Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema MPH vor dem Schlafengehen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    hi miebmieb, du bei redart medis kann das schon sein, da es ja bis zu 6 stunden wirkt. frag mal deine ärztin ob du mal unredaierte bekommst, denn die wirken nur 2.5- 3 stunden...die wirkung ist ja da anders.

    ist mal eine überlegung wert.

    gruß tortillas

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 66

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    Hallo tortillas,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich habe nur unretardierte MPHs. Bin immmmmmmmmmer noch (seit Mitte Januar) in der Einstellphase. Da ich noch nix passendes gefunden habe, hat mir die Ärztin noch keine retardierten verschrieben.
    LG, miebmieb

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    miebmieb schreibt:
    Hallo zusammen,

    Ich kenne die Endlosgedanken abends im Bett auch. Imaginäre Mails, die ich formuliere, stundenlange Diskussionen mit Leuten, denen ich mal so richtig die Meinung sage, Planungen für den nächsten Tag, Sorgen, usw.
    Mit meiner Ärztin habe ich auch schon wegen MPH vor dem Schlafengehen gesprochen. Sie war eher neutral eingestellt: ich könnte es ja mal probieren.

    Also gut, durch die Diskussion hier angeregt, habe es endlich getan (5 mg Medikinet)... Hmmm, Gedanken wurden tatsächlich weniger, bin aber immer wieder aufgeschreckt. Vielleicht weil es stiller in mir war, was ich nicht gewohnt bin? Hatte auch den verstärkten Herzschlag, den ich tagsüber kaum noch spüre. UND, beim regelmwäßigen Aufwachen, wusste ich nicht, ob das, was ich gerade erlebt hatte ein Traum oder die Realität war.

    Jedenfalls kann ich sagen, dass ich noch schlechter geschlafen habe, als sonst. Um 2 Uhr habe ich auf den Wecker geschaut und mich gefreut, dass das MPH in einer Stunde nicht mehr wirkt...
    Ich überlege, ob ich mein Ergebnis noch mal reproduzieren sollte. Vielleicht war das ja auch Zufall.

    Ach ja, Baldrian hatte ich mir auch mal angeschafft: hilft nicht. Letztes Jahr im Krankenhaus habe ich Krankenhausbaldrian bekommen. Als ich mich beschwerte, dass es nicht helfen würde, meinte die Schwester: Dieses Baldrian wirkt viel besser, als das aus der Drogerie. Meine Erfahrung: Hilft nicht. Reproduzierbar jede Nacht nicht...

    Wünsche Euche einen ausgeschlafenen Tag,
    LG miebmieb

    du hast hier aber geschreiben, das du medikent bekommt, das ist ein redart.....wirkt 6-8 stunden.... oder ist das ein schreibfehler????? gruß torti

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 66

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    Hab ich geschrieben. Ich nehme das unretardierte Medikinet. Das sind so weiße Tablettchen, die man teilen kann. Hatte ich schon mit 5mg, 10mg und 20mg.

    Medikinet retard ist das retardierte.

    LG miebmieb

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    ok........ verstanden......sorry.......ni mm es vielicht heute abend früher ein.......so das die wirkung kurz nach dem einschlafen aufhört........gruß torti

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 66

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    Kein Problem, ich für alle Tipps dankbar!
    Aber es ist eine prima Idee, es eher zu nehmen . Werde ich versuchen.

    Vielen Dank!
    miebmieb

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    miebmieb schreibt:
    Kein Problem, ich für alle Tipps dankbar!
    Aber es ist eine prima Idee, es eher zu nehmen . Werde ich versuchen.

    Vielen Dank!
    miebmieb
    kannst ja mal morgen berichten wie es funktioniert hat....schönen tag noch...

    gruß torti

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 247

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    Mir helfen Hypnose CDs zum schlafen!

    Und seit ich die Antidepressiva hatte schlaf ich prima!
    wobei als ich da eindosiert wurde hab ich nachts geschwitzt wie blöd, genauso beim absetzen!!
    Anfangs hab ich auch schwachsinnige Träume gehabt..
    aber dann fing ich an emotional entspannter zu werden und besser zu schlafen.
    Derzeit so ganz ohne medis schlaf ich immernoch wie ein murmeltier!
    Ich hoffe, das bleibt so!!!
    Wenn meine ängste jetzt aber wieder zunehmen was sich bereits abzeichnet wird es bestimmt irgendwann
    auch auswirkungen auf dne schlaf haben.
    früher hatte ich einen echt schlechten schlafrhythmus!
    2 h zum einschlafen war eher noch gut, 4 mal pro nacht so weit aufwachen, dass es mir bewusst wird war auch normal.
    jetzt wach ich maximal noch ein mal richtig auf!

    Allerdings bin ich morgens immernoch todmüde, manchmal den ganzen Tag!

    Und ich hab mir sehr feste schlafenszeiten angewöhnt, auch am wochenende!!
    Also im Grunde war das mein Hund.
    Und obwohl es schwer ist hilft es ennorm müde zu werden und gut ein zu schlafen!

    Ich wünsche einen erholsamen Schlaf!

    Justus

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    AW: MPH vor dem Schlafengehen?

    Hi!

    habe auch kurzweilig MPH mit fluoxetin und mal sertralin gemischt wegen den rebound stimmesschwankungen, und teils auftretende nervende gedankenkreisen. leider war mein geistliches befinden dadurch doch etwas abgestumpft, die MPH wirkung verlor sich irgendwo, und die AD nebenwirkungen waren (wie schon von früher bekannt, nicht die besten) wieder zu spüren. Bleibe jetzt erstmal nur bei MPH, ggf werde ich beim nächsten kontrollcheck mit meinem Doktror über amphetaminsulfat sprechen. (hatte noch keinen versuch)

    aber zum thema: ich schlaffe mit 5-10 mg MPH abends (in rund 1er stunde, bei etwas fernsehen) viel besser ein. mir fallen die augen zu

    ohne ist es schon anders, ich bleibe aufgedrähter (schwerer die eigene ruhe zu finden)

    mfg

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: MPH vor dem Schlafengehen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum