Ich weiß nicht ob man das Problem so beiseite schieben darf.

Schließlich ich die Sexualität eines Menschen auch ein wichtiger Bestandteil seiner selbst.

Und das ist schon sehr belastend.

Ich bleib zwar erstmal beim Venlafaxin weil ich mir sage das ich ein temporäres Problem habe.

Jedoch suche ich auch nach Lösungen.