Seite 18 von 157 Erste ... 1314151617181920212223 ... Letzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 1567

Diskutiere im Thema Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat im Forum ADHS-Chaoten Ortsgruppen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Treffen und Austausch der Ortsgruppen der ADHS-Chaoten
  1. #171
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.054

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Ich hätte nichts dagegen, wenn eine Angehörige zum Berlin Treffen kommt. Schön wäre, wenn sie es dann nochmal dazu sagt, wenn sie kommt.

    Wenn es ihr zu Chaotisch wird, kann sie ja wieder gehen.

    Beim großen Wochenendtreffen würde ich das etwas anders sehen.

    Tiefseele

  2. #172
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Hi, danke für die rasche und offene Meinung. Nein also verrückte anschauen absolut nicht. Neugier könnte vielleicht schon sein, wobei ich ja meinen Mann schon seit 13 Jahren kenne . Ob ich selbst etwas verrückt bin, na ja, keine Ahnung. Mein Mann meint immer, er hätte in den ganzen Jahren etwas auf mich abgefärbt. Im Moment geht's bei uns hauptsächlich darum so viele Infos wie möglich zu finden bzw. auch Kontakte, gerade für meinen Mann. Bei ihm ist es noch nicht richtig diagnostiziert, aber ein befreundeter Arzt hatte ihn wohl vor Jahren darauf hingewiesen, dass er ADHS haben wird. Die ganzen Jahre hatte er das auch gut im Griff (ich hab zumindest nicht viel mitbekommen und wollte es teilweise auch nicht sehen) nur durch einige persönlich Umstände haben sich diverse Dinge in den letzten 2-3 Jahren verändert bzw. verstärkt so dass wir halt jetzt doch mal angefangen haben, diese Umstände mal genauer unter die Lupe zu nehmen, bzw. mein Mann mir von dem Verdacht des Arztes erzählt hat und wir halt auf dieses Forum gestoßen sind. Na ja, er ist zwar ein sehr offener und meist auch redseliger und charmanter Mensch, aber trotzdem hat er etwas Panik vor der neuen Situation und ich dachte ich könnte es ihm vereinfachen, wenn ich mitkomme und zusätzlich selbst vielleicht einfach durch Gespräche mit anderen mehr Verständnis für seine Situation bekommen. Mit dem wann kommen ist noch so ein Ding. Also ich weiß ja im Moment nur von den 1. Samstagen im Monat, da wäre ja der 2.3. das nächste Mal. Aber da muss mein Mann erst mal ja zu sagen. Er weiß zwar von dem Treffen aber ich glaub er brauch noch etwas um sich an den Gedanken zu gewöhnen sich mit Leuten zu treffen, denen es ähnlich geht wie ihm. Liebe Grüße Yasmin

  3. #173
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    NeoTrinity schreibt:
    Hi, danke für die rasche und offene Meinung. Nein also verrückte anschauen absolut nicht. Neugier könnte vielleicht schon sein, wobei ich ja meinen Mann schon seit 13 Jahren kenne . Ob ich selbst etwas verrückt bin, na ja, keine Ahnung. Mein Mann meint immer, er hätte in den ganzen Jahren etwas auf mich abgefärbt. Im Moment geht's bei uns hauptsächlich darum so viele Infos wie möglich zu finden bzw. auch Kontakte, gerade für meinen Mann. Bei ihm ist es noch nicht richtig diagnostiziert, aber ein befreundeter Arzt hatte ihn wohl vor Jahren darauf hingewiesen, dass er ADHS haben wird. Die ganzen Jahre hatte er das auch gut im Griff (ich hab zumindest nicht viel mitbekommen und wollte es teilweise auch nicht sehen) nur durch einige persönlich Umstände haben sich diverse Dinge in den letzten 2-3 Jahren verändert bzw. verstärkt so dass wir halt jetzt doch mal angefangen haben, diese Umstände mal genauer unter die Lupe zu nehmen, bzw. mein Mann mir von dem Verdacht des Arztes erzählt hat und wir halt auf dieses Forum gestoßen sind. Na ja, er ist zwar ein sehr offener und meist auch redseliger und charmanter Mensch, aber trotzdem hat er etwas Panik vor der neuen Situation und ich dachte ich könnte es ihm vereinfachen, wenn ich mitkomme und zusätzlich selbst vielleicht einfach durch Gespräche mit anderen mehr Verständnis für seine Situation bekommen. Mit dem wann kommen ist noch so ein Ding. Also ich weiß ja im Moment nur von den 1. Samstagen im Monat, da wäre ja der 2.3. das nächste Mal. Aber da muss mein Mann erst mal ja zu sagen. Er weiß zwar von dem Treffen aber ich glaub er brauch noch etwas um sich an den Gedanken zu gewöhnen sich mit Leuten zu treffen, denen es ähnlich geht wie ihm. Liebe Grüße Yasmin
    Also ich würde mich auch freuen, wenn Dein Mann u Du mal vorbei schauen.

  4. #174
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Ja also, von meiner einer aus....kannste kommen, nach dem Statement erst recht.
    Und ich würde mich auch sehr freuen, wenn dein Mann mitkommen würde, aber UNBEDINGT ! Grüß ihn mal von mir und sag ihm, ohne IHN fehlt doch sonst einer !!
    Also, ich denke mal, jetzt spreche ich auch im Sinn von den Andern hier, wenn ich sage, er soll mitkommen.
    Sag ihm, Anni wird sonst bööööse
    Oder hat jetzt doch noch jemand was dagegen ? Glaub nich.

    ---------------------------------------------------------------

    ( is aber kein Freibrief für Andere stinos


    Liebe Grüße Anni

  5. #175
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Angehörige mitkommen... ich weiß zwar jetzt nicht genau, ob da irgendwas ausgemacht ist, aber eigentlich sollten doch allen im Forum angemeldete kommen dürfen - und darunter sind halt auch Angehörige..

  6. #176
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Als ich das erste Postin gelesen habe war ich skeptisch aber ich finde es sehr gut, dass du zu den bedenken noch mal Stellung bezogen hast und erklärt hast warum. Unter den Umständen wie du sie erklärt hast ist meine Skepsis verpufft und ich bin auch sehr gespannt dich und hoffentlich auch deinen Mann kennen zu lernen. Ich hab hier ja auch ein Stino-Exemplar der es schon 14 jahre mit mir aushält und ich kann gar nicht verstehen dass er immer noch bei mir bleibt. ;-)


    @all ich hätte übrigens einen Vorschlag für einen anderen Ort da ja doch wegen der Preise oder der Qualität mal was zu gesagt wurde.
    Ich war heute Frühstücken und zwar im Restaurant Filmbühne am Steinplatz (nähe Zoologischer Garten) Also auch sehr gut zu ereichen.
    http://restaurant-filmbühne.de/

    Der Kaffee schmeckt da schon mal gut. :-)
    Aber wie gesagt ist nur ein Vorschlag wenn nicht bleiben wir weiter in der Giraffe.

  7. #177


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Hallo.

    Ich bin strikt dagegen, dass Angehörige an den Treffen teilnehmen.

    Vor allem müsste man die Teilnahme dann zukünftig allen Angehörigen erlauben, da man natürlich keine Unterschiede machen kann.

    Es hat sich in zahlreichen, lokalen Selbsthilfegruppen gezeigt, dass eine gemeinsame Selbsthilfe von Betroffenen und Angehörigen nicht funktioniert und nicht zuletzt erinnere ich mich auch an zahlreichen und erheblichen Ärger bis zum massiven Stalking, das Angehörige hier im Forum vom Zaun gebrochen haben.

    Nicht umsonst sind deren Schreibrechte (@ NeoTrinity) auf die Angehörigen-Bereiche beschränkt.

    Da ich das Ganze aber nicht alleine entscheiden kann, habe ich mich vorerst und bis zur Klärung aus der Teilnehmerliste ausgetragen.





    LG,
    Alex

  8. #178


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.199

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Hallo zusammen,

    also ich bin auch ehrlich und finde es nicht gut, wenn "Angehörige" dabei sind, irgendwie habe ich dann wieder das Gefühl, ich muss funktionieren und mich "benehmen". Als Anni damals ihre Freundin mit hatte, dachte ich auch es wäre eine Ausnahme und irgendwie war mir so, als hätte sie gesagt sie wäre schon in der Abklärung.

    Wie dem auch sei, ich habe mich auf ein Treffen mit Chaoten gefreut, damit ich wenigstens einmal im Monat unter Gleichgesinnten sein kann, aber wenn das jetzt so ein Mischmasch-Treffen wird, dann mag ich auch nicht mehr dabei sein, dann hat es für mich den Sinn und Zweck verfehlt. Denn dieses Treffen dient ja einzig und allein dem realen Austausch von Betroffenen und ich hatte mich echt gefreut, das wir mal wieder unter uns sein können.

    Also auch ich bin weg, wenn dieses Treffen jetzt so in Mischmasch-Treffen werden sollte, dann benennt es bitte auch um, denn dann ist es kein Berliner-Chaoten-Treffen mehr. Und ich finde es traurig, dass wir diese Diskussion hier überhaupt führen müssen, ich dachte eigentlich das es uns allen klar ist, worum es eigentlich bei solch einem Treffen geht, nämlich das wir mal unter uns sind und so sein können wie wir es wollen und nicht funktionieren müssen.


    säuerliche Grüße
    Sunshine

  9. #179
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Ok alex. Ich will nicht stören. Ich dachte es ging um ein nettes Beisammensein wo man sich kennenlernen kann und kontakte knüpft. Daher vorher meine Frage. Den kontakt zur selbsthilfegruppe versucht mein Mann gerade selbst aufzubauen bzw. erstmal zu einer Person, da es ihm im Moment wirklich noch schwer fällt darüber mit Fremden zu sprechen. Daher ja meine Idee ihn zu begleiten und den Rücken zu stärken. An alle, vielen dank für die netten Kommentare und auch Verständnis. Vielleicht kann man sich ja auch so mal kennenlernen. Hab gesehen, dass auch welche aus Spandau dabei sind. Also um nicht weiter die Gemüter zu erhitzen und andere vom treffen abzuhalten, wir werden nicht zum Treffen kommen. Wer trotzdem interesse hat uns mal kennenzulernen einfach mal schreiben. Würde mich freuen. Wünsche euch viel Spaß bei eurem treffen

  10. #180
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat

    Ihr Lieben!

    Also ich denke mal, säuerlich muss hier niemand sein.

    Und natürlich soll auch Alex kommen...bist ja eine feste Konstante unserer Gruppe! :thumbup:

    Es ist doch klar, dass, sobald nur einer von uns da Einwände hat, dass wir es dann dabei belassen, dass nur Chaoten oder “angehende“ Chaoten kommen.

    Da sie geschrieben hatte, dass gewisse Verhaltensweisen scheinbar schon “abgefärbt“ hatten, verbuchte ich sie intuitiv schon als evtl. Betroffene...
    Darum stimmte ich wohl auch so schnell zu.

    Und weil eben Anni ja auch ihre Freundin schon mal mitbrachte.

    Aber es soll sich auf keinen Fall hier eine Spaltung ergeben.
    Ich freu mich schon sehr aufs nächste Treffen, daher also bitte ohne nichtbetroffene Angehörige!

    LG Emely

    PS: Alex, trag Dich doch bitte wieder ein!

Ähnliche Themen

  1. ADHS-Chaoten Berlin, Treffen am 1.9.2012
    Von Cat78 im Forum ADHS-Chaoten Ortsgruppen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 22:09
  2. Berlin: ADHS-Symposium, Samstag, 01. September 2012
    Von Cat78 im Forum ADS ADHS: Termine
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 6.09.2012, 15:18
  3. ADHS-Chaoten Berlin, Treffen am 4.8.2012
    Von Alex im Forum ADHS-Chaoten Ortsgruppen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.08.2012, 11:08

Stichworte

Thema: Chaoten-Treffen BERLIN - jeden 1. Samstag im Monat im Forum ADHS-Chaoten Ortsgruppen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Treffen und Austausch der Ortsgruppen der ADHS-Chaoten
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum