Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema ADHS-Deutschland e.V. im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Selbsthilfegruppen für Erwachsene mit ADS / ADHS
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 283

    ADHS-Deutschland e.V.

    Hallo Leute,


    ich bin heute auf die Webseite des ADHS-Deutschland e.V. gestoßen: ADHS-Deutschland - Home

    Kennt jemand den Verein? Nach dem was auf der Homepage zu finden ist scheint er sehr vernünftig zu sein.

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Na ich bin da seit über 20 Jahren Mitglied, als der Verein noch so ähnlich hieß wie "Elterninitiative zur Förderung Hyperaktiver Kinder e,. V."
    und dass heute Erwachsene eine ADHS-Diagnose erhalten und behandelt werden, haben wir Leuten wie z. B. Frau Dr. Johanna Krause
    zu verdanken, die mal als Gruppenleiterin in München angefangen hat. Es gab aber bis jetzt schon zwei Fusionen mit anderen Vereinen.

    Also, alle die € 40,-- im Jahr übrig haben, sollten beitreten und sich dort für die Erwachsenen-Sparte stark machen.

    Lesenwert sind die Facebook-Seiten, die vor allem Dr. Johannes Streif, 2. Vorsitzender betreut.

    Klasse sind seine Leserbriefe und Rezensionen!!!!!

    https://de-de.facebook.com/pages/ADH...25963424135757
    Geändert von Gretchen (13.06.2015 um 21:14 Uhr) Grund: link eingefügt

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Ja, er ist vernünftig und ich bin auch Mitglied dort (erst seid ein paar Monate .. oder vielleicht es inzwischen auch schon ein Jahr..... hat paar Jahre gebraucht bis ich mal geschafft habe, die Anmeldung auszufüllen ). Die hatte mir damals auch meine ersten ADS Arzt empfohlen. Gerade wenn es Dich interessiert auch mehr über den fachlichen Hintergrund von ADS zu erfahren, kann ich ihne nur empfehlen, weil die immer wieder Veranstaltungen dazu organisieren.

  4. #4
    RobAthlet

    Gast

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Ist der Streif Psychiater?Wenn ich mich nicht täusche,leitet der eine SHG in München.

    Hier kommt die Seite aber nicht gut weg :

    https://adhs-chaoten.net/angehoerige...fuer-adhs.html

  5. #5
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Johannes Streif ist Dipl. Psych. und kennt sich auch aus mit Mittelalterkunde.

    Also wegen dieses Links - die Welt ist nicht schwarz oder weiß.
    Und die Organisation sollte nicht allein an sowas gemessen werden.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 283

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Oh, da scheine ich ja einen richtigen Goldbarren gefunden zu haben.

  7. #7
    RobAthlet

    Gast

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Wird Dr. Astrid Neuy-Bartmann an sich kritisch gesehen?

    Mir gefällt nämlich dieser Artikel von ihr (teilweise)

    ADHS-Deutschland - ADHS und Sucht

    Aber auch dort gab es viele negative Reaktionen hier im Forum.

    Die Frage hat jetzt nichts mit ADHS Deutschland zu tun.

  8. #8
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Nun es ist eine Tatsache, dass alle Fachleute von den Kindern und Jugendlichen gelernt haben,
    aber ADHS hat ein breites Spektrum, und wenn man erst als Erwachsener diagnostiziert wurde,
    als die Fähigkeit zu kompensieren erschöpft war, wirkt vielleicht mancher ADHS-Spezialist ein
    bisschen "klugscheißerisch".

    Jeder hat seine Wahrnehmung und seine eigene Meinung.

    Hier noch ein bisschen was über Johannes Streif, falls jemand aus München mal die
    Gruppe besuchen möchte......
    http://www.therapaed.com/wer_1.htm
    Geändert von Gretchen (13.06.2015 um 22:26 Uhr) Grund: ergänzt

  9. #9
    RobAthlet

    Gast

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Ich sehe gerade die bieten eine Telefonberatung für alle Bundesländer an.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Ist der größte ADHS-Selbsthilfedachverband noch ein Geheimtipp, auf den man zufällig "stößt"?

    Jedenfalls bin ich da schon viele Jahre Mitglied. Nicht nur wegen der gut gemachten Vereinszeitschrift und jährlicher Tagungen, sondern auch weil ich dessen Arbeit für wichtig halte. Das Geld für den Mitgliedsbeitrag sollte jede/r ADHS-ler/in übrig haben.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Tipps vom ADHS-Deutschland e.V. - Gebrauchsanweisung für ADHS
    Von Wildfang im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 23:24
  2. ADHS-Coaching in Deutschland
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 18:00
  3. Häufigkeit von ADHS in Deutschland und bei Ehepartner ?
    Von Funkelstern im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 16:23

Stichworte

Thema: ADHS-Deutschland e.V. im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Selbsthilfegruppen für Erwachsene mit ADS / ADHS
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum