Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Beeinflusst MPH (Methylphenidat) die Libido? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Beeinflusst MPH (Methylphenidat) die Libido?

    Hallo zusammen,

    nur mal so eine bescheidene Frage, ob MPH die Libido beeinflusst. Von ADs kenn ich ja, dass sie diese vollkommen außer Kraft treten lassen.

    Trifft es auf MPH auch zu????

    LG Schnubbel

  2. #2
    Has


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Beeinflusst MPH die Libido?

    Hab sowohl MPH als auch Serotonin-wideraufnahme-hemmer genommen. Kann nur sagen, bei den Antidepressivum, totale erektile dysfunktion. Bei MPH noch nie was bemerkt in sachen lipido.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Beeinflusst MPH die Libido?

    Hallo,

    durch die größere Selbstsicherheit durch Ritalin, konnte ich meine Sexualität wesentlich besser genießen und habe sie auch ausgekostet.

    Liebe Grüße

  4. #4
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Beeinflusst MPH die Libido?

    Hallo Ihr beiden,

    danke Euch. Schön etwas von Männlein und Weiblein zu hören. Da ich leider die heftige Wirkung von ADs kenne und mein Partner mir auch leid tat, hatte ich Angst jetzt wieder davon betroffen zu sein.

    Ab wann merkt man denn das mit dem Selbstbewusstsein?
    Ich merke, dass ich ne halbe Stunde nach Einnahme runter fahre, ausgeglichener bin... Dennoch können mich Dinge immer noch schnell auf die Palme bringen...

    Bin jetzt bei morgens und mittags je 10 mg. 5. Tag.. (Ich weiß..wenn ich's jetzt so lese, dann könnt ich mir selbst vor die Stirn klatschen und sagen: Schnubbel, erwartest Du Wunder?!) - Meine Ungeduld...

    LG Schnubbel

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Beeinflusst MPH die Libido?

    Schnubbel schreibt:
    Hallo zusammen,

    nur mal so eine bescheidene Frage, ob MPH die Libido beeinflusst.
    Bis jetzt (ca 6 Wochen, dzt 3*5 mg) nicht.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Beeinflusst MPH die Libido?

    Bei mir auch nicht wirklich. Lediglich die "Aufwärmphase" ist etwas länger geworden.

    War kurze Zeit bei 3x 20 mg (nicht retardiert), jetzt bei 1x 20 mg retardiert.

    Ich hoffe, dass es Dir gut geht bei der ganzen Geschichte!!!

  7. #7
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Beeinflusst MPH (Methylphenidat) die Libido?

    Hi Grünbert,

    wie meinst Du Deinen letzten Satz??

    Also ich merke ich bin ausgeglichener. Ich denke mal es macht auch viel aus, ob man mit Gedankenkarussell ins Zwischenmenschliche geht oder einfach mental befreit ist..

    LG Schnubbel

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Beeinflusst MPH (Methylphenidat) die Libido?

    moin als ich zum ersten mal 2 * 30 mg retart an einem tag eingenommen habe (eine morgens eine abends) wollte das an dem abend nicht so wie ich wollte aber als ich das retart prep. gewechselt habe gins wieder ohne probleme....:-)

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Beeinflusst MPH (Methylphenidat) die Libido?

    Schnubbel schreibt:
    Hi Grünbert,

    wie meinst Du Deinen letzten Satz??

    LG Schnubbel
    Genau so wie ich ihn geschrieben habe. Ich hoffe, Dir geht es mit der Problematik AD / MPH und allen damit verbundenen Wirkungen und Nebenwirkungen gut.

    Im Sinne von: Ich wünsch Dir nur das Beste!

    LG Grünbert

Ähnliche Themen

  1. Wie stark beeinflusst ADHS Dein Leben und Beziehung?
    Von Sally im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 14:23

Stichworte

Thema: Beeinflusst MPH (Methylphenidat) die Libido? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum