Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Gingium bei ADS? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 6

    Gingium bei ADS?

    Hallo Leute,
    wisst ihr ob Gingium auch bei konzentationsstörungen aufgrund von ads hilft?
    Liebe grüße
    Evala

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Gingium bei ADS?

    Gingkoextrakt soll u.a. Konzentrationsfördernd wirken. Aber ob es wirklich hilft kann ich dir nicht sagen. Verhält sich wohl ähnlich wie mit den meisten Nahrungsergänzungsmittel. Abgesehen davon sind die Präperate absolute Abzocke besonders Tebonin ist sowas von überteuert aber auch das von Hexal ist nicht gerade günstig. Wenn die Preisspanne von 10-100€ für ein und das selbe Produkt geht kann da irgendwas nicht stimmen.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: Gingium bei ADS?

    Ich hatte mir mal Ginkgo Tabletten in der Apotheke geholt und dachte, könnte gegen die Kopfschmerzen und Tinnitus helfen. Null Wirkung, Kopfschmerzen waren eher schlimmer. Waren wieder fast 30€, die nur dem Apotheker und Hersteller dienen. Die Hoffnung stirbt zuletzt, bei mir ist die aber schon gestorben, was pflanzliche Medikamente angeht. Und m.W. wurde Ginkgo erst vor etwas über 1 Jahr bei den Kassen gestrichen, wird also nichts mehr gezahlt, weil man nun wohl langsam feststellte, es gibt keinen wissenschaftlichen Nachweis über eine positive Wirkung von Ginkgo. Danach hatte ich mir noch vor der HNO Ärztin eine Kur mit Ginkgo Spritzen und Sauerstoff Inhalation aufschwatzen lassen, 6 Anwendungen über 80€ und die Ginkgo Ampullen musste ich auch noch mit Privatrezept selber kaufen. Ebenfalls null Wirkung.

Thema: Gingium bei ADS? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum