Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Methylphenidat und Codein im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 17

    Methylphenidat und Codein

    Guten Tag ADHS-Gemeinde.
    Mich plagt momentan ein ziemlicher Reizhusten, weswegen ich von meinem Hausarzt Codein verschrieben bekommen habe.
    Ich hätte jetzt die Frage, ob sich mein Medikinet mit dem Codeinum verträgt.
    Normal geh ich ja auf Nummer sicher und versuche Medikamentenkombinationen zu vermeiden.
    Allerdings gehe ich ja noch in die Schule. Ich brauch das MPH, um mich zu konzentrieren, ohne geht garnix. Aber ich kann mich auch nicht mit diesem extremen Reizhusten in den Unterricht setzen.
    Die Woche ist ziemlich wichtig für mich, weshalb ich nicht daheim bleiben kann.

    Hat jemand von euch Erfahrungen damit und kann mir weiterhelfen?

    lg
    Wolfamous

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Methylphenidat und Codein

    Hallo,

    zwischen Methylphenidat und Codein gibt es keine Wechselwirkungen. Die Kombination ist also unbedenklich.

    Problematisch wär die Kombination von Codein mit anderen ZNS-dämpfenden Substanzen (z.B. Benzodiazepine, Alkohol). MPH wirkt dagegen ZNS-stimulierend.

    Gute Besserung

Stichworte

Thema: Methylphenidat und Codein im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum