Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema medikinet kopfschmerzen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    medikinet kopfschmerzen

    ich entschuldige mich schon mal, falls es hierzu schon ein thema geben sollte, dann

    habe ich das nicht, gefunden, finde sowas nie...

    nehme seit 9 tagen medikinet retard 40mg und ich habe seit tagen durchgehend

    kopfschmerzen... frage ich ob das daher kommt? steht ja dick als nebenwirkung drin...

    hatte als kleines kind und jugendliche IMMER kopfschmerzen, aber das ist seit ein paar

    jahren weg...

    hat jemand erfahrungen damit und weiß was man machen kann?

    hab irgendwo gelesen das es was mit dem glukosespiegel zu tun hat? das man

    drauf achten soll ausreichend schnell verdauliche kohlehydrate zu sich zu nehmen...

    oder hilft da nur ein medikament-wechsel?

    freue mich auf antworten

    liebe grüße

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: medikinet kopfschmerzen

    Hallo Bertha,

    das selbe Problem hatte ich auch.
    Nehme Metylphenidat von Hexal, als ich bei insgesammt 30 mg täglich war haben sich bei mir auch Kopfschmerzen eingeschlichen,
    die dann immer schlimmer wurden bis ich ne Migräne bekam. Da ich aber eh schon immer unter Kopfschmerzen und Migräne lit, hab ich einfachmal
    abends die Einnahmen weggelassen um zu sehen obs wirklich von den Medikamenten kam.
    Und siehe da die Migräne war weg.

    Jetzt nehm ich weniger und hab dadurch auch keine Migräne mehr, nur noch Verspannungskopfschmerzen.

    Sprich mal mit deinem Arzt, vlt. sind 40mg ja schon zu viel?

    LG Sensibelchen

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat / Ritalin und Kopfschmerzen
    Von Leandro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 09:01
  2. Kopfschmerzen mit Medikinet
    Von Redfox im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 23:40
  3. Ritalin: Kopfschmerzen, Bauchschmerzen
    Von akrogemann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 3.02.2011, 14:02
  4. Höllische Kopfschmerzen von Concerta
    Von Peter2k10 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 21:12
  5. unerträgliche Kopfschmerzen und Schmerzen im Po
    Von torstend im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 23:55

Stichworte

Thema: medikinet kopfschmerzen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum