Hallo Leu^te, nach 50mg/Tag Ritalin LA hat mein Arzt das Ritalin bei mir abgesetzt da es nicht wirklich half...(schon als Kind half Ritalin nicht)... Nun nehme ich ein Medikament namens Welbutrin... kleine runde Pille, glaube heisst XR... Kann mir jemand etwas über dieses Medikament berichten ??? Zur Zeit nehme ich nur ne halbe Tablette Quilonorm (Quilonum) retard, Schlaftabletten und eben dieses Welbutrin.... Ist das Welbutrin ein aktiv wirkendes Antidepressiva oder eher etwas ärgenzendes ? wie sind eure Erfahrungen und ab wann fängt es an zu wirken ???