Seite 2 von 15 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 144

Diskutiere im Thema Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Medikinet adult

    Hallo, weiß jemand, warum es nur retardiertes MPH für Erwachsene geben soll?????
    Also ich bin auf unretardiertes MPH eingestellt und möchte das auch beibehalten!!!!
    Naja, zur Not öffnet man eben die Kapseln und nimmt den Inhalt so.

    Ist es denn sicher, daß das Präparat auf den Markt kommt,und ist es sicher, daß das endlich von der Kasse übernommen wird????

    Gehe finanziell schon auf dem Zahnfleisch, mit EU-Rente kommt man nicht weit und dann bin ich auch noch recht hoch dosiert. Mein Antrag auf eine Einzelfallsprüfung wurde auch gerade abgelehnt, werde aber Widerspruch einlegen!!!!!

    Es ist so unverständlich, da bezahlt die Kasse sauteure Neuroleptika oder Antidepressiva (die bei mir alle nicht wirken), aber bei dem ja wirklich recht günstigen MPH Hexal z.B. machen die so ein Theater.
    War vor der Medikation bestimmt 3-4mal im Jahr in der Klinik zur Krisenintervention. Seit MPH war ich innerhalb ca.4 Jahren gerade mal 1x für nicht mal ganz 2 Wochen in der Psychiatrie. Können die Kassen nicht rechnen, oder was? Was so ein Klinikaufenthalt kostet und dann im Vergleich dazu die Kosten für MPH ist jawohl ein Witz!!!!!Das habe ich der Kasse geschrieben, aber für die anscheinend kein Argument????

    Na dann hoffen wir mal auf Medikinet Adult, obwohl ich überlege, ob die Wirkung evtl. ganz anders ist als die vom MPH. Hoffen wir das Beste, für mich wäre dadurch endlich, finanziell gesehen,wieder ein halbwegs normales Leben möglich.

    Gruß Kaja

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    Medikinet Adult hat den Wirkstoff Methylphenidat in der bisher bekannten Wirkweise, Wirkstärke und unterscheidet sich von den bisherigen retardieren Präparaten im Grunde nur durch die Zulassung für Erwachsene.
    Daher kannst Du mal ganz sicher sein, dass die Wirkung der der bisherigen Retard-Kapseln entspricht - bringt Dir leider relativ wenig, da Du ja auf die nicht-retadierte Gabe eingestellt bist.
    Entweder Du entscheidest Dich dann gemeinsam mit dem Behandler, auf das Retardprodukt mit ganz deutlichem Kostenvorteil umzuschwenken (die Kasse wird Deinen Antrag 99,999%ig ablehnen und den Widerspruch vom medizinischen Dienst prüfen lassen - der hat mit den Finanzen nichts am Hut und wird (wie er es sicher auch schon 100 mal zuvor tat) Bezug nehmen auf die Tatsache, dass keine Zulassung für das Medikament für Erwachsene gegeben ist und die Verantwortung für die Verschreibung beim Arzt liegt... Einfach nur Gewäsch eben...) oder Du wirst vielleicht aufgrund der geänderten Zulassungssituation etc. einen neuen Antrag stellen und etwas bessere Chancen haben... Generell ändert sich an deren Argumentation aber nichts. Die KK sagt "wir dürfen dem Arzt das Verschreiben nicht empfehlen, er muss das schon selbst entscheiden". Der Arzt sagt "Ich will die Zusage der Krankenkasse" und Du sagst "Meine Fresse, der eine keinen Arsch in der Hose, die anderen keinen Taschenrechner zur Hand - zahl ich eben selbst"...





    Edit Alex: Nachfolgende fünf Beiträge gelöscht.

    Gravierend gesundheitsgefährdende Inhalte.

    /
    Geändert von Alex (15.05.2011 um 22:04 Uhr) Grund: s. Edit

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    woher hast du das mit dem retard produkt? hab dazu nirgends was gelesen....nur von einem normalen....

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    Ich weiß zwar nicht, wo man da so sucht, aber auf der Seite des Herstellers beispielsweise findet man die Info. Desweiteren hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte sowas verlauten lassen (die sind zuständig für die Zulassung in Deutschland).
    Methylphenidat retard von MEDICE erhält Zulassung für die Anwendung bei Erwachsenen — Medice

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    laut meiner ärztin und laut meinem apotheker und laut herstellerseite und laut pressemitteilung des gesundheitsministeriums is es kein retard produkt!

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    Dann lügt der Hersteller gnadenlos! Und die Studie (die AUSSCHLIEßLICH MIT RETARD DOSEN durchgeführt wurde) war ein Versehen...
    Zitat medice.de ->
    >> Seit dem 14.4.2011 ist ein Methylphenidat retard von MEDICE als erstes und einziges MPH-Produkt in Deutschland zur Behandlung der ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung) bei Erwachsenen zugelassen. Das Produkt wird voraussichtlich ab Sommer 2011 erhältlich sein. <<

    Besonders missverständlich ist das nicht.

  7. #17
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    keine ahnung....von welcher seite hast du das? hier z.b. steht nix davon: link

  8. #18
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    die bafin spricht auch nicht von einem retard produkt: link

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    Hm Ich sags mal ganz simpel: Eine Einzeldosis mit Wirkdauer von etwa 3 Stunden in Höhe von 40 mg ist sehr sehr sehr sehr sehr (denk Dir noch ein paar dazu) unwahrscheinlich.
    Desweiteren spricht medice auf seiner Homepage von einem Retardprodukt und sowohl die EMMA- als auch die konfirmatorische QUMEA-Studie zielen laut meiner Infos darüber jeweils auf die Exaltierung der Retard-Darreichungsform als optimale und patientenfreundliche Darreichungsform ab.

    Ich kann Dir auch gerne bestätigen, dass kein Apotheker in Deutschland bisher offizielle Daten über das Präparat in seiner Software hat - die kommen bestenfalls zum 1. oder 15. Juli, je nach Erscheinungstermin.

    Nochmal zum Thema "Ich bin aber auf nicht-retardiert eingestellt"...

    Ich behaupte mal, dass 99% der Patienten, die aktuell kein Retardpräparat einnehmen durch die Umstellung auf Retard extrem wenige bzw. schwache oder gar keine negativen bis ausschließlich positive Auswirkungen spüren werden.

    Das stärkste Argument der Verordner für die nicht-retardierte Darreichung war eigentlich der günstige Preis. Ich denke für jeden Betroffenen ist es eine große Erleichterung 1 bis maximal 3 mal am Tag Tabletten einzunehmen (und damit theoretisch vergessen zu können!) als 3-5 mal...

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult wird es nur retardiert als Halbtagesdosen geben

    Und:
    Zitat vom Link des ersten Posts in diesem Thema:
    >> EMMA (= Erwachsene mit MPH bei ADHS), die multizentrische, randomisierte, placebo-kontrollierte Phase III-Studie [1], konnte bei 363 erwachsenen ADHS-Patienten zeigen, dass retardiertes Methylphenidat über einen Zeitraum von sechs Monaten wirksam und verträglich ist und einen signifikanten zusätzlichen Nutzen zur Psychotherapie aufweist. Eine darauf aufbauende konfirmatorische Phase III-Studie [2] dokumentierte an 162 Patienten über 2 Monate das signifikant bessere Ansprechen von retardiertem Methylphenidat versus Placebo bei psychopathologischen und funktionellen Wirksamkeitsparametern. <<

Seite 2 von 15 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet
    Von Eni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.09.2010, 10:55
  2. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  3. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum