Antidepressiva werden im Zusammenhang mit ADHS meistens als sog. Moodstabilyzer verschrieben. Also um eventuelle Stimmungsschwanken zu glätten.
Ich nehme seid vielen Jahren Medikinet. Meiner Meinung nach kann man diese Erfindung nicht mit allem Gold der Welt aufwiegen hinsichtlich der verbesserten Lebensqualität :-)
MPH zusammen mit anderen Medikamenten, da würde ich äusserst genau auf die eventuellen Nebenwirkungen durch die anderen Medikamente schauen!