Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Einstellung auf Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Einstellung auf Ritalin

    ich bin zwar kein mediziner aber aus eigener erfahrung und dem was ich in diesem forum seit monaten lese: ja.
    ich habe auch mitbekommen, das retardpräparate nicht unbedigt bei jedem optimal wirken.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Einstellung auf Ritalin

    Habe Kopfschmerzen! Habe heute morgen um Sechs, wie der Arzt sagte, zwei mal 20mg retardiertes Ritalin genommen. Wirkung ist ansonsten bescheiden.... Fühle mich schlecht beraten. Er will mich nach der Sprechstunde anrufen. Na toll, ich bin zwar fit und motiviert aber der Kopf tut echt weh. Außerdem habe ich null Appetit und Herzrasen. Habe mir die Wirkung wirklich anders vorgestellt.... Dachte da käme ein richtiger "Beruhigungs-Kick"

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Einstellung auf Ritalin

    Hallo Dennis,

    eigentlich ist es üblich, dass wenn du mit Retard eingestellt wirst- dies erstmal ein paar Tage nimmst (1 morgens) und die Wirkung abwartest. Dann kann man nach und nach die Retarddosis erhöhen, aber nicht indem man zusätzliche Retardkapseln dazu nimmt, sondern morgens 1xlig eine höhere Dosis.
    (ich wurde auch gleich mit Retard eingestellt und es hat gut funktioniert)

    Wie auch meine Vorgänger schreiben, ob die Einstellung mit unretardiert oder retardiertem MPH vorgenommen wird ist soviel ich weiß Erfahrungswert und Geschmacksache des Arztes. Aber dieses zu vermischen hört sich unprofessionell an.

    Schreib mal was der Arzt dir nun weiter empfiehlt.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Einstellung auf Ritalin

    vorteil beim unretardierten präparat ist, dass du relativ schnell weisst wie du auf bestimmte mengen reagierst und die wirkung relativ schnell abklingt. andererseits wirkt das retardpräparat (auf mich) viel sanfter und effektiver.

  5. #15
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Einstellung auf Ritalin

    Spaß mit Ritalin,

    mittlerweile reichen 40 mg, 20 mg Ritalin retard nach dem Frühstück und gegen 18:00 Uhr noch mal 20 mg normal bis

    zum Sandmann um ca. 23:00 Uhr. Mittlerweile probiere ich in Absprache mit meiner Fachärztin die Einnahmemodalitäten

    aus, die Konzentration ist da, keine Hyperaktivitäten als Hypoaktiver .. nicht vom Regen in die Traufe, was mir fehlt,

    wäre Ergotherapie, mal schauen, ob und wann ich dieses Angebot nutzen kann und wer momentan die Kosten trägt -

    der Rentenversicherungsträger, wegen der beruflichen Wiedereingliederung? oder die Krankenkasse, wahrscheinlich wird

    gerade geknobelt und der entscheidende Würfel steht immer auf einer Würfelecke.

    Kein eindeutiges Ergebnis, deshalb wird weiter gewürfelt.

    Denn mal Tschüß Ihr Lieben -innen und

    Euer Zoppotrump

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Einstellung auf Ritalin

    Er hat gerade angerufen. Riesen Missverständnis! Ich sollte es so machen wie hypie gesagt hat. Dabei habe ich eigentlich gute Ohren. Jetzt viel trinken, morgen keine nehmen und vorbei kommen....

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Einstellung auf Ritalin

    hallo dennis,

    ups, na gott sei dank, dass es dann noch so gut ausging.

    ich hab auch komische sachen erlebt mit der einstellung.

    --> hatte begonnen mit 5 mg unretardiert morgens und mittags. und die erste tablette hatte wirklich eine sehr deutliche wirkung! dann kopfweh und nur müde (5 wochen lang, da die ärztin ganz komisch war und sagte ich muss es so weiter nehmen).
    --> in absprache mit psychotherapeutin 10 mg unretardiert morgens und mittags genommen - aber sehr krasse wirkungsspitzen und -abfälle.
    --> 15 mg medikinet retard (von der frau ärztin) - keine wirkung.
    --> 20 mg medikinet retard (absprache mit therapeutin) - keine wirkung.
    --> 30 mg medikinet retard (absprache mit therapeutin) - siehe da, wirkung wieder da.

    --> arztwechsel! ab morgen 36 mg concerta für 4 wochen. bei bedarf noch 10 mg unretardiert. der arzt meinte, dass die anderen dosen unterdosiert wären... hmmm... bin auf morgen gespannt.


    ich denke dass die einstellung auf dieses medikament sehr schwer ist. die optimale dosis wird nur schwer gefunden und ist sicher auch tagesformabhängig. so ähnlich wie die insulineinstellung bei einem diabetiker (mein mann ist diabetiker).

    mein mann hat eine insulinpumpe. ich finde eine methylphenidatpumpe wäre doch auch etwas. je nach bedarf kann man durch den kleinen schlauch, wo eine mininadel im unterhautfettgewebe steckt, die passende dosis schicken. coolich glaube in den usa gibt es schon ein pflaster oder so...

    naja is ja auch egal, hoffe es geht dir dann das nächste mal besser

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Einstellung auf Ritalin

    Danke für diese wertvollen Infos! Das hat mir einen hervorragenden Eindruck verschafft...

    Und nochwas.... PSSSSSTTTTT. Melde ganz schnell Patent an

    LG
    Dennis

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. MPH Einstellung
    Von Gustav im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 3.11.2010, 09:44
  2. Einstellung auf Methylphenidat?
    Von Cowboylx im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 01:41
  3. Einstellung Medikinet retard
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.12.2009, 15:24
  4. Einstellung auf Medikamente
    Von lindi1979 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 02:02

Stichworte

Thema: Einstellung auf Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum