Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema "Off-Label-Use" nicht anerkannt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    "Off-Label-Use" nicht anerkannt

    Hallo,

    bei mir wurde ADHS erst im Erwachsenenalter (mit 22) diagnostiziert. Das sind schon knapp 2 Jahre her.
    Nun heute habe ich einen Brief von der Krankenkasse bekommen, dass die KK nicht für die Kosten des Methylphenidats aufkommen will.

    Die kommen mit einem Bundessozialgerichtsurteil vom 30.06.2009 an, dass die KKs kein Methylphenidat bei Erwachsenen bezahlen müssen.

    Nun mir gehts so viel besser mit dem neuen Medikament seit 2 Jahren, ich denke ich das brauche euch nicht zu erzählen

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass trotzdem die KK für die Kosten aufkommt?

    Grüße

    PS:

    Ich habe das Urteil des Sozialgerichts vom 30.06.2009 http://juris.bundessozialgericht.de/...rt=en&nr=11187
    kurz überflogen, so wie ich es verstehe liegt es daran, dass das Medikament keine Zulassung für Erwachsene hat. (Das war mir aber auch bewusst).

    Nun die AD(H)S Forschung muss doch jetzt beweisen, dass bei ADHS Erwachsenen Methylphenidat auch eine Hilfe darstellt, daher die Frage an euch: Wie weit ist die Forschung?
    Geändert von grepane (25.04.2011 um 13:38 Uhr)

  2. #2
    soary

    Gast

    AW: "Off-Label-Use" nicht anerkannt

    Hallo grepane,

    du kannst Widerspruch einlegen mit Attesten von deinem behandelnden Arzt. Du kannst auch klagen.
    Aber da die KK sich doch an dem Urteil festkrallen, sind die Chancen eher gering die KK dazu zu bewegen, die Medikamente zu übernehmen.

    Hier findest du was über den aktuellen Stand der Forschung.
    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-akt...zulassung.html

    Solange noch Zähne zusammenbeißen.

    LG soary

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 11:32
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 2.04.2011, 21:27
  3. Faul oder "einfach nicht können" - wo ist der Unterschied?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 19:51

Stichworte

Thema: "Off-Label-Use" nicht anerkannt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum