Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 121

    Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin?

    Hallo Zusammen,

    ich möchte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit Medikinet UND Ritalin gemacht hat und ob es in der Wirkung einen Unterschied gibt. Habe seit 2006 meine Diagnose und bin mit Midikinet 20mg unretadiert und 40mg retadiert eingestellt. Die Krankenkasse übernimmt aber die Kosten nicht mehr- somit habe ich im Okt. 2010 angefangen meine Medikation zu reduzieren- was mir zugegebener Maaßen nicht wirklich gut bekommt .... Von den psychischen Befindlichkeiten abgesehen bin ich zum abslouten Freßmonster motiert. Ich kenne keinen Hunger und kein Sattgefühl- aber ich fresse was das Zeug hält- überwiegend Süßigkeiten ..... Entschuldigt meine Ausdrucksweise- aber mein Essverhalten hat mit Essen nichts mehr zu tun .... Naja in jedem Fall muss ich heute zum Doc- da ich erfahren habe, dass Ritalin kostengünstiger ist als Medikinet möchte ich ihn bitten mir eben dieses zu verordnen.... Ein weinig mulmig ist mir jedoch, schließlich geht es um mein Birnchen deshalb frage ich Euch ob Ihr mir da helfen könnt, Erfahrungen habt ..... Vorab schonmal Danke.....

    Liebe Grüße,

    Alwine

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin?

    Die frage die du gestellt hast taucht öfter auf und kann nicht generell beantwortet werden.

    Um deine Frage ganz knapp zu beantworten:

    1. Der Wirkstoff von Ritalin und Medikinet ist MPH deswegen sollte die Wirkung normalerweise gleich sein.
    2. Weil in den Tabletten noch andere Stoffe beigemischt sind kann sich die Wirkung/Nebenwirkung unterscheiden was eigentlich nicht der Fall sein sollte.
    3. Die Wirkung kann sich auch durch einen Placeboeffekt unterscheiden.
    4. Jeder reagiert individuell auf ein Medikament


    Aber über die Suchfunktion findest du viele Antworten z.B:

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...ller-egal.html


    Weil es der selbe Wirkstoff ist, besteht keine Gefahr MPH von einem anderen Hersteller zu testen. Aber mir ist eine Sache nicht ganz klar. Wenn deine finanzieller Spielraum so klein ist, du aber die Tabletten so dringend brauchst, wieso nimmst du nicht statt der 40mg retard einfach 2 mal 20mg unretadiert zeitlich versetzt?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin?

    Hallo Alwine,

    Ich habe beide Medikamente versucht, allerdings unretardiert. Mit Medikinet habe ich keine merkliche Wirkung auf die Konzentration etc. Bei höheren Dosen nur Kopfschmerzen. Ritalin hilft mir schon ein wenig - aber die Nebenwirkungen sind mir, gemessen an der positiven Wirkung, zu stark.

    Es gibt Leute, die mit dem einen nicht zurecht kommen und andere, die das andere nicht vertragen. Manche finden, dass das Ritalin "härter" wirkt und Medikinet irgendwie "weicher" ist - was immer das heißt. Musst Du echt für Dich ausprobieren. Es kann auch sein, dass Du von unterschiedlichen Herstellern eine andere Dosis benötigst.

    Sehe gerade, dass Du schon beim Doc warst. Was ist rausgekommen?

    VG,
    miebmieb

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle, gesenkte Preise für Ritalin LA, Medikinet retard, Concerta
    Von soary im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:39
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:08
  3. Ritalin LA, Elontril, Medikinet in Kombination
    Von Brainstorm im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 06:52

Stichworte

Thema: Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum