Seite 1 von 8 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 80

Diskutiere im Thema Medikinet adult ab 1. Juli :) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 202

    Medikinet adult ab 1. Juli :)

    Heyho,

    also jetzt mal was tolles:

    Eben ruft mich mein Krankenkassenberater und und sagt mir dass medikinet adult ab 1. juli auf kassenrezept verschrieben wird.

    Jetzt staunen alle mal?! jippy

    aber weiß wer wie das mit concerta aussieht?


    lg, adrenalie

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    Schöne Nachrichten.
    Trotzdem sehr unwahrscheinlich, dass Concerta ohne Weiteres eine ähnliche Zulassungserweiterung bekommt.

    Mal blöd gesagt: Erst pochen die Hersteller auf die "Alleinstellungsmerkmale" Ihrer einzelnen Präparate à la "Meins ist das Beste, weil..." und dann kommen sie an und möchten die Zulassungserweiterung aufgrund einer Studie mit einem Fremdpräparat à la "Sooo unterschiedlich sind sie nun auch nicht, dürfen wir unseres nicht auch auf Kasse abgeben lassen?"


    Wie gesagt, mein Gefühl sagt mir, dass es da auf jeden Fall größeren Handlungsbedarf von Seiten des jeweiligen Herstellers gibt. Entweder Vergleichsstudien oder entsprechende Ausgleichszahlungen an Medice oder sowas in der Richtung.

    Ansonsten werde ich den Termin 1. Juli - sofern er wirklich stimmt, weil erzählt wurde schon viel vom 1. Mai bis 15. Juni... - bestätigen (habe da gewisse Zugriffsrechte auf wirklich zuverlässige Daten )

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    Na, da bin ich aber mal seeehr gespannt, was mein Arzt dazu sagen wird.. Bisher hat er mich immer noch irgendwie überrascht

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    schön wenn man es verträgt. ich werde aufgepuscht und bekomme angstzustände. das andere medikinet hilft mir aber sher gut.

    (ich reagiere öfters paradox auf medikamente) :-(

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    Dopaminkille schreibt:

    (ich reagiere öfters paradox auf medikamente) :-(
    kommt mir seeehr bekannt vor xd

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    muss einfach mal was schreiben, damit ich wieder nachricht bekomme wenns was neues gibt. hab alles aus versehen gelöscht :-(

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    hi meine psychologin sagte mir das Medikenet adult ab 15. juli von der kasse übernommen wird,sie deutete an das man aber trotzdem etwas zuzahlen muss

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    Naja... Interessante Information - ich lasse mich mal überraschen, ob der medizinische Leiter der Firma, die das einzige für Erwachsene zugelassene Methylphenidat-Präparat Recht hat oder "irgendeine Psychologin", die in der Regel ohne zusätzliches abgeschlossenes Medizinstudium nicht mal Arzneimittel verordnen darf (womöglich hast Du Dich auch in ihrer Berufsbezeichnung geirrt).

    Wie dem auch sei:

    Am Ende zählt die Information, die der Hersteller an die Apotheken weitergeben lässt - der Preis für Medikinet wird schon am 1. Juli unter dem von Medikinet retard liegen - man kann davon ausgehen, dass sich Zuzahlung und / oder Aufzahlung an den Preisen von Medikinet retard orientieren werden. Für die allermeisten Versicherten ist heute bereits Medikinet retard ohne weitere Aufzahlung, aber natürlich mit der gesetzlichen Zuzahlung erhältlich. Damit wird man grob gesagt selbst für die 40 mg Variante von Medikinet adult "nur" die 10% des Preises, nämlich etwa 8,30 € bezahlen, 30mg bei etwa 6,30 ....

    Solange diese Stelle hier -> Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung - Gemeinsamer Bundesausschuss
    nicht beschließt,. dass Methylphenidat für Erwachsene auf Kosten der Gesetzlichen Krankenkasse verordnet werden darf, wird es auch kaum ein Verordner tun.
    Von einem Termin 15.07. für eine Neuregelung der Arzneimittelrichtlinie ist mir nichts bekannt...

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    Ja ich habe mich in der Bezeichnung geirrt, kann mal passieren um diese Uhrzeit. Sie ist Ärztin für Jugendpsychatrie.Sie sagte am Freitag zu mir,das ein Vertreter der Firma ,die Medikinet Adult produzieren wird ihr berichtete das Medikinet von der Kasse übernommen wird ab 15. Juli.Das einzige wo ich mir unsicher bin ob man trotzdem noch einen gewissen Betrag zuzahlen muss. Man wird ja sehen was geschieht.

    gruß

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult ab 1. Juli :)

    So, als Nachtrag mal die ab 1. Juli gültigen Pharmazentralnummern für die Medikinet adult Präparate (Alle Packungen ausschließlich à 50 St. Inhalt erhältlich) mit Preisen in Klammern:

    MEDIKINET adult 5 mg Hartkapseln: 6905400 ( 18,35 €)
    MEDIKINET adult 10 mg Hartkapseln: 7313558 ( 32,61 €)
    MEDIKINET adult 20 mg Hartkapseln: 7313564 ( 61,46 €)
    MEDIKINET adult 30 mg Hartkapseln: 7313570 ( 89,76 €)
    MEDIKINET adult 40 mg Hartkapseln: 7313593 (117,74 €)

    Diese Preise werden zum 15. Juli wie bereits erwähnt nochmal abgesenkt, so dass ab dem 15. Juli zwischen 5,00 € und 10,00 € pro Packung an Zuzahlung anfallen werden (im Moment könnte ein entsprechender Aufpreis fällig werden, der sich - wenn überhaupt - grob geschätzt zusätzlich zur Zuzahlung im einstelligen Eurobereich bewegen dürfte und eben ab 15. Juli wegfällt.

    Korrigiere: Aufzahlung zusätzlich zur Zuzahlung liegt bei den Packungen mit höheren Wirkstärken (20-40mg) im deutlich 2-stelligen Bereich!
    Beispiel: Preis für 30 mg abzügl. Festbetrag für 30mg: 89,76 € - 63,08 € = 26,68 € + 8,98 € Zuzahlung = 35,66 €.
    Preis für 40 mg abzügl. Festbetrag für 40mg: 117,74 € - 82,31 € = 35,43 € + 10 € Zuzahlung = 45,43 €

    Solltet Ihr dagegen Das Rezept frühestens am 08.07.2011 ausgestellt bekommen und geht am 15.07.2011 in die Apotheke, so müsst Ihr aller Wahrscheinlichkeit nur die 5 - 10 € Zuzahlung entrichten.

    Zusätzliche Info:
    Ich zitiere aus meiner Korrespondenz mit der Firma Medice:
    >>Die Arzneimittelrichtlinie wurde am 23.06.2011 entsprechend der Zulassung von Medikinet® adult angepasst:
    "Mit einem entsprechenden Beschluss zur Änderung seiner Arzneimittel-Richtlinie hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am Donnerstag geregelt, dass eine medikamentöse Behandlung von ADHS (Hyperaktivitätsstörungen) im Erwachsenenalter mit dafür zugelassenen methylphenidat-haltigen Arzneimitteln ("Stimulantien") nicht ausgeschlossen wird ."

    Diese Änderung gilt nur für Medikinet adult, da Medikinet® adult als erstes und einziges Arzneimittel mit dem Wirkstoff Methylphenidat in Deutschland zur Behandlung der ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung) bei Erwachsenen zugelassen ist. Einer Erstattung von Medikinet® adult durch die gesetzlichen Krankenkassen steht nun nichts mehr im Wege.<<

    Das heißt nichts anderes als, dass die zusätzliche Kostenzusage der Krankenkasse damit hinfällig ist. Die oben genannten Präparate sind nun also ab 1. Juli 2011 durch die gesetzliche Krankenkasse erstattungspflichtig. Euer Verordner kann Euch guten Gewissens ein BTM-Rezept mit einem dieser 5 Präparate ausstellen, sofern Euer ADS seit der Kindheit besteht (es ist keine Form des ADS bekannt, das urplötzlich im Erwachsenenalter eintritt...)

    Wie erwähnt, fallen bis inklusive 14.07.2011 erhebliche Mehrkosten pro Packung an, die ab dem 15.07.2011 wegfallen!
    Geändert von chrisbt (27.06.2011 um 18:35 Uhr)

Seite 1 von 8 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult
    Von Henrike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 16:05
  2. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  3. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Medikinet adult ab 1. Juli :) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum