Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wer kennt diese neue Studie? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 3

    Wer kennt diese neue Studie?

    Hallo, bin selbst von AD(H)S betroffen, ebenso wie unser Kind. Haben nun eine interessante Studie zum Thema gefunden.

    [ .......... ]


    Noch mehr Infos gibt's hier:

    [ .......... ]


    Unser Sohnemann hat sich in der Schule schon teilweise maßgeblich verbessert und auch das Sozialverhalten wird immer besser. Ich bin so glücklich, sodass wir der Meinung sind, dass jeder es wissen sollte!
    Geändert von Alex (12.05.2011 um 12:48 Uhr) Grund: Links gelöscht (Werbung), siehe Forumregeln

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Wer kennt diese neue Studie?

    naja,liest sich für mich eher wie werbung^^
    es erweckt außerdem den anschein von pseudo-wissenschaftlichkeit.wie ich sowas hasse.
    und:es klingt,als wär die richtige ernährung allein DIE lösung bei ADHS.schön wärs ne,schön wärs...
    also ich halte da gar nichts von,sowas hier zu posten.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Wer kennt diese neue Studie?

    ...sorry, ist aber wirklich nicht als Werbung gemeint. Einfach nur ein gutgemeinter Tipp. Wir können gern mal miteinander telefonieren, oder ich zeig dir das Grundschulzeugnis unseres Sohnes sowie das letzte Halbjahreszeugnis der 5. Klasse d. Gesamtschule. Da siehste, dass es kein Fake ist.

    Wie ich solche Vorab-Verurteilungen "hasse".....:-(

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Wer kennt diese neue Studie?

    @Punktgenau

    hm, vorab-verurteilungen, damit haben betroffene ja wohl die meisten erfahrungen und mögen es von
    haus aus nicht.

    ich habe mir die studie auch durchgelesen und bin zum gleichen schluss gekommen wie flopsi.

    welchen sinn soll diese studie sonst haben!?

    wenn das zeug euch hilft !?, ich kann das gegenteil nicht beweisen.
    dann ist es wahrscheinlich so, dass aber die studie gemacht wurde um
    das zeug zu verkaufen ist mit sicherheit so.

    ist ja auch gleich eine dosieranleitung mit bei

    keine vorab verurteilung aber zweifeln ist erlaubt

    tschö steffen

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Wer kennt diese neue Studie?

    wieso verurteilung?!
    hab nur meine meinung gesagt.
    und ein einzelfall,dem das nützt,ist längst kein beweis für die generelle wirksamkeit eines produkts ne...

    (sorry aber mein studium hat mich da wohl versaut*ironie off*)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Wer kennt diese neue Studie?

    ...entschuldige, aber hast Du nicht zuerst mit "Vorurteilen" um Dich geschmissen?
    Ist übrigens kein Einzelfall. Das ist mir von einer (Mit-)Besucherin unserer Selbsthilfegruppe empfohlen worden.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Wer kennt diese neue Studie?

    na was denn jetzt,vorurteile oder verurteilung?!

    ich hab schlicht gemeint,dass diese "studie" auf mich nicht wissenschaftlich wirkt,sondern wie ne schlichte kundenmanipulation,sprich werbung.ich habe also nur meinen eindruck geschildert,das nennt man meinungsäußerung und hat mit vorurteilen oder gar verurteilung nichts zu tun.

    frag mich,warum du dich so aufregst?!schön,wenns einigen hilft.bewiesen ist damit allerdings noch gar nix.
    und wenn du das nur hier zeigen woltest,da es vllt auch anderen hilft,ist doch ok,tuste ja.

    und übrigens:warum fragst du uns eigentlich überhaupt nach unserer meinung,wenn du diese dann nicht akzepptieren kannst?^^

    MfG,
    flopsi

  8. #8


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Wer kennt diese neue Studie?

    Hallo.

    Geschlossen, da Werbung.

    Und was für eine plumpe.

    Links gelöscht.






    Liebe Grüße,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. hat noch wer diese symptomatik?
    Von crazyy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 16:33
Thema: Wer kennt diese neue Studie? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum