Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    auf jeden Fall den Kaffee weglassen... Aber das weißt du vermutlich schon.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Auch Tee- und Zigarettenkonsum, wenn dieser auch nur in geringem Maße ein Thema ist, sollte auch im Auge behalten werden. Das diese in der Kombination mit MPH beteiligt sein könnten, ist möglich und wären dann je nach ganz individuellen Umständen und der Beurteilung des Arztes vielleicht einen Versuch wert, sie während der Anwendung von MPH zu verringern oder auszulassen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Hallo,
    ich habe das Problem auch. Es ist weniger ein Herzrasen, sondern eine Art Aussetzer (zumindest fühlt es sich so an). Wenn ich in dem Moment nicht tief einatme, wird mir oft schwindelig. Das ist lange nicht mehr passiert, weil die Technik mit dem Atmen gut funktioniert. Es sind auch immer nur ein paar Sekunden.
    Vor ein paar Jahren wurde mal eine Sinusarrhythmie diagnostiziert, aber ich war in einer Studie in der Klinik und mehrmals am EKG, da wären gravierende Auffälligkeiten sicher bemerkt worden.
    Es interessiert mich aber, was bei euren Untersuchungen herauskommt, schreibt doch mal! Danke!

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Hallo,

    das kenne ich aber auch. Atme dann auch immer tief ein. Hab gedacht das ich mir das nur einbilde.

    Liebe Grüße

  5. #15
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Ich hab das hin und wieder. Ich trinke deswegen nur noch koffeinfreien Kaffee. Weil mir das Getränk schmeckt morgens.. und der Geist wird durchs MPH belebt, also brauch ich kein Koffein.

    In der Einstellungsphase beim Hochdosieren war es ganz schlimm.. Ich habe sonst eher zu niedrigen RR..100/65.. mit MPH hatte ich Werte von 138/85.. Ich dacht ich geh am Stock... mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt, diese Art von Nebenwirkungen sind abgeklungen.. Ich versuch meine Einzeldosen so gering wie nötig zu halten, dann klappt es auch.
    Am Anfang hatte ich dadurch fast ne Herzneurose. Wir waren einmal im Kino, hatten schon die Karten und kurz vorm Kinosaal wär ich fast abgedriftet. Panik und Übelkeit, Beklemmungsgefühl, zu wissen man ist in einem Raum, andere könnten einen anstarren.. ich musste raus.. nach ner halben Stunde ging es wieder..

    EKG ist ok, hab ich letztens erst im Krankenhaus bekommen, bevor ich operiert wurde.. also da denk ich mal passt soweit alles.. hoff ich..

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    @NadineH: Das ist ja interessant, ich dachte auch erst, dass ich mir das einbilde. Aber die Liste von Nebenwirkungen im Beipackzettel ist ja sowas von lang, da kann ja alles von den Medis kommen... Zum Glück habe ich bis auf die Sache mit dem Herzklopfen und der Haut keine Nebenwirkungen.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Hi,

    @ Sunstar23

    Darf ich fragen was du mit der Haut hast? Das mit dem extremen Herzrasen hatte ich erst 3 mal. Das MPH nehme ich seit April 2010.

    Ich habe jetzt schon das Rauchen und den Kaffee reduziert. Ich hab nur so nen niedrigen Blutdruck das mir schwarz vor Augen wird und deshalb brauch ich morgens ne Tasse sonst kipp ich aus den Latschen.


    Liebe Grüße

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Das Herzrasen hab ich schon öfter, eigentlich jeden Tag, aber immer nur ein paar Sekunden, ich kriege es kaum noch mit. Mit dem Blutdruck hatte und habe ich zum Glück keine Probleme. Die Hautprobleme habe ich hier noch in einem anderen Thread beschrieben, ich hab seit kurz nach der Einnahme (habe im Februar 2010 angefangen) Ekzeme am Bein, in der Hand und am Kopf, die nur mit starkem Kortison zeitweise verschwinden.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Hallo,

    wollt mich mal wieder melden. War beim Kardiologen und so ist alles ok. Es ist wohl eine Reentry Tachycardie und angeboren. Er hat gesagt es hat nicht mit dem Medikament zu tun. Wenn das häufiger vorkommt, wird eine Kathterablation vorgenommen. Letzte Woche hat ich das Herzrasen und auch heute. Ich denke es liegt am vermehrten Stress.

    Viele liebe Grüße

    Nadine

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!!

    Hallo zusammen.

    Ich kenne das auch sehr gut. Hatte es vor der Medikation bereits ab und an beim (Achtung Schiefen Sitzen oder beim Nach vorne und unten Beugen des Oberkörpers. Ergo: Von der Wirbelsäule. Die Frage ist: Kann man das Stolpern des Herzens provozieren durch das Beugen? Dann könnte es an der BWS liegen, gibt da wohl scheinbar eine recht bekannte Reizleitung.

    Bei der Medikation mit MPD (4-5x am Tag jeweils 1x10mg) habe ich das auch immer dann, wenn der Rebound kommt. Mal ist das nach 1,5 Std, mal erst nach 3 Std. Dann aber eben für etwa eine halbe Std. Extrasystolen ohne Ende, Blutdruck aber voll okay, Puls auch. einfach Stolperer und Schläge die das Herz "nachzuholen scheint". Nervt ohne Ende und macht auch Angst, klar. Ist aber dann auch plötzlich wieder weg.

    Sehr sehr unangenehm, aber scheinbar eine der Nebenwirkungen mit denen man leben muss. (Dennoch klar: Cardiologisch abklären lassen zunächst mal, ist immerhin die Pumpe!!!)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Herzrasen / Schneller Puls durch Methylphenidat / Ritalin
    Von Chaot01 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 16:12

Stichworte

Thema: Methylphenidat und plötzliches Herzrasen!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum