Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Gründung einer Gesprächsgruppe im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Selbsthilfegruppen für Erwachsene mit ADS / ADHS
  1. #1


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 6.169

    Idee Gründung einer Gesprächsgruppe

    Hallo alle miteinander

    Ich lese hier immer wieder einmal dass Betroffene eine Gesprächs- bzw. eine
    Selbsthilfegruppe für Erwachsene mit ADHS suchen, aber in ihrer Region nicht
    finden.

    Da ich bereits einige Gruppen hier in der Schweiz gegründet habe, dachte ich
    mir, ich stelle eine Art "Anleitung" darüber hier ins Forum.

    In der Beilage, eine PDF-Datei Gesprächsgruppe pdf.pdfmit dem Inhalt:

    • Was ist eine Gesprächsgruppe
    • Was ist eine Selbsthilfegruppe
    • Warum bei ADHS lieber eine Gesprächsgruppe wählen
    • Wie gründe ich eine Gesprächsgruppe
    • Regeln für die Gruppenmitglieder und die Gruppenleitung


    Einige Vorraussetzungen :


    • Es braucht eine Gesprächsgruppenleitung die aus einem oder zwei Personen bestehen, die sich bereits gut mit ADHS auskennen und auch bereits gelernt haben etwas besser damit umzugehen


    • Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollten min. die ärztliche Verdachtsdiagnose ADHS haben. (Hier in der Schweiz ist die bereits gestellte Diagnose sogar Vorraussetzung)

    Das hat den Grund, dass es auch andere Krankheitsbilder gibt, die ADS-Symptome verursachen können. Vor Allem wenn es sich dann um Depressionen oder gar bipolare Störungen ohne zusätzlicher ADHS handelt können sich die davon Betroffenen in der Gruppe nicht verstanden fühlen, was ihre Symptome verstärken kann.
    • Alle Gruppenteilnehmer und Gruppenteilnehmerinnen unterstehen der Schweigepflicht.


    Alles Weitere findet ihr in der PDF

    Wenn ihr noch Fragen dazu habt, könnt ihr euch gern bei mir melden.

    Nun hoffe ich es finden einige den Mut eine neue Gruppe zu gründen und
    wünsche euch dabei viel Erfolg.

    Liebe Grüsse
    Pucki
    Geändert von Pucki (24.11.2010 um 21:35 Uhr) Grund: Formatierung

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: Gründung einer Gesprächsgruppe

    Hallo Pucki,

    da der Kreis der Betroffenen immer größer wird und damit auch das Einzugsgebiet für eine Selbsthilfegruppe immer kleiner, wäre ich für konkrete Anleitungen sehr dankbar. Ich habe hier, über das Forum, bereits zwei "Gleichgesinnte" gefunden und über einen gemeinsamen Arzt bzw. eine gemeinsame Therapeutin eine vierte Teilnehmerin in Aussicht.

    Aber, da du mich kennst, erfülle ich wohl eher nicht die Kriterien einenr Leiterin für eine solche Gruppe. Kannst du mir bitte mal per PN ganz konkrete Ratschläge und Infos senden, wie wir so was auf die Reihe kriegen?

    Das ist mir wirklich wichtig!

    Danke!

    Snagila

Ähnliche Themen

  1. Selbsthilfegruppe in Gründung: Berlin Wilmersdorf
    Von Pidge im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 12:43
  2. Gründung Selbsthilfegruppe / Erfahrungsaustausch in Graz
    Von Schlemmergei im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 9.02.2011, 12:13

Stichworte

Thema: Gründung einer Gesprächsgruppe im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Selbsthilfegruppen für Erwachsene mit ADS / ADHS
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum