Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema ADHS-Deutschland e.V. im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Selbsthilfegruppen für Erwachsene mit ADS / ADHS
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 97

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    ADHS-Deutschland ist der durch Fusion einzig verbliebene relevante Selbsthilfeverband für ADHS in Deutschland. Wenn man ADHS bei Google eingibt, steht ADHS-Deutschland an 3. Stelle oder so. Das kann man dann sicher nicht mehr als Geheimtipp bezeichnen. ADHS-Deutschland hatte vor 2 Jahren oder so als quasi einziger relevanter Selbsthilfeverband nur 20.000 Mitglieder...bei mindestens 1 Million ADHS-Diagnosen in Deutschland ist so was eine Schande und ein Armuts-Zeugnis hinsichtlich dem Engagement von ADHSlern in Deutschland für ihre eigene Sache, auch angesichts dessen , dass ADHS-Deutschland der einzige halbwegs schlagkräftige Lobby-Verband der ADHSler in Deutschland ist. Leute, trielt nicht herum, tune in and engage !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Sacht mal geht`s noch?

    Man ist weder schändlich noch sollte man Geld für einen Selbsthilfeverein übrig haben, wenn es einen nicht interessiert. Und das Interesse muss dabei nicht bei der Sache ADHS allgemein nicht da sein, sondern kann auch auf den Verein selbst bezogen sein. Davon mal abgesehen das es auch andere Möglichkeiten gibt sich aktiv und effektiv zu engagieren, sind 40€ für EU-Rentner, ALGler etc. gerade vor dem Hintergrund der Selbstbeteiligung bei einigen Medikamenten nicht zwangsläufig stemmbar. Und selbst wenn man sich einfach nicht engagieren möchte oder kann, dann ist es jedem selbst überlassen, auch ohne schlechtes Gewissen oder triezen von anderen.
    Geändert von creatrice (14.06.2015 um 14:59 Uhr)

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 97

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Manche ADHSler haben einfach überhaupt keinen Humor und nehmen alles persönlich. Man kann doch nur hoffen, dass solche ADHSler nicht repräsentativ für die Mehrheit der ADHSler in Deutschland sind. German Mut statt German Angst - Hamburg statt Berlin, Chancen statt Risiken sehen, Die Zukunft als Freund statt als Gegner sehen. Solche Kommentare wie der darüber nehmen einem jeden Wind aus den Segeln, schade, schade, schade !!!!

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    Nun ja, Humor ist eine Sache, aber wenn man am Existenzminimum leben muss, bleibt doch so manchem verständlicherweise das Lachen im Halse stecken und man nimmt halt auch mal schneller etwas persönlich.

    Vor allem wenns in dem Moment unterschwellig "moralisch" anmutet.

    Ich mag sowas auch nicht...man sollte dies oder das...Engagement muss nicht immer finanzieller Natur sein, wie man auch hier im Forum sieht!

    LG Emely

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 97

    AW: ADHS-Deutschland e.V.


    Edit: wenn man von respekt redet ,muss man auch den respekt anderen gegenüber achten .....

    Eric Cartman,ich hab alles gelöscht, denn wenn ich anfange auszufiltern fehlt der zusammenhang total
    Geändert von Butterblume (14.06.2015 um 22:14 Uhr) Grund: siehe Edit

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: ADHS-Deutschland e.V.

    und ich denke..... nun ist diese diskussion hier beendet
    ansonsten wird noch mehr gelöscht

    keiner aber wirklich keiner kann dazu gezwungen werden vereine zu unterstützen
    und es ist nun mal einfach so ,dass einige von uns jeden euro viermal umdrehen müssen bevor sie ihn ausgeben können

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Tipps vom ADHS-Deutschland e.V. - Gebrauchsanweisung für ADHS
    Von Wildfang im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 23:24
  2. ADHS-Coaching in Deutschland
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 18:00
  3. Häufigkeit von ADHS in Deutschland und bei Ehepartner ?
    Von Funkelstern im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 16:23

Stichworte

Thema: ADHS-Deutschland e.V. im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Selbsthilfegruppen für Erwachsene mit ADS / ADHS
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum