Seite 11 von 15 Erste ... 6789101112131415 Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 144

Diskutiere im Thema Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #101
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Medikinet adult

    chrisbt schreibt:
    Das ist gut denkbar und liegt an der hohen Nachfrage... Da das Medikament erst zum 1. Juli eingeführt wurde und die Produktion in neuer Aufmachung, mit neuem Beipackzettel etc. frisch angelaufen ist, zusätzlich die krassen Regelungen und Einschränkungen für den Handel mit verkehrsfähigen Betäubungsmitteln, kann es schon sein, dass die Vorräte der Großhändler erstmal zur Neige gehen.

    Aber beinahe jede Apotheke hat mehrere Großhändler, die wiederum mehrere Lager in ganz Deutschland haben. Im Normalfall sollte sich so innerhalb von 24 Stunden eine Packung beschaffen lassen.
    Wenn das wirklich nicht geht, gibt's womöglich noch die Chance, von Medice direkt zu bestellen. Allerdings bin ich nicht sicher, ob Medice eine Großhändler-Lizenz hat, die man wohl braucht, um Apotheken mit Arzneimitteln zu beliefern. Es gibt des Weiteren eine Möglichkeit für die Apotheke bei "Nichtverfügbarkeit" eines verordneten Arzneimittels ein Alternativpräparat abzugeben. Allerdings müssen sich beide natürlich in der Zulassung, Wirkung, Wirkstoffgehalt etc. gleichen. Da wird sich kaum einer drauf einlassen, dir das "IDENTISCHE!!" medikinet retard abzugeben. Ein Anruf in der Krankenkasse wäre natürlich auch eine Idee...

    ich hab mir meins für den 25.7 vorbestellt in meiner apotheke ^^
    die sagen war immer jedesmal das die das bei btm eigentlich nicht dürfen, da ich aber nicht das erste mal dort btm mittel bestelle und auch abhole(guter kunde bla blubb) machen die das....
    wenn wer aus köln ist, dem kann ich gerne per pn die apotheke empfehlen(ohne das ich einen vorteil dadurch hab)

  2. #102
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Medikinet adult

    Moin

    @ Cherubael ich bin bei der IKK, bisher hatte ich auch nie Probleme mit der aber....jetzt.

    I

  3. #103
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Medikinet adult

    kielme schreibt:
    Moin

    @ Cherubael ich bin bei der IKK, bisher hatte ich auch nie Probleme mit der aber....jetzt.

    I


    daten fakten plot?!
    kurzfassung?!
    inhalt?!
    ok ok ich geb es ja zu, ich hab zuviel Transformers geschaut, aber sag an, was liegtn an

  4. #104
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Medikinet adult

    Manman, da ist man mal ein paar Tage nicht hier und schon steigt die nächste kleine Party. Hatte den Thread wohl einfach nicht abonniert. Also, für meinen Arzt - ergo für mich - ist eigentlich im moment nur interessant, wann sich das dicke Zahnrad des medizinisch-rechtlich-wirtschaftlich-politischen Komplexes um ein Grad weiterdreht, womit ich meine, dass die ganze Sache letztlich abgesegnet und damit verbindlich wird. Und ich glaube, das kann mir wohl auch auf dieser Party noch niemand beantworten, oder?

  5. #105
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Medikinet adult

    also, ich habe medikinet adult bekommen ohne zuzahlung.. ganz für umsonst.
    und da hatte jemand recht die apothekerin hätte mein anderes rezept nicht einfach ändern dürfen.. die hat wohl ne abmahnung bekommen..

  6. #106
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult

    Für Umsonst ist das Medikament nun nicht
    Entweder Du bist zuzahlungsbefreit oder die nächste Abmahnung steht an
    Aber es fällt kein zusätzlicher Aufpreis zur gesetzlichen Zuzahlung mehr an, das stimmt schon.
    Wie schon oft erwähnt, sind die Preise für Medikinet adult zum 15. Juli gesenkt worden und nun gibt es das Medikament für Kassenpatienten mit Kassenrezept gegen die gesetzliche Rezeptgebühr (zwischen 5 und 10 Euro) oder bei gültigem Befreiungsausweis auch ohne Zuzahlung.

  7. #107
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Medikinet adult

    ich bin zahlungsbefreit =) auch für praxisgebühr usw

  8. #108
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult

    dann ist das okay =) Glückwunsch

  9. #109
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet adult

    hi chrisbt,

    erstmal, super beiträger von dir, die uns sehr geholfen haben auch unseren arzt auf dem laufenden zu halten.
    unser "verordner" ist schon seit 9 jahren unser hausarzt, der sich wohl erst wirklich mit dem thema ads beschäftigt,
    seit er unseren sohn mit medikamenten versorgt.
    er hat uns ein "kassenrezept" (also eins mit dem kreuz an der richtigen stelle) aber eben mit den bedenken, das die
    kasse (barmer) ihn in regress nehmen wird ausgestellt.
    unser arzt hofft, genau wie viele andere, das im bundesanzeiger nun bald etwas veröffentlicht wird um mit
    ruhigen gewissen verschreiben zu können.

    es wär super wenn eine entsprechende veröffentlichung hier im forum unter einem neuen thema bekannt gemacht
    wird, um es nicht zu verpassen.

    tschö steffen

  10. #110
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Medikinet adult

    Hallo PilotSteffen,


    erstmal danke für die Blumen :-)

    Ohne Alex (ForenOnkel ) sähen wir alle hier im Forum etwas doofer aus, denke ich... Sollte auch nicht unerwähnt bleiben =)

    Sobald ich irgendwas mitbekomme, gibt's natürlich einen großen Feier-Thread.
    Ansonsten habe ich leider die Befürchtung, dass es sich noch einige Wöchlein hinziehen könnte, bis diese Neuregelung nun entgültig in Kraft tritt. Es bleibt nach wie vor zu bemerken, dass auch der gemeinsame Bundesausschuss noch eingehend prüft, welche zusätzlichen Regelungen und Richtlinien verabschiedet werden müssen, um die Verordnung von Stimulantien für Erwachsene in die richtigen Bahnen zu lenken und die sinnvollen Grenzen eng genug zu stecken.
    Es gibt wohl wirklich zu viele leichtfertige Verordner, die verantwortlungslos mit Ihrer Befugnis umgehen und auf Anfrage Methylphenidat oder andere stimulierende Wirkstoffe für eine Art Doping verschreiben. Das wirft nicht nur eine sehr mächtige Hand voller Fragen auf, sondern stellt die entsprechenden Gremien eben vor einen Haufen Probleme:
    Einerseits müssen die Gesundheit der offlabel-User und das Gesetz gewahrt werden, andererseits besteht ein höchst dringlicher Bedarf, AD(H)S-Betroffene mit gesicherter Diagnose würdig zu versorgen, um Symptome zu lindern und im Optimalfalle die Arbeitsfähigkeit wiederherzustellen oder zu erhalten. Im Bezug auf die Leistungsfähigkeit dieser Betroffenen gibt es keine bessere Investition, denn: Was bringen Psychotherapie, Verhaltenstraining, Autogenes Training, Organisationstraining und all' die anderen tollen Dinge, wenn die "Chemie" nicht stimmt... Sicherlich gibt es Fälle, die durch äußerste Willensstärke bei schwächerer Grundsymptomatik auch ohne medikamentöse Behandlung "klarkommen", aber ohne Öl läuft der Motor eben nicht rund und das wurde nun endlich in Form der Zulassungserweiterung anerkannt.

    Wie gesagt, der erhöhte Klärungsbedarf bezüglich zusätzlicher Regelungen, Auflagen, etwaiger Einschränkungen usw. wird eine etwas längere Wartezeit auf die Endfassung der entsprechenden Verordnungsrichtlinie nach sich ziehen. Ob das Inkrafttreten der jüngsten Änderung bezüglich der nun nicht mehr ausgeschlossenen Verordnung von Stimulantien für Erwachsene mit gesicherter AD(H)S-Diagnose innerhalb eines therapeutischen Gesamtkonzeptes nun zeitlich in Zusammenhang mit dem Klärungsbedarf steht, entzieht sich meiner Kenntnis. Heute ist auf jeden Fall noch nichts bekannt

Ähnliche Themen

  1. Medikinet
    Von Eni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.09.2010, 10:55
  2. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  3. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum