Seite 4 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 70

Diskutiere im Thema Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Zissy Stardust

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.577

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    bushido schreibt:
    Ja, so gings mir auch....Hab eher noch mehr Hunger mit MPH.
    Kein Gramm abgenommen!
    Werde gerade auf A-Saft eingestellt und selbst bei minimalster Dosierung ist das Hungergefühl gedämpft.
    Ich liebe diese Nebenwirkung :-)
    LG bushido
    Hab`ich jetzt schon ein paarmal gelesen, das mit dem "A-Saft" - sagt mir gar nix...
    Soll der das MPH adäquat ersetzen oder wie oder was ?!

  2. #32
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Hallo Spätzünder,

    also ich meine gehört zu haben, dass der A-Saft das MPH ersetzt. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege, aber A-Saft unterliegt nicht den BTM-Richtlinien oder?

    LG Schnubbel

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Schnubbel schreibt:
    Hallo Spätzünder,

    also ich meine gehört zu haben, dass der A-Saft das MPH ersetzt. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege, aber A-Saft unterliegt nicht den BTM-Richtlinien oder?

    LG Schnubbel
    Hallo,
    Amphetaminsaft fällt auch unter die BTM-Richtlinien.
    Er wird ebenso wie MPH bei ADHS eingesetzt, gerne auch bei Patienten die MPH nicht vertragen oder Depressionen durch MPH bekommen.
    LG bushido

  4. #34
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Allein das Wort Amphetamin sagt doch schon, dass es unter das BTM Gesetz fällt. Davon abgesehen wird Amphitaminsaft in den seltensten Fällen verordnet, weil es das Hungergefühl noch mehr unterdrückt und auch von der Wirkung her stärker ist als die meisten MPH Medikamente. So hat es mir zumindest unser behandelnder Arzt erklärt....


    LG

    Rose

  5. #35
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Hi Schnubbel,

    ich hab dasselbe Problem wie du auch. Ich bin vor MPH schon ziemlich an der unteren Gewichtsgrenze gewesen, und ich hab nun glaub noch etwas abgenommen.

    Wenn ich MPH nehme, ist mir meisten auch dauern leicht übel.
    Ich lasse deshalb auch mal nen Tag MPH aus, um mal wieder nachfuttern zu können.
    Was ich sonst so mache, ist, dass ich wirklich nur das esse, was mir schmeckt.
    Tagsüber esse ich praktisch nur Joghurt, Joghurtdrink und Quark und Fruchtsäfte und erst am Abend die Hauptmahlzeit, wenn das MPH nachlässt.
    Ich habe auch gemerkt, dass es Nahrungsmittel gibt, die ich nicht mehr riechen kann, und solche, die ich immer noch mag.
    ZB. kann ich kein gebratenes Fleisch mehr riechen. Dageben gehen Käsegericht ganz gut.

    Probier einfach mal aus und iss wirklich nur das, was du gerne magst. Quäl dich nicht.

    Vlg Nicci

  6. #36
    Rikku84

    Gast

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Hallo Schnubbel.Mir geht es fast ähnlich.Doch ist es bei mir so,das diese Methylphinitad mein Hunger sehr hemmen und ich dann auch vergesse zu essen.Obwohl es nicht gut für mich ist,da ich mit Unterzucker und Kreislauf probleme habe.Aber ich kann mir nichts reinwürgen.Sonst Habe auch festgestellt nach einnahme Mund und Hals trocken.Wer hat das auch?

  7. #37
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Wie ich euch beneide... Ich habe 10-13 kg Übergewicht (schwankt immer hin und her), woran auch das MPH leider nichts ändert. Ich nehme es nun seit 1 1/2 Jahren und konnte in dieser Zeit leider gar nicht abnehmen (außer letzten Sommer, als ich ein Praktikum gemacht habe, in welchem ich körperlich arbeiten musste). Ich esse viel Pizza, Nudeln mit Soße und Käse sowie Eis, wenn ich Stress habe, einsam oder traurig bin. Und zur Bewegung muss ich mich richtig zwingen, weil ich das gar nicht mag.

  8. #38
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Guten Morgen,

    erstmal Entschuldigung, dann hab ich was beim A-Saft komplett falsch verstanden. Was war das dann nochmal, was bei ADHS gegeben wird und nicht mit BTM-Rezept einher geht? Oder hab ich das geträumt?

    Hmm, also riechen kann ich einige Dinge auch nicht mehr bzw. essen. Hab früher gern Harzer Käse gegessen. Geht gar nicht. Mir schmecken zwar ab und an noch Nudeln, aber auch das lässt nach. Schokolade kann ich nur genießen, wenn ich am Ende des Zyklus bin. Furchtbar.
    Was mir aufgefallen ist, dass ich mich damit sehr stresse. Ihr schreibt, dass Ihr Abends Appetit bekommt und Hunger. Das bleibt vollkommen weg. Also ich darf mittags nichts essen, wenn ich weiß am Abend steht ein Restaurantbesuch an. Mal von meinem Essverhalten ganz abgesehen. Montag waren wir Essen. Hab zwar Angst gehabt, in der Öffentlichkeit und so.. Aber ich habe auch keinen Appetit gehabt. Das hat mich nachmittags um 4 schon extrem gestresst. Mal unabhängig davon, dass Essen eh bei mir mit blöden Gedanken verbunden ist. Aber die hatte ich auch ohne MPH. Und selbst als ich die Speisekarte gelesen habe klang zwar alles lecker, aber ich hatte keinen Appetit. Ich hab es mir wirklich fast rein gequält. Weil ich auch sonst Stress mit meinem Freund bekomme. Schreibe dazu auch im Essgestörten Bereich, weil ich weiß, dass das nicht normal ist.. Man hat nen Teller vor sich, richtig leckeres Essen drauf und siehts, riechts. und könnte davon laufen.. Das war ein Tag, an dem ich nur 10 mg genommen habe.. davor auch schon die Tage..

    Ich habe das nie glauben wollen. Ich dachte immer mein Appetit kommt nicht abhanden. Pustekuchen.

  9. #39
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Schnubbel schreibt:
    Guten Morgen,

    erstmal Entschuldigung, dann hab ich was beim A-Saft komplett falsch verstanden. Was war das dann nochmal, was bei ADHS gegeben wird und nicht mit BTM-Rezept einher geht? Oder hab ich das geträumt?
    .
    Meinst du Strattera?

    Ich habe auch eine Esstörung, die aber in Richtung Binge Eating geht.
    MPH beeinflusst diese Störung bei mir nicht, das heißt ich habe auch mit MPH meine Fressanfälle.

    Habe ich das richtig verstanden, dass du schon vor MPH diese Esstörung hattest?
    Dann kann doch MPH gar nix "dafür", oder?
    LG bushido

  10. #40
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH .. wann hört das auf???

    Hi zäme,

    eigentlich ist ja ne Essstörung ne Kontrindikation für MPH. Eben genau deshalb, weil es den Apettit zusätzlich hemmen kann oder man das Essen vergisst.
    Ich hab auch ne Esstörung und in ner Klinik wollten die mir MPH deshalb gar nicht geben.
    Finde ich aber ein Witz, weil eine Esstörung ja auch aufgrund von ADHS entstehen kann.
    Meine ES ist seit MPH besser geworden, aber ich muss schon wirklich auch aufpassen, dass ich genügend Kalorien zu mir nehme, weil mir die Lust an gewissen Nahrungsmitteln vergangen ist und ich extrem geruchsempfindlich geworden bin.

    Nun weiss ich aber gar nicht, wie viel wir hier in diesem Thread über Es und MPH schreiben dürfen.
    Vielleicht sollten wir besser einen Thread im ES Forum zu diesem Thema eröffnen.
    Ich glaub, da sind nun die Mods gefragt, weil so gut kenne ich mich in den Forumsregeln auch nicht aus.

    Lg Nicci

Ähnliche Themen

  1. Augenschmerzen durch Methylphenidat
    Von Dexter im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.09.2011, 22:47
  2. Halluzinationen durch Methylphenidat (MPH)?
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 21:06
  3. Stimmungstief durch Methylphenidat (MPH)
    Von caosprinzess im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.03.2011, 21:37
  4. Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???
    Von muffisu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 11:53
  5. Gewichtsabnahme durch MPH (Methylphenidat)!
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 22:32

Stichworte

Thema: Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum