Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Durch Medikinet Paranoid ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 259

    Durch Medikinet Paranoid ?

    Huhu, habe heute mein erstes mal Medikinet 40mg genommen.

    Erst war alles wunderbar, ich habe mich gut Gefühlt war sehr konzentriert, konnte gut arbeiten. Aber nach ca 1 Stunde schlug irgendwie meine Laune um.

    Das war so als würde die Wirkung vom Medikinet immer stärker werden, und dann war ich eher nervös, und hab gedacht alle Beobachten mich usw.

    Habe mir dann einfach eingeredet, dass das nur von den Medis kommt und bald alles gut ist . Aber mir gings echt verdammt beschissen, wenn ich das mal so sagen darf, meine Laune war auch ganz unten.

    Man macht sich Sorgen und hat Angst vor Dingen die man im Nachhinein als Schwachsinn empfindet.

    Sollte ich vllt doch erstmal mit 10mg anfangen ?

    Also ich meine ist nicht 20 mg ein bisschen zu viel fürs erste mal ? Habe davor die Woche auch nur 1x Ritalin genommen und das auch zum ersten mal. Bin sozusagen Neuling was die Medikamente angeht...

    Also die retadierten habe ja 20mg MPH die sofort wirken, und 20mg die später erst wirken, so nach 4 Stunden.

    Ich würde dann einfach, die Kapsel aufmachen, die Kügelchen ausschütten und die hälfte wieder zurückfüllen. Würde das gehen ? Dann hätte ich ja 10mg + 10mg.

    Hattet ihr das auch so in der ersten Zeit ?
    Mit wie viel habt ihr angefangen ?

    Ich hoffe mal ihr könnt mir ein bisschen helfen .

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Hallo

    Also nochmal zum Verständnis:

    Wie war deine bisherige Medikation mit MPH (Präparat, Dosierung, Einnahmeschema)

    und welche Medikation hattest du ab heute (Präparat, Dosierung, Einnahmeschema) ?

    Ich kann bei deinen Äußerungen leider nicht durchsteigen ......

    Frederico schreibt:
    Ich würde dann einfach, die Kapsel aufmachen, die Kügelchen ausschütten und die hälfte wieder zurückfüllen. Würde das gehen ?
    Selbstverständlich geht das nicht. Gleich, bei welchem Präparat.

    Das aus verschiedenen Gründen.

    Frederico schreibt:
    und dann war ich eher nervös, und hab gedacht alle Beobachten mich usw.
    Das wiederum klingt für mich nicht wirklich paranoid (um mal den Threadtitel mit einzubeziehen), sondern eher phobisch.

    Müsste man aber natürlich ärztlich abklären.




    Liebe Grüße,
    Alex

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Also ich denke, dass Du nicht lange irgendwas rumprobieren solltest sondern schleungigst mit deinem Arzt kontakt aufnehmen solltest und das mit ihm besprechen!

    Es gibt Nebenwirkungen die sich mit der Zeit verlaufen können sagte mir unser Arzt (ich stell grad meinen Sohn mit Medikinet ein) aber man sollte das immer mit dem Arzt abklären, grade wenn Du sagst, dass es Dir richtig schlecht ging, dann sollte da was geändert werden, denn es soll Dir ja besser und nich schlechter gehen!

    Alles Gute

    Rose

  4. #4
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Hallo, danke für euere Antworte.

    Joa, das ist auch eher phobisch aber ich hatte das Problem nur auf der Arbeit. Ich konnte ansonsten alles problemlos machen zB: Einkaufen gehen, durch die Stadt laufen, sprechen etc.

    Und positive Wirkungen habe ich auch gespürt, ich war heute nicht so vergesslich, konnte mich schneller aufraffen, meine Gedanken waren strukturiert usw.

    Vielleicht ist es ja normal, weil es noch so ungewohnt für mich ist. Wenn es nicht weggehen sollte, werde ich natürlich mit meinem Arzt sprechen.

    Das experimentieren mit den Kapseln war ne doofe Idee die mir so spontan kam

    lg

    Frederico

  5. #5
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Huhu

    Habe nochmal mit meinem Arzt gesproche, es lag daran, dass ich die Tabletten falsch konsumiert habe!

    Ich habe sie auf nüchternen Magen genommen, ich wusste nicht das ich es nach einem reichhaltigen Frühstück nehmen muss

    Naja, jetzt ist die gewünschte Wirkung aber da!

    Aber sagtmal, seit ihr auch, selbst bei wenigen Handgriffen so schnell aus der Puste ? Ich lauf einmal die Treppen hoch und schon bin ich total fertig, so als wäre ich 100m gerannt! Dazu schwitze ich dann noch viel schneller und stärker

    Bin ich da der einzige ? Könnt ihr mir vielleicht sagen ob man was dagegen tun kann ?

    lg

    Frederico

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Frederico schreibt:
    Naja, jetzt ist die gewünschte Wirkung aber da!
    die da wäre? erzähl mal!

    Frederico schreibt:
    Aber sagtmal, seit ihr auch, selbst bei wenigen Handgriffen so schnell aus der Puste ? Ich lauf einmal die Treppen hoch und schon bin ich total fertig, so als wäre ich 100m gerannt! Dazu schwitze ich dann noch viel schneller und stärker
    eigentlich sollte das Gegenteil der Fall sein. Schwitzen ist eine Nebenwirkung. Vielleicht immer noch zuviel genommen? Die optimale Dosis hast Du, wennn Du körperlich nichts merkst und der Kopf trotzdem besser funktioniert.

    gruss matz

  7. #7
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Hmm verdammt

    Also von Kopf her bin ich völlig klar und konzentriert, kann mich besser auf einzelne Dinge fokusieren und vergess nicht immer so viel. Aber mein Körper macht da dann wohl nicht mit

    Es kann auch theorethisch daran liegen, das das alles neu für meinen Körper ist. Habe auch recht wenig geschlafen in letzter Zeit, jede Nacht war ich sehr unruhig, bin oft aufgewacht, habe schlecht geträumt etc.

    Das Powert den Körper ja auch aus..

    Hmmm.

    lg

    Frederico

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Hi Frederico

    Du hast doch genau die gewünschten Effekte!

    Frederico schreibt:
    Aber mein Körper macht da dann wohl nicht mit

    Es kann auch theorethisch daran liegen, das das alles neu für meinen Körper ist. Habe auch recht wenig geschlafen in letzter Zeit, jede Nacht war ich sehr unruhig, bin oft aufgewacht, habe schlecht geträumt etc.

    Das Powert den Körper ja auch aus..
    Frederico
    genau, kenne ich von mir auch.

    Da der Geist plötzlicher länger kann, ist der Körper schnell mal überfordert. Mit MPH hat man ein verzerrtes Empfinden was Hunger, Durst, Müdigkeit etc. betrifft.

    Also behutsam mit den Kräften umgehen und nicht alles aufs mal nachholen wollen.

    gruss matz

  9. #9
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Durch Medikinet Paranoid ?

    Hi matz,

    na dann scheint ja alles in Ordnung zu sein!

    Hehe, ja dann werde ich wohl einen Gang runterfahren, und mich erstmal daran gewöhnen

    lg

    Frederico

Ähnliche Themen

  1. Aufgeputscht durch Medikinet- doch kein ADS?
    Von sychotante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 11:27
  2. Juckreiz und Ausschlag durch Medikinet
    Von Chaoswomen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 14:01
  3. Besserung des nervösen Magens durch Medikinet
    Von compiler im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 22:06
  4. Depressionen durch Concerta und Medikinet Retard
    Von GeneralChaos im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 21:21
  5. Depressionen durch Medikinet / Methylphenidat?
    Von qlimaxboy92 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 11:09

Stichworte

Thema: Durch Medikinet Paranoid ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum