Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Kombination Concerta und Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 17

    Kombination Concerta und Strattera

    Hallo Freunde!

    Hat jemand Erfahrungen mit der Kombination von Strattera und Concerta?

    Liebe Grüße

    Euer Andreas









    Edit Alex: Nachfolgende Beiträge abgetrennt, neues Thema erstellt (off-Topic)
    /
    Geändert von Alex (22.03.2011 um 21:36 Uhr) Grund: s. Edit

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.804
    Blog-Einträge: 40

    AW: Kombination Concerta und Strattera

    Hallo

    Ich gehe nicht davon aus, dass sich so schnell jemand hier melden wird, der diese Kombination (Concerta und Strattera) einnimmt.

    Normalerweise wird entweder MPH (z.B. eben Concerta) oder Strattera (Atomoxetin) verordnet.

    Nicht zuletzt dürfte diese sehr teure Kombination (grob je nach Dosierung ca. 300 bis 400 Euro pro Monat) auch schon aus finanziellen Gründen bei den meisten AD(H)S-Betroffenen ausfallen.

    Nur aus Interesse:

    Gibt es spezielle Gründe, die zu dieser außergewöhnlichen Medikation geführt haben bzw. dazu, dass sie in Erwägung gezogen wird?







    Liebe Grüße,
    Alex

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Kombination Concerta und Strattera

    Hallo zusammen.

    Ich habe arge Probleme mit Concerta.

    Alleine mit der niedrigsten Dosis von 18 mg komme ich nicht zurecht.

    Es hilft mir zwar gegen die Tagesmüdigkeit, jedoch gegen meine Unruhe hilft es kaum. Nehme ich eine höhere Dosis, ist meine Unruhe kaum auszuhalten. Außderdem sabbel ich dann am laufenden Band.

    Die Wirkung ist auch nur von kurzer Dauer und wird durch die kleinste Stresssituation sofort unterbrochen.

    Als Alternative wurde mir da mal Strattera aufgezählt, da es wohl länger wirken soll und auch gegen Angststörungen und Burn Out eingesetzt werden soll.

    Aber mal abgesehen davon habe das Concerta nun endgültig abgesetzt, nach meiner Meinung sprechen die enormen Nebenwirkungen gegen die eigentliche Wirkung, so dass ich mir gesagt habe, dass ist es nicht wert.

    Nun hat man mir die erste Packung Strattera verschrieben und ich habe am Montag mit der Einnahme von 40 mg begonnen.

    Diese Dosis soll ich dann alle 7 Tage um weitere 40 mg erhöhen, bis ich bei einer Höchstdois von 120 mg angekommen bin. (Es soll sich wohl nach dem Gewicht richten und mit meinen 130kg bin ich ja auch nicht gerade sehr leicht :-) )

    Jetzt heißt es erstmal abwarten und Tee trinken. Die Wirkung soll ja ein wenig auf sich warten lassen.

    Liebe Grüße

    Andreas

Ähnliche Themen

  1. Strattera bei Erwachsenen
    Von emmiyz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 14:37
  2. Atomoxetin / Strattera
    Von ianna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 18:11
  3. Strattera 40
    Von enya im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 18:56
  4. Strattera als Erwachsener
    Von nichtda im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 13:32
  5. Strattera in Frontal21
    Von icke WES im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.02.2010, 15:40

Stichworte

Thema: Kombination Concerta und Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum