe davon höchstens drei Stunden, dann bin ich wieder quiitschfidel und kann nicht mehr einschlafen. Der folgende Tag ist dann fast unüberwindbar.

    Die ganzen pflanzlichen Substanzen alle Baldrian und Co. wirken bei mir alle Paradox.
    Und eigentlich möcht ich gar keine Chemie mehr zum Schlafen nehmen.

    Anmerkung: Ich habe schon ganze Nächte wachgelegen, in der Hoffnung, dass sich irgendwann mal nach ein paar schlaflosen Nächten irgendwann mal endlich ein Schlafrhytmus wieder einstellen wird. Aber nichts da, stattdessen hat mir der Schlafmangel nur auf die Psyche geschlagen und ich musste den Versuch wieder aufgeben und zur Chemie greifen.

    Hat jemand irgendeinen Tipp, ich wär echt mega froh.

    LG Nicci

  2. #2
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.321

    AW: Schlafprobleme: welche Medikamente?

    Hallo Nicci,

    seit ich MPH in Verbindung mit einem AD nehme, habe ich keine Schlafprobleme mehr. Zuerst war es Edronax (morg. und abends je 4mg), nun nehme ich zweimal täglich Venlafaxin (je 75mg).

    Bis zu dem Zeitpunkt wußte ich gar nicht, daß ich einschlafen und durchschlafen könnte, also daß es sowas gibt.

    (Beruhigungsmittel haben bei mir übrigens nie gewirkt; komischerweise konnte ich als Kind nach abendlichem Colagenuss gut schlafen)

    Patty

  3. #3
    Burningdevil

    Gast

    AW: Schlafprobleme, welch Medis helfen euch.

    Gewirkt hat nichts wirklich sei es sedierende Ad's oder Schlafmittel
    alles hat massiv hoch dosiert werden müssen .

    Beispiel Diazepan .... normal reichen wenige tropfen um zur ruhe zu kommen
    ich hatte 80 tropfen und war null müde ganz zu schweigen davon das ruhe gar nicht möglich war.

    Habe dann vor einigen Monaten Hypnotherapie bekommen und 25 sitzungen zahlt die Krankenkasse ( dank des arztes)
    seitdem schaffe ich es mich selbst runterzufahren . Bei allem ist natürlich der seelische stressfaktor und die dadurch resultierende unruhe
    im kopf miteinzubeziehen , je mehr stress je mehr negativ gedanken desto schlechter der schlaf und somit eine schlechtere gesamt verfassung.

    Medis zum schlafen nicht mehr nur noch so eine art selbst hypnose .

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.804
    Blog-Einträge: 40

    AW: Schlafprobleme, welch Medis helfen euch.

    Hallo.
    Nicci schreibt:
    Zolpidem habe und vertrage ich zwar noch, doch die Wirkung davon ist zu gering. Ich schlafe davon höchstens drei Stunden, dann bin ich wieder quiitschfidel und kann nicht mehr einschlafen. Der folgende Tag ist dann fast unüberwindbar.
    Naja, in dem Fall (gutes Vertragen und gute Wirkung eines "Z-Hypnotikums") wäre die logische Konsequenz ein Umstieg auf Zopiclon-haltige Präparate.

    Zolpidem hat eine sehr kurze Halbwertszeit (2 bis 3 Stunden), eine dementsprechend kurze Wirkdauer und ist allermeist nur bei Einschlafproblemen eine gute Wahl.

    Bei Durchschlafproblemen, wie die bei dir vorliegen, ist die Wirkungsdauer allerdings (wie du merkst) zu kurz.

    Zopiclon hat eine doppelt so hohe Halbwertszeit und eine dementsprechend ausgedehnte Wirkdauer.





    Liebe Grüße,
    Alex

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Schlafprobleme, welch Medis helfen euch.

    Hi Patty,

    Venlafaxine hatte ich über drei Jahre und in ner Dosis von 300mg. Hat leider keine Auswirkungen auf meine Schlafqualität gehabt.
    Und nun habe ich in der Kombi MPH, Zyprexa und Venlafaxine eine totale Unverträglichkeit auf Venlafaxine entwickelt, so dass ich es absetzen musste.

    Danke trotzdem

    Nicci

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Schlafprobleme, welch Medis helfen euch.

    Hi Amneris,

    genau, an so was habe ich auch gedacht.
    In meiner Not habe ich gestern mal Melatonin getestet. Schlafe konnte ich davon nicht und musste zur alten Medikation zurückgreifen.
    Lustigerweise war dann aber heute meine die letzten Tage anhaltenden depressive Stimmung heute Morgen wie weggeblasen und ich fühlte mich endlich mal wieder erholt.

    Also, ich werd ich meinen Arzt mal darauf ansprechen.

    Danke für den Hinweis.

    Lg Nicci

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Schlafprobleme, welch Medis helfen euch.

    Hallo Alex,

    hab gerade mal gegoogelt, was Zopiclon für ne Substanz ist. Und ich frag mich gerade, warum mir das bis anhin noch kein Arzt gesagt hat ????
    Ganz klar, muss ich mit meinem Arzt das nächste Mal über die Schlafproblematik reden.
    Denn so wies jetzt ist, gehts echt nicht.

    Danke für den Hinweis

    Lg Nicci

Ähnliche Themen

  1. Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?
    Von sofie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 4.08.2011, 10:44
  2. Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 5.05.2011, 12:23
  3. Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden?
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 3.12.2010, 21:21
  4. Welche Medikamente ?
    Von rage im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 4.06.2010, 07:59
  5. Erkältung - welche Medikamente zu Concerta?
    Von Selenia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 09:13

Stichworte

Thema: Schlafprobleme: welche Medikamente? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum