Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Geschmack von Dexamphetamintropfen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 4

    Geschmack von Dexamphetamintropfen

    Hallo zusammen,
    die Frage richtet sich an all diejenigen die Dexamphetamintropfen verschrieben bekommen: Findet ihr den Geschmack der Tropfen auch so unerträglich künstlich chemisch ekelhaft?
    Nachdem ich von d,l-Amphetaminsaft (0,2%) auf Dexamphetamintropfen (2,5%) umgestellt wurde bin ich zwar echt froh nicht mehr ständig eine Spritze und die unhantliche Flasche mit dem Saft dabei haben zu müssen, aber im Gegensatz zum Saft schmecken die Tropfen einfach nur ecklig, widerlich
    Laut Etikett auf dem Fläschen mit den Tropfen, besteht die Lösung jedenfalls nur aus Dexamphetaminsulfat und Wasser. Ich hab mir schon überlegt ob eventuell bei der Zubereitung etwas vergessen wurde (war der erste Patient in meiner Apotheke für den die Tropfen gemischt wurde)? Aber ehrlich gesagt kann Ich mir das nicht so richtig vorstellen
    Wie ist es denn bei euch? Findet ihr den Geschmack auch so schlimm? Falls ja wie macht ihr das dann, mischt ihr das Ganze mit Saft, Wasser etc oder Augen zu und runter?

    LG und euch allen ein schönes Wochenende!!!

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 137

    AW: Geschmack von Dexamphetamintropfen

    Ich habe keine Erfahrung was die Tropfen angeht.

    Aber hast du mal versucht, es nicht direkt einzunehmen, sondern z.B. auf ein Stück Würfelzucker oder Brot zu träufeln? Das dürfte dem Medikament ja keinen Abbruch tun.

    Gruß
    Dragolo

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Geschmack von Dexamphetamintropfen

    Das wäre zwar sicher eine gute Möglichkeit, um den Geschmack zu überdecken oder zumindest abzuschwächen, jedoch ist es für mich schwierig immer etwas parat zu haben, wo ich meine Tropfen drauf träufeln kann.
    Optimal wäre es, wenn ich die Tropfen ohne weiteres auf die Zunge geben könnte. Vielleicht versuch ich einfach mal, den Geschmack mit einem Tropfen Süßstoff erträglicher zu machen

    Was mich noch sehr interessieren würde, ist die genaue Rezeptur der Dexamphetamintropfen laut NRF 22.9. Vielleicht hat die ja jemand parat und kann sie hier posten oder mir eine kurz Nachricht schicken?

    Danke und vlg

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 137

    AW: Geschmack von Dexamphetamintropfen

    Da die Tropfen individuell hergestellt werden, sind natürlich gewisse Variationen denkbar.

    Eine übliche Rezeptempfehlung findet sich beispielsweise in der Langfassung der Stellungnahme der Bundesärztekammer zu ADHS auf Seite 60.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Geschmack von Dexamphetamintropfen

    Hi Dragolo,
    danke für den interessanten Artikel. Leider ist jedoch die Rezeptur für die Tropfen darin nicht enthalten, nur der Amphetaminsaft und die Amphetaminkapseln stehen drin. Auf den Artikel im NRF habe ich leider keinen Zugriff.

    Deshalb nochmal die Frage an diejenigen, die schonmal Dexamphetamintropfen genommen haben oder noch nehmen:
    Wie empfindet ihr den Geschmack der Tropfen? Nehmt ihr die Tropfen direkt ein oder verdünnt ihr sie mit etwas?

    Danke und viele Grüße

Stichworte

Thema: Geschmack von Dexamphetamintropfen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum