Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :( im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 14

    Frage USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    ich versteh nicht, dass die USA, kanada adderall haben und wir nicht
    es gibt so viele Menschen mit ads in Europa die nicht allein mit Methylphenidat klar kommen und könnten doch vielleicht mit Adderall ein halbwegs normales Leben führen! Warum lässt die Regierung bzw eher die Rechtsodrnung dies nicht zu
    Lohnt es sich auszuwandern?! ( extremer Aspekt, muss nicht ganz ernst genommen werden soll nur ein Hilfeschrei darstellen )

    ich hoffe auf zahlreiche meinungen und antworten
    liebe grüße diesel1991

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    Hallo erstmal,

    das wird sich nächstes Jahr ändern, wenn bei der Zulassung alles glatt läuft:
    Pipeline | Shire

    gruss matz

    P.S. wir haben in der Schweiz neuerdings auch FocalinXR.
    Das ist spürbar "unspürbarer" was die Nebenwirkungen betrifft als racemisches Methyphenidat.

  3. #3
    psychodad

    Gast

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    matz schreibt:
    das wird sich nächstes Jahr ändern, wenn bei der Zulassung alles glatt läuft:
    Pipeline | Shire
    würdest du das bitte etwas näher erläutern?
    ich kann dem beim überfliegen leider keine brauchbaren informationen entnehmen.

    danke und gruss,
    pd

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    hi pd,

    vielleicht hilft lesen statt überfliegen?
    ansonsten hilft google.

    vyvanse ist jedenfalls ein amphetamin-prodrug mit geringem Missbrauchspotential, welches voraussichtlich ab 2012 in EU-Raum erhältlich sein wird. Ob es Adderall ersetzen oder ergänzen soll, weiss ich nicht. es gibt aber einige durchaus positive erfahrungsberichte aus den staaten.

    gruss matz

  5. #5
    psychodad

    Gast

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    matz schreibt:
    vyvanse ist jedenfalls ein amphetamin-prodrug mit geringem Missbrauchspotential, welches voraussichtlich ab 2012 in EU-Raum erhältlich sein wird. Ob es Adderall ersetzen oder ergänzen soll, weiss ich nicht. es gibt aber einige durchaus positive erfahrungsberichte aus den staaten.
    gruss matz
    ich kenne weder adderall, noch wyanse. auch der begriff amphetamin-prodrug ist mir fremd.

    aber da du die weissheit ja offenbar mit löffeln gefressen hast:
    danke massa. danke das du dich auf unsere uninformierte stufe herablässt und uns grosszüger weise aufklärst. vielen vielen dank massa.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    Lieber Psychodad,

    Lass dich mal drücken!

    Leider habe ich nur mein Müsli mit dem Löffel gegessen, der Rest ist Recherche.

    Die Neugierde alleine (siehe dein Zitat von Einstein) hilft halt nicht zur Erkenntnis, man muss sie auch noch zu befriedigen wissen...

    ...und da hilft eben Google.

    Mit den Suchbegriffen: Adderall, Vyvanse oder Amphetamin prodrug, wirst Du fündig. Da diese Medikamente bisher leider nur in Nordamerika zu haben sind, beschränkt sich das Wissen der allermeisten Mitglieder hier auf die Infos aus dem Netz.

    gruss matz

    P.S. der Tip mit dem Lesen war wirklich nicht herablassend gemeint, weil ich das Problem mit dem mangelhaften Erfassen beim Überfliegen von mir selber nur zu gut kenne.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    Hm, also meine Meinung zu dem Thema verhält sich etwas anders.

    Nicht alles was in den Staaten abläuft ist umbedingt gut und man sollte immer beide Seiten der Medalie betrachten.

    Ich denke, dass der Name "ampethamin-prodrug" einiges aussagt. Ich denke, dass es einfach so aussieht, dass diese Medikamente oft missbraucht werden und viele Menschen diese konsumieren obwohl sie es eigendlich gar nicht wirklich bräuchten.
    Sicher hilft es einigen Menschen und ich denke, dass ok ist es auch in Europa einzuführen ABER ich hoffe sehr, dass sehr sehr stark kontrolliert wird an wen diese Medikamente abgegeben werden.

    Gerade adderall wird als neues "abnehmwunder" und als "Promidroge" gehandelt und ich denke es ist immer die frage ob es ein Fluch oder ein Segen ist wenn dieses Medikament nach Europa kommt.

    Das ist MEINE ganz persönliche Meinung und ich möchte damit niemanden angreifen oder sonst was.

    LG

    Rose


    PS: Streitet Euch nich

  8. #8


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.804
    Blog-Einträge: 40

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    Hallo

    Rose schreibt:
    Ich denke, dass der Name "ampethamin-prodrug" einiges aussagt. Ich denke, dass es einfach so aussieht, dass diese Medikamente oft missbraucht werden und viele Menschen diese konsumieren obwohl sie es eigendlich gar nicht wirklich bräuchten.
    Naja, die Bezeichnung "pro-drug" sagt schon einiges aus, aber nichts von dem, was du dir darunter vorstellst.

    Als "drug" wird im englischen, fachlichen Sprachgebrauch jeder Arzneimittelwirkstoff bezeichnet und die Vorsilbe "pro" bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Wirkstoff im Medikament in einer inaktiven oder sehr schwach aktiven Form vorliegt.

    Wirksam wird der Wirkstoff erst langsam und verzögert durch die Verstoffwechselung im Körper, nachdem man den Wirkstoff zu sich genommen hat.

    Das hat bei Stoffen, die auch als Suchtmittel missbraucht werden, den Vorteil, dass es nichts bringt, wenn man zerbröselte oder aufgelöste Tabletten oder Kapselinhalte einer pro-drug schnupft oder spritzt, da die sehr schnell einsetzende Wirkung - wie beim Schnupfen oder i.v. Spritzen - verloren geht.

    Dadurch verliert dieses Medikament ganz extrem an Missbrauchspotential.

    Also m.E. eine ziemliche nützliche Angelegenheit, die eben gerade dem Missbrauch stark vorbeugt.





    Liebe Grüße,
    Alex

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    Alex schreibt:
    Hallo



    Naja, die Bezeichnung "pro-drug" sagt schon einiges aus, aber nichts von dem, was du dir darunter vorstellst.

    Als "drug" wird im englischen, fachlichen Sprachgebrauch jeder Arzneimittelwirkstoff bezeichnet und die Vorsilbe "pro" bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Wirkstoff im Medikament in einer inaktiven oder sehr schwach aktiven Form vorliegt.

    Wirksam wird der Wirkstoff erst langsam und verzögert durch die Verstoffwechselung im Körper, nachdem man den Wirkstoff zu sich genommen hat.

    Das hat bei Stoffen, die auch als Suchtmittel missbraucht werden, den Vorteil, dass es nichts bringt, wenn man zerbröselte oder aufgelöste Tabletten oder Kapselinhalte einer pro-drug schnupft oder spritzt, da die sehr schnell einsetzende Wirkung - wie beim Schnupfen oder i.v. Spritzen - verloren geht.

    Dadurch verliert dieses Medikament ganz extrem an Missbrauchspotential.

    Also m.E. eine ziemliche nützliche Angelegenheit, die eben gerade dem Missbrauch stark vorbeugt.





    Liebe Grüße,
    Alex

    Vielen Dank Alex! Da hab ich mal wieder was dazu gelernt !

    Allerdings wundert es mich dann umso mehr wieso man so viel drüber liest, dass dieses Medikament als "abnehm-pille" gehyped wird ?!
    Liegt das daran, dass es appetitszügeld ist oder wie kommts?
    Versteh ich nicht so ganz...

    Danke aber für die gute Aufklärung, dann hab ich das tatsächlich total missverstanden, aber man liest auch so viel mitlerweile da weiß man kaum noch was man glauben/denken soll.

    Lieben Gruß

    Rose

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 14

    AW: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :(

    @Rose
    auch das ganz normale MPH wrkt bei manchen appetitmindernd und das wird bei adderall nicht viel anders sein deshalb versuchen sicherlich einige in den Staaten oder sonst wo wie Kanada wobei es dort schon vom markt genommen wurde wegen ,,sudden death" ( so hab ich das vertstanden aus den englischen medien)
    ja das is schon klar, dass solche medis stark kontrolliert werden müssen aber ich glaube das ist in europa sicherlich der fall

    finde es einfach schade, denn manchmal denke ich mir dass vl adderall bei mir eine bessere wirkung hätte als MPH und ich so nicht immer jeden tag hoffen muss dass ich einen halbwegs normalen angenehmen tag habe..

    liebe grüße diesel

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikamentenerfahrung mit Adderall / Focalin / Vyvanse
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 00:38
  2. wenn ritalin nicht hilft,kein ADHS
    Von spengeraner im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 4.01.2011, 19:48
  3. Thema: Gilt nur für die Schweiz !! KK bezahlt Ritalin nicht !?
    Von Haexli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 19:58

Stichworte

Thema: USA--> hat adderall, ritalin usw, Ö,CH, bzw DE NICHT warum nur?? :( im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum