Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema Baldrian, paradoxe Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    Baldrian, paradoxe Wirkung

    Bei mir ist ja ohne Zweifle eine Angststörung vorhanden, hab es aber eigentlich gut
    im Griff.

    Gestern Abend wollte ich etwas eher zu Bett, war aber noch nicht müde und nahm ein
    Baldrian Dragee (Baldriparan, 441 mg Baldrian). Hab ich früher schon immer mal
    genommen, allerdings ein anderes Produkt und weit niedriger dosiert. Nach ca. 1 Stunde
    war ich erst leicht müde, dann schlug es schlagartig in das Gegenteil um, aufgeputscht,
    wahnsinnige Kopfschmerzen, Herzrasen, Unruhe. Hatte dann mal Blutdruck gemessen,
    154/112, Puls 104, also wesentlich höher als sonst (125/80).

    Das zog sich 1 Stunde hin und dann hab ich den Bereitschaftsdienst Berliner Ärzte
    angerufen (nachts um 00:30 Uhr) und die Ärztin meinte, ja, es gibt diese paradoxe
    Wirkung. Ich sagte ihr, ich hab Tavor hier und ob ich da ne Halbe nehmen kann und
    ob es sich verträgt. Ja, sagte sie. Allerdings wurde es dann noch schlimmer, hat wohl
    diese blöde Wirkung vom Baldrian noch verstärkt. Nach 1,5-2 Stunden ging es dann
    aber und die Tavor Wirkung kam wohl mehr durch.

    So ein Mist! Hat das schon mal jemand auch so erlebt?

  2. #2
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    Hallo matt_e,

    ich lese immer wieder, dass pflanzliche Heilmittel (kein Tee) total überdosiert sind. Nicht nur apothekenpflichtige, sondern auch die freiverkäuflichen Arzneimittel.
    Desweitern hab ich gelesen, dass die isolierten Wirkstoffe (also ohne die sekundären Pflanzeninhaltsstoffe) ihre Wirkung verändern.
    Ausserdem sind pflanzliche Arzneimittel auch Medikamente... mit Neben- und Wechselwirkungen behaftet.

    Was auch Fakt ist, bei Überdosierung lösen sie oft das aus, wogegen sie eingestzt werden
    Kamille verursacht Entzündungen, Hypericum macht deppressiv....

    Vllt. ist in deinem Fall weniger mehr oder es gab ne Wechselwirkung??

    L.G.
    happypill

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    War vorhin beim Hausarzt, aber nicht deswegen, hab aber mal gefragt. Er macht auch
    Naturheilverfahren und kennt sich mit solchen Dingen gut aus. Also er meinte, ja, ist
    halt eine paradoxe Wirkung und nicht selten. Speziell bei Baldrian liegt es aber nicht
    an einer Überdosierung, sondern an der Unterdosierung. Baldrian kann in niedriger Dosis
    anregend wirken und angeblich sind ca. 450 mg sehr wenig.

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    matt_e schreibt:
    War vorhin beim Hausarzt, aber nicht deswegen, hab aber mal gefragt. Er macht auch
    Naturheilverfahren und kennt sich mit solchen Dingen gut aus. Also er meinte, ja, ist
    halt eine paradoxe Wirkung und nicht selten. Speziell bei Baldrian liegt es aber nicht
    an einer Überdosierung, sondern an der Unterdosierung. Baldrian kann in niedriger Dosis
    anregend wirken und angeblich sind ca. 450 mg sehr wenig.

    ... ob der Hausarzt sich da wirklich auskennt??

    Soweit ich mich erinnere wirkt Baldrian in geringer Dosis doch wohl ebenfalls beruhigend, es wird doch gegen Unruhezustände und Nervosität eingesetzt bzw. empfohlen (mit einer Dosierung von 45 bis 100 oder 200 mg) ...

    wie kann da eine Dosierung von 450 mg sehr gering sein? Finde ich nicht ganz nachvollziehbar, vor allem weil Baldriparan 441,3 mg schon den Zusatz "stark für die Nacht" hat







    So eine paradoxe Wirkung habe ich allerdings noch nicht erlebt, nehme aber auch seit einigen Jahren kein Baldrian mehr.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 71
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    Ich habe, wann immer ich Baldrian genommen habe - egal in welcher Darreichnungsform -, stets eine Verstärkung von bestehender Unruhe erlebt bzw. als Schlafmittel kontraproduktiv empfunden.
    Habe in früheren Jahren darob den Kopf geschüttelt und mich jetzt beim Lesen daran wieder erinnert...
    LG
    alvaro

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    Hab gerade mal in google gesucht und scheint wohl doch so zu sein.

    Ich denke schon, dass das so ist und der Doc hat bestimmt Ahnung. Müde war ich ja
    auch kurz, bis es dann in das Genaue Gegenteil umschlug.

    Wie hoch sollte Baldrian dosiert werden?

    Das Problem der Dosierung ist noch nicht gelöst. Bisher gibt es keine entsprechenden Dosis-Findungs-Studien. Die in älteren Untersuchungen (vor Erscheinen der Monographie des früheren Bundesgesundheitsamtes 1985) eingesetzten Tagesdosen variieren zwischen 0,6 g und 4,5 g Droge. In neueren Arbeiten werden teilweise Drogen-Äquivalente von 3 g als Einzeldosis bei Schlafstörungen verwendet.
    Also irgendwo zwischen 600 und 4500 Milligramm.

    Nebenwirkungen - Wechselwirkungen - Gegenanzeigen

    Die unerwünschten Begleiterscheinungen (Nebenwirkungen) beim Baldrian sind erfahrungsgemäß gering. Was sich noch am ehesten finden lässt, sind gelegentlich Kopfdruck, Kopfschmerzen, morgendliche Benommenheit (?) und ggf. Übelkeit.

    In älteren Untersuchungen spricht man darüber hinaus noch von Störungen der Herztätigkeit, Magen-Darm-Beschwerden (z. B. "Magenunverträglichkeit", "Magendruck" oder "Magen-Darm-Missempfindungen"), einer sehr seltenen Kontaktallergie sowie - wie auch immer entstanden oder interpretiert - von Unruhe, Schlafstörungen, "Aufregungszuständen" usw. Im Allgemeinen aber kann man davon ausgehen, dass der Baldrian nach Zahl und Intensität in diesem Punkte keine Probleme von Bedeutung bereitet.
    BALDRIAN

    Und das mit der paradoxen Wirkung (Aufgeregtheit bis hin zu Angstzuständen) gerade
    bei niedriger Dosierung hatte mir ja die Ärztin Montag Nacht auch am Telefon gesagt.
    Mein Doc heute auch. Also es wird schon so sein, nur eben nicht bei jedem.

    Ich hab aber viel von Leuten gerade im Netz gelesen, wo eben genau diese komische
    Wirkung da war.

    Mein Hausarzt meinte vorhin noch, wobei es nicht sein Gebiet ist, bei Menschen mit
    AD(H)S können bestimmte Medikamente paradox wirken. So, wie ja eigentlich die
    Wirkung von MPH auch paradox ist, also beruhigend. Und was dann beruhigen soll,
    Baldrian eben, putscht auf.

    Eine ähnliche Wirkung hatte ich übrigens auch von Johanniskraut und ich hab mehrere
    probiert, auch aus der Apotheke. Voll aufgeputscht, mehr als ohne.

    Trotzdem denke ich mal schon, die Angaben im 2. Zitat sollten schon auch in die
    Packungsbeilage. Da steht nämlich quasi nix drin.

    Ich frage mal in einer Woche meinen ADS Doc. Mal sehen, was er sagt.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    Ich musste beim Lesen auch lachen.
    Baldrian ist ja mein persönliches, frei verkäufliches Speed
    Das wirkt bei mir sowas von aufputschend, ich werd richtig hibbelig und hysterisch davon und kriege in der richtigen Stimmung sogar Lachanfälle
    Wenn ich schlafen will, trink ich lieber eine kleine Tasee Kaffee oder ein Bier bzw. ein Glas Wein.
    Bin jedenfalls beruhigt, dass es nicht nur mir so geht wegen dem Baldrian!

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    Dann bin ich ja nicht allein.

  9. #9


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    Salü zäme

    Baldrian hat bei mir eine paradoxe Wirkung. Ich bekomme davon Albträume und Angstzustände. Ebenso von Johanneskraut.

    Ich habe das an Vorträgen auch schon häufiger gehört, dass es bei ADHS zu eben solchen paradoxen Wirkungen kommen kann.

    Auch das Mittel das vor einer Operation zur Beruhigung gegeben wird kann das Gegenteil bewirken.

    Ich habe das bei meinem Sohn erlebt, den konnte man fast nicht mehr im Bett halten.
    Da wussten wir allerdings noch nichts von ADS.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: Baldrian, paradoxe Wirkung

    Ja, Angstzustände waren es ja bei mir auch. Das ist ja das Schlimme. 12,50€, 1 genommen,
    den Rest kann ich entsorgen, toll. Und in der Beilage steht "Keine Nebenwirkungen bekannt".
    Kann ja wohl nicht sein.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Paradoxe Reaktion auf Medikamente!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 12:10
  2. Wirkung Methylphenidat
    Von Glöckchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 6.06.2011, 01:06
  3. Medikinet Retard 40mg und Baldrian + Isotret Hexal
    Von qlimaxboy92 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.12.2009, 14:52
  4. Baldrian als Schlafmittel bei ADHS / ADS?
    Von Wurst im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:27
  5. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: Baldrian, paradoxe Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum